Abo
  • Services:
Anzeige
Assassin's Creed Rogue
Assassin's Creed Rogue (Bild: Ubisoft)

Steelseries Sentry: Assassin's Creed Rogue unterstützt Eye Tracking

Assassin's Creed Rogue
Assassin's Creed Rogue (Bild: Ubisoft)

In der PC-Version von Assassin's Creed Rogue steuert der Spieler die Blickrichtung mit seinen eigenen Augen. Das klappt zusätzlich zu Maus und Tastatur oder Gamepad, sofern ein Eye Tracker vorhanden ist.

Anzeige

Ubisoft hat Assassin's Creed Rogue für Windows-PC für den 10. März 2015 angekündigt. Anders als die von Golem.de bereits getestete Konsolenversion unterstützt die von Ubisofts Studio in Kiew entwickelte PC-Portierung den Steelseries Sentry, einen Eye Tracker von Tobii. Die Technik erweitert die Steuerung von Assassin's Creed Rogue so, dass der Spieler die Blickrichtung mit seinen eigenen Augen vorgibt.

Der Eye Tracker erfasst hierzu mit 50 Hz die Blickrichtung und verschiebt passend zu den Augenbewegungen die Blickrichtung. Eingabegeräte wie Maus und Tastatur oder ein Gamepad sind weiterhin erforderlich, um zu klettern oder zu kämpfen, der Spieler aber muss nicht aktiv die Kamera nachjustieren.

Die PC-Version von Assassin's Creed Rogue benötigt minimal Windows 7 SP1 x64 oder Windows 8/8.1 x64 und 2 GByte Arbeitsspeicher. Die Prozessoranforderung fällt mit einem Core 2 Quad Q6600 oder Athlon II X4 620 recht gering aus.

Zudem muss eine DX10-Grafikkarte wie eine Geforce GTS 450 oder Radeon HD 5670 verbaut sein. Assassin's Creed Rogue belegt etwas über 11 GByte auf der Festplatte und erfordert einen Uplay-Account.

Unser Fazit zum Test der Konsolenversion lautet Stagnation auf hohem Niveau: Rogue hat weder an Land noch auf See echte Neuerungen zu bieten und wirkt spielerisch wie eine Erweiterung von Black Flag - allerdings eine inhaltlich äußerst spannende und schön anzusehende.

Wer das Meeres- und Templerszenario mag, Spaß an den Seeschlachten hat und bei Assassin's Creed vor allem Wert auf eine gute Story legt, verbringt mit Rogue viele zwar vorhersehbare, aber doch unterhaltsame Stunden.


eye home zur Startseite
exxo 06. Feb 2015

Der zweite Teil war eines der Highlights wenn nicht das beste Spiel der Serie. Black...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. LivingData GmbH, Landshut, Nürnberg
  2. Fresenius Kabi Deutschland GmbH, Oberursel
  3. Engelhorn KGaA, Mannheim
  4. HIT Hanseatische Inkasso-Treuhand GmbH, Hamburg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)

Folgen Sie uns
       


  1. UAV

    Matternet startet Drohnenlieferdienst in der Schweiz

  2. Joint Venture

    Microsoft und Facebook verlegen Seekabel mit 160 Terabit/s

  3. Remote Forensics

    BKA kann eigenen Staatstrojaner nicht einsetzen

  4. Datenbank

    Börsengang von MongoDB soll 100 Millionen US-Dollar bringen

  5. NH-L9a-AM4 und NH-L12S

    Noctua bringt Mini-ITX-Kühler für Ryzen

  6. Wegen Lieferproblemen

    Spekulationen über Aus für Opels Elektroauto Ampera-E

  7. Minix

    Fehler in Intel ME ermöglicht Codeausführung

  8. Oracle

    Java SE 9 und Java EE 8 gehen live

  9. Störerhaftung abgeschafft

    Bundesrat stimmt für WLAN-Gesetz mit Netzsperrenanspruch

  10. Streaming

    Update für Fire TV bringt Lupenfunktion



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Optionsbleed: Apache-Webserver blutet
Optionsbleed
Apache-Webserver blutet
  1. Apache-Sicherheitslücke Optionsbleed bereits 2014 entdeckt und übersehen
  2. Open Source Projekt Oracle will Java EE abgeben

Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test: Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test
Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
  1. Adware Lenovo zahlt Millionenstrafe wegen Superfish
  2. Lenovo Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust
  3. Lenovo Patent beschreibt selbstheilendes Smartphone-Display

Wireless Qi: Wie die Ikealampe das iPhone lädt
Wireless Qi
Wie die Ikealampe das iPhone lädt
  1. Noch kein Standard Proprietäre Airpower-Matte für mehrere Apple-Geräte

  1. Re: Bits und Byte

    sofries | 00:37

  2. Re: Wie konnte die Menschheit nur solange Überleben

    Hotohori | 00:29

  3. Frage

    flow77 | 00:27

  4. Re: Sinnfrage

    sneaker | 00:19

  5. Re: Wozu?

    Hotohori | 00:18


  1. 17:43

  2. 17:25

  3. 16:55

  4. 16:39

  5. 16:12

  6. 15:30

  7. 15:06

  8. 14:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel