Abo
  • IT-Karriere:

Steelseries Apex: Tastatur mit mehrfarbigen Beleuchtungszonen

Steelseries hat mit der Apex eine Tastatur vorgestellt, die speziell für Spieler gemacht ist. Auffälligstes Merkmal ist die Tastenbeleuchtung, die farbenfroh Segmente auf der Tastatur hervorhebt.

Artikel veröffentlicht am ,
Steelseries Apex
Steelseries Apex (Bild: Steelseries)

Die Steelseries Apex ist eine sogenannte Gaming-Tastatur und soll durch ihre fünf Beleuchtungszonen den Spieler optisch unterstützen, die richtigen Tasten schneller zu finden. Die einzelnen Tastenbeschriftungen leuchten je nach Programmierung in unterschiedlichen Farben und Helligkeitsstufen auf. Leider lässt sich nicht jede Einzeltaste individuell schalten. Die Zusammenfassung in Blöcke und deren Aufteilung lässt sich nicht verändern.

  • Steelseries Apex (Bild: Steelseries)
  • Steelseries Apex (Bild: Steelseries)
  • Steelseries Apex (Bild: Steelseries)
  • Steelseries Apex (Bild: Steelseries)
  • Steelseries Apex (Bild: Steelseries)
  • Steelseries Apex (Bild: Steelseries)
  • Steelseries Apex (Bild: Steelseries)
  • USB-Hub der Steelseries Apex (Bild: Steelseries)
  • Weitere Pfeiltasten (Bild: Steelseries)
  • Taste W mit Fühlbaren  (Bild: Steelseries)
Steelseries Apex (Bild: Steelseries)
Stellenmarkt
  1. Evangelische Landeskirche in Württemberg, Stuttgart
  2. Hays AG, Berlin

Die Tastatur kann Tastenkombinationen speichern und dann auf Knopfdruck auf die Makro-Knöpfe automatisch abspielen. Die Makrotasten befinden sich links und rechts am Rand und sind leicht erhöht, damit sie schneller ertastet werden können. Da diese Tastenkommandos in mehreren Ebenen abgerufen werden können, ergeben sich laut Hersteller 500 Speichermöglichkeiten. Die entsprechenden Umschalttasten für die vier Belegungsmöglichkeiten sind am linken Rand der Tastatur untergebracht.

Der taktilen Verbesserung dienen auch zwei Erhebungen auf der W-Taste, damit der Spieler schneller wieder in die WASD-Grundposition vieler Spiele zurückfindet. Die Leertaste wurde aus dem gleichen Grund vergrößert.

Nach Herstellerangaben können bis zu sechs Tastendrücke gleichzeitig erkannt werden, um ein Ghosting zu verhindern. Wer die Windows-Tastenfunktion nicht benötigt, kann diese Tasten deaktivieren. Eine Zusatzsoftware ist dafür nicht notwendig. Die Tastatur wird über USB angeschlossen, besitzt einen 2er Hub und soll pro Taste 5 Millionen Betätigungen überstehen.

Die Steelseries Apex soll ab sofort für 99 Euro erhältlich sein.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de
  3. 49,70€

cr4cks 11. Jul 2013

Ahhh okay =) Ich nehm dann mal alles zurück... mit der falschen Beschriftung der...

KillerKowalski 11. Jul 2013

Ja! Das ist der Buchdruck mit beweglichen Lettern unter den Tastaturen.

Endwickler 11. Jul 2013

Na gut, ich gehe bis 9 Einzeltasten + F- und Zifferntasten mit, alles darüber wird für...

ap (Golem.de) 11. Jul 2013

Und auch in diesem Fall verweisen wir auf unsere FAQ: https://forum.golem.de/faq/faq/golem...

flasherle 11. Jul 2013

Erst mal deine ganzen probleme hab ich nicht an meiner g19, habe sie auch bei release für...


Folgen Sie uns
       


World of Warcraft Classic angespielt

Spielen wie zur Anfangszeit von World of Warcraft: Golem.de ist in WoW Classic durch die Fantasywelt Azeroth gezogen und hat sich mit Kobolden und Bergpumas angelegt.

World of Warcraft Classic angespielt Video aufrufen
IMHO: Porsche prescht beim Preis übers Ziel hinaus
IMHO
Porsche prescht beim Preis übers Ziel hinaus

Die technischen Werte der beiden elektrischen Porsche Taycan-Versionen sind beeindruckend. Viele werden sie als "Tesla-Killer" bezeichnen. Doch preislich peilt Porsche damit eine extrem kleine Zielgruppe an: Ein gut ausgestatteter Turbo S kostet 214.000 Euro.
Ein IMHO von Dirk Kunde

  1. Gaming Konsolenkrieg statt Spielestreaming
  2. IMHO Valve, so geht es nicht weiter!
  3. Onlinehandel Tesla schlägt Kaufinteressenten die Ladentür vor der Nase zu

Langstreckentest im Audi E-Tron: 1.000 Meilen - wenig Säulen
Langstreckentest im Audi E-Tron
1.000 Meilen - wenig Säulen

Wie schlägt sich der Audi E-Tron auf einer 1.000-Meilen-Strecke durch zehn europäische Länder? Halten Elektroauto und Ladeinfrastruktur bereits, was die Hersteller versprechen?
Ein Erfahrungsbericht von Friedhelm Greis

  1. Umfrage Kunden fühlen sich vor Elektroautokauf schlecht beraten
  2. Batterieprobleme Auslieferung des e.Go verzögert sich
  3. ID Charger VW bringt günstige Wallbox auf den Markt

FX Tec Pro 1 im Hands on: Starkes Tastatur-Smartphone für 650 Euro
FX Tec Pro 1 im Hands on
Starkes Tastatur-Smartphone für 650 Euro

Ifa 2019 Smartphones mit physischer Tastatur sind oft klobig - anders das Pro 1 des Startups FX Tec. Das Gerät bietet eine umfangreiche Tastatur mit gutem Druckpunkt und stabilem Slide-Mechanismus - wie es in einem ersten Kurztest beweist. Zusammengeklappt ist das Smartphone überraschend dünn.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Galaxy A90 5G Samsung präsentiert 5G-Smartphone für 750 Euro
  2. Huami Neue Amazfit-Smartwatches kommen nach Deutschland
  3. The Wall Luxury Samsungs Micro-LED-Display kostet 450.000 Euro

    •  /