Abo
  • Services:
Anzeige
Logo Steam
Logo Steam (Bild: Valve Software)

Steam: Spielenutzung künftig auch ohne AGB-Zustimmung

Logo Steam
Logo Steam (Bild: Valve Software)

Verbraucherschützer haben einen Teilerfolg gegen Valve erzielt: Ab dem 31. Januar 2013 soll es möglich sein, Spiele auf Steam auch dann zu nutzen, wenn man mit Änderungen der AGB nicht einverstanden ist. Der Rechtsstreit um den Weiterverkauf gebrauchter Spiele geht allerdings in eine neue Runde.

Ab dem 31. Januar 2013 wird es bei Steam neue Mechanismen anstelle des derzeit gewohnten Pop-up-Fensters geben, wenn sich die allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) geändert haben. Dazu hat sich Valve nach Angaben des Verbraucherzentrale Bundesverbandes (VZBV) verpflichtet. Die Zusage kam im Rahmen eines im September 2012 durch die Verbraucherschützer eingeleiteten Unterlassungsverfahrens zustande. Für Spieler soll es also möglich sein, künftig auch dann auf ihre Softwarebibliothek zuzugreifen, wenn sie mit neuen AGB nicht einverstanden sind - wie konkret das dann funktioniert, ist noch nicht bekannt.

Anzeige

Keine Einigung mit Valve haben die Verbraucherschützer im Hinblick auf den Weiterverkauf von Spielen erzielt, die auf Steam gekauft wurden. Aus diesem Grund hat der VZBV im Januar 2013 eine Klage gegen das US-Entwicklerstudio eingereicht. "Valve hält nach wie vor an seinem Geschäftsmodell fest und verbietet in seinen Nutzungsbedingungen die Übertragung des Accounts an Dritte. Das hat zur Folge, dass zwar das gekaufte Spiel weiter gegeben oder verkauft werden kann, aber nicht der zwingend dazu gehörende Account, der für die Nutzung des Spiels unerlässlich ist", so der VZBV in einer Mitteilung.

Wie Golem.de erfahren hat, ist es nach Angaben von Valve derzeit nicht möglich, ein Spiel etwa durch die Generierung eines neuen Keys aus einem Steam-Account herauszulösen, um es dann als Geschenk oder gegen Geld an einen anderen Nutzer weiterzureichen.


eye home zur Startseite
nissl 19. Jun 2013

Also ich habe ein Spiel bei Steam welches ich gekauft habe und scheisse finde. Nun würde...

crackhawk 31. Jan 2013

Stellt für mich kein Problem dar. Spieler die über VAC gebannt wurden dürfen das...

crackhawk 31. Jan 2013

Was würde denn mit so einem Boykott erreicht werden? Ich finde den Grundgedanken von...

IpToux 31. Jan 2013

... Habt Ihr Steam überhaupt schon mal genutzt? Man kann sich von jedem Spiel den Key...

Wary 30. Jan 2013

Direkt in die Anarchie! Wenn erst mal Apps weiterverkaufen erlaubt ist wird der Mob...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. TAMPOPRINT® AG, Korntal-Münchingen
  2. Stadtwerke München GmbH, München
  3. Power Service GmbH, Köln
  4. Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg


Anzeige
Top-Angebote
  1. 189,00€
  2. 3,00€ inkl. Versand

Folgen Sie uns
       


  1. Watch 2 im Hands on

    Huaweis neue Smartwatch soll bis zu 21 Tage lang durchhalten

  2. LG G6 im Hands on

    Schlankes Smartphone hat zwei Kameralinsen

  3. P10 und P10 Plus im Hands on

    Huaweis neues P10 kostet 600 Euro

  4. Mobilfunk

    Nokia bringt Vorstandard 5G-Netzwerkausrüstung

  5. Blackberry Key One im Hands on

    Android-Smartphone mit toller Hardware-Tastatur

  6. Deutschland

    Smartphone-Aufnahmen in Wahlkabinen werden verboten

  7. Stewart International Airport

    New Yorker Flughafen wohl ein Jahr schutzlos am Netz

  8. Blackberry Key One

    Android-Smartphone mit Hardware-Tastatur kostet viel

  9. Arrow Launcher 3.0

    Microsofts Android-Launcher braucht weniger Energie und RAM

  10. Die Woche im Video

    Angeswitcht, angegriffen, abgeturnt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mechanische Tastatur Poker 3 im Test: "Kauf dir endlich Dämpfungsringe!"
Mechanische Tastatur Poker 3 im Test
"Kauf dir endlich Dämpfungsringe!"
  1. Patentantrag Apple denkt über Tastatur mit Siri-, Emoji- und Teilen-Taste nach
  2. MX Board Silent im Praxistest Der viel zu teure Feldversuch von Cherry
  3. Kanex Faltbare Bluetooth-Tastatur für mehrere Geräte gleichzeitig

Hyperloop-Challenge: Der Kompressor macht den Unterschied
Hyperloop-Challenge
Der Kompressor macht den Unterschied
  1. Arrivo Die neuen alten Hyperlooper
  2. SpaceX Die Bayern hyperloopen am schnellsten und weitesten
  3. Hyperloop HTT baut ein Forschungszentrum in Toulouse

Merkels NSA-Vernehmung: Die unerträgliche Uninformiertheit der Kanzlerin
Merkels NSA-Vernehmung
Die unerträgliche Uninformiertheit der Kanzlerin
  1. Apple Planet der affigen Fernsehshows
  2. München Wie Limux unter Ausschluss der Öffentlichkeit zerstört wird
  3. Glasfaser Nun hängt die Kabel doch endlich auf!

  1. Re: An alle die den Grund für das Verbot nicht...

    Tremolino | 17:54

  2. Re: Rückseitiger Sensor

    HerrHerger | 17:53

  3. Re: Schlankes Smartphone? Wie bitte?

    p4 | 17:46

  4. Re: Wie siehts mit root aus bei Blackberry?

    demon driver | 17:41

  5. Re: Der Preis...

    Tuxgamer12 | 17:28


  1. 17:48

  2. 15:49

  3. 14:30

  4. 13:59

  5. 12:37

  6. 12:17

  7. 10:41

  8. 20:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel