Abo
  • IT-Karriere:

Steam: Mehr als 2 Millionen Euro Strafe für Valve

In Australien ist Valve wegen der Rückgabe- und Garantiebedingungen auf Steam zu einer Geldstrafe verurteilt worden. Diese ist laut Medienberichten deutlich höher ausgefallen als üblich - weil Valve die örtliche Gesetzgebung lange Zeit schlicht ignoriert habe.

Artikel veröffentlicht am ,
Logo von Steam
Logo von Steam (Bild: Valve)

In Australien ist Valve von einem hochrangigen Gericht zu einer Geldstrafe von drei Millionen Australischen Dollar (rund 2,06 Millionen Euro) verurteilt worden. Das Gericht habe dem Unternehmen vorgeworfen, in den Jahren 2011 bis 2014 die Kunden nicht korrekt über die Rückgabe- und Garantiebedingungen informiert zu haben.

Stellenmarkt
  1. Eurowings Aviation GmbH, Köln
  2. Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG, Bielefeld

Interessant ist vor allem die Höhe der Strafe. Valve habe laut Medienberichten, etwa vom Sydney Morning Herald, von sich aus eine Zahlung von 250.000 Australischen Dollar (rund 172.000 Euro) angeboten. Dem Gericht war das offenbar zu wenig, weil das US-Unternehmen Valve eine "Firmenkultur gepflegt habe, nach der die australischen Vorschriften nicht gelten würden" und "die Gesetze ignoriert" werden könnten, so der zuständige Richter. Er hat außerdem verfügt, dass die Kunden bei Steam künftig mit deutlich sichtbaren Hinweisen auf ihre Rechte hingewiesen werden.

Das Urteil ist ein Zeichen gegen die gängige Praxis vieler US-Firmen, in anderen Ländern erstmal keine allzu große Rücksicht auf die Gesetzeslage zu geben und auf Beschwerden etwa von Verbraucherschützern nicht oder nur widerwillig zu reagieren. Auch in Deutschland mussten sich die entsprechenden Verbände immer wieder in Rechtsstreits mit Valve begeben, um ihre Forderungen wenigstens teilweise durchzusetzen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. Monitore, Mäuse, CPUs)
  2. mit Gutschein: NBBCORSAIRPSP19
  3. (heute u. a. Saugroboter)
  4. (u. a. Seasonic Focus Gold 450 W für 46,99€ statt über 60€ im Vergleich)

iGeneral 03. Jan 2017

Valve kann sich bezüglich Client von Origin und UPlay eine Scheibe abschneiden? Ich...

Crass Spektakel 28. Dez 2016

1. hat Steam bisher nie Lizenzen widerrufen bis auf zwei Ausnahmen: 2...

eXXogene 27. Dez 2016

Es gibt sicherlich Firmen die der Menschheit schlimmeres bereitet haben als Valve. Von...

plastikschaufel 27. Dez 2016

^

timo.w.strauss 27. Dez 2016

und andere Firmen die denken, ich sitze in den USA und bin sicher. Wir haben die...


Folgen Sie uns
       


Doom Eternal angespielt

Slayer im Kampf gegen die Höllendämonen: Doom Eternal soll noch in diesem Jahr erscheinen.

Doom Eternal angespielt Video aufrufen
Mobile-Games-Auslese: Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor
Mobile-Games-Auslese
Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor

Ein Dieb mit Dolch in Daggerhood, dazu ein (historisch verbürgter) Arzt in Astrologaster sowie wunderschön aufbereitetes Free-to-Play-Mittelalter in Marginalia Hero: Golem.de stellt die spannendsten neuen Mobile Games vor.
Von Rainer Sigl

  1. Hyper Casual Games 30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung
  2. Mobile-Games-Auslese Rollenspiel-Frühling mit leichten Schusswechseln
  3. Gaming Apple Arcade wird Spiele-Flatrate für iOS und MacOS

Nuki Smart Lock 2.0 im Test: Tolles Aufsatzschloss hat Software-Schwächen
Nuki Smart Lock 2.0 im Test
Tolles Aufsatzschloss hat Software-Schwächen

Mit dem Smart Lock 2.0 macht Nuki Türschlösser schlauer und Türen bequemer. Kritisierte Sicherheitsprobleme sind beseitigt worden, aber die Software zeigt noch immer Schwächen.
Ein Test von Ingo Pakalski


    Ocean Discovery X Prize: Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee
    Ocean Discovery X Prize
    Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee

    Öffentliche Vergaberichtlinien und agile Arbeitsweise: Die Teilnahme am Ocean Discovery X Prize war nicht einfach für die Forscher des Fraunhofer Instituts IOSB. Deren autonome Tauchroboter zur Tiefseekartierung schafften es unter die besten fünf weltweit.
    Ein Bericht von Werner Pluta

    1. JAB Code Bunter Barcode gegen Fälschungen

      •  /