Abo
  • Services:
Anzeige
Mesa-Entwickler erhalten kostenlos Zugang zu Valve-Spielen.
Mesa-Entwickler erhalten kostenlos Zugang zu Valve-Spielen. (Bild: Valve)

Steam für Linux: Valve-Spiele sind für Mesa-Entwickler gratis

Mesa-Entwickler erhalten kostenlos Zugang zu Valve-Spielen.
Mesa-Entwickler erhalten kostenlos Zugang zu Valve-Spielen. (Bild: Valve)

Mesa-Entwickler erhalten kostenlosen Zugang zu den von Valve produzierten Spielen. Das Angebot gilt damit im Grunde für alle Entwickler von Grafiktreibern unter Linux. Auch Debian-Entwicklern hatte Valve sein Spieleportfolio bereits geschenkt.

Anzeige

Um sich für die Beteiligungen der Community an der Entwicklung von Steam auf Linux und SteamOS zu bedanken, schenkt Valve den Grafiktreiber-Programmierern des Linux-Stacks Zugriff auf sämtliche Spiele des Unternehmens. Das kündigt der Collabora-Angestellte Daniel Stone in einer E-Mail an. Die Open-Source-Unternehmensberatung arbeitet seit langem eng mit Valve an SteamOS.

Stone zufolge gelte das Angebot für alle Mesa-Entwickler oder jene, die zu dem "DRI-artigen Kram im Kernel" beigetragen haben. Als Voraussetzung reichten demnach lediglich 25 Codebeiträge. Diese verhältnismäßig geringe Anzahl sei willkürlich ausgewählt worden, heißt es. Damit dürfte aber jeder, der auch nur in unregelmäßigen Abständen in seiner Freizeit zu den Projekten beiträgt, einen kostenlosen Zugang erhalten.

Bereits vor etwas mehr als einem Jahr gab Valve ebenfalls über Collabora ein ähnliches Programm für sämtliche Debian-Entwickler bekannt. Auch diesen steht das gesamte aktuelle und künftige Spieleportfolio des Unternehmens gratis zur Verfügung. Das von Valve initiierte Betriebssystem SteamOS basiert auf Debian und nutzt einige eigene Anpassungen für ein möglichst gutes Spielerlebnis.

Problemlos und vor allem mit einer guten Qualität laufen aktuelle, über Steam verfügbare Spiele unter Linux meist nur mit den proprietären Treibern von AMD oder Nvidia. Die Arbeit mit den freien Treibern aus Mesa und dem Linux-Kernel vereinfacht aber wahrscheinlich das Auffinden und Beheben von Fehlern, die im Zusammenhang mit bestimmten Spielen auftreten.


eye home zur Startseite
janoP 14. Apr 2015

Kinder beteiligen sich üblicherweise nicht in ihrer Freizeit am Mesa-Code ;)

Endwickler 14. Apr 2015

Ok, mal im ernst ist das Mesa: http://en.wikipedia.org/wiki/Mesa_%28computer_graphics%29

Endwickler 14. Apr 2015

Es gibt immer jeden Tag neue Leute.

entonjackson 13. Apr 2015

Verstehe ich das richtig, dass es bei dir schon am Lesen scheitert?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. MKB Mittelrheinische Bank GmbH, Koblenz
  2. BG-Phoenics GmbH, München
  3. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt, Berlin
  4. BSH Hausgeräte GmbH, Traunreut


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 61,99€
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Knappe Mehrheit

    SPD stimmt für Koalitionsverhandlungen mit Union

  2. Gerichtspostfach

    EGVP-Client kann weiter genutzt werden

  3. DLD-Konferenz

    Gabriel warnt vor digitalem Schlachtfeld Europa

  4. NetzDG

    Streit mit EU über 100-Prozent-Löschquote in Deutschland

  5. Facebook

    Nutzer sollen Vertrauenswürdigkeit von Newsquellen bewerten

  6. Notebook-Grafik

    Nvidia hat eine Geforce GTX 1050 (Ti) mit Max-Q

  7. Gemini Lake

    Asrock und Gigabyte bringen Atom-Boards

  8. Eni HPC4

    Italienischer Supercomputer weltweit einer der schnellsten

  9. US-Wahl 2016

    Twitter findet weitere russische Manipulationskonten

  10. Die Woche im Video

    Das muss doch einfach schneller gehen!



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Indiegames-Rundschau: Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
Indiegames-Rundschau
Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
  1. Games 2017 Die besten Indiespiele des Jahres
  2. Indiegames-Rundschau Von Weltraumpiraten und dem Wunderdoktor

Matthias Maurer: Ein Astronaut taucht unter
Matthias Maurer
Ein Astronaut taucht unter
  1. Planetologie Forscher finden große Eisvorkommen auf dem Mars
  2. SpaceX Geheimer Satellit der US-Regierung ist startklar
  3. Raumfahrt 2017 Wie SpaceX die Branche in Aufruhr versetzt

Nachbarschaftsnetzwerke: Nebenan statt mittendrin
Nachbarschaftsnetzwerke
Nebenan statt mittendrin
  1. Hasskommentare Soziale Netzwerke löschen freiwillig mehr Inhalte
  2. Nextdoor Das soziale Netzwerk für den Blockwart
  3. Hasskommentare Neuer Eco-Chef Süme will nicht mit AfD reden

  1. Re: Head of Problem !!

    superdachs | 03:20

  2. Re: Löschqopute irrelevant

    p4m | 02:57

  3. Re: Tweets haben Stimmung in den USA beeinflusst

    p4m | 02:52

  4. Re: "Die meisten Hersteller werden Updates per...

    p4m | 02:48

  5. Re: Was ist mit Acer?

    p4m | 02:38


  1. 16:59

  2. 14:13

  3. 13:15

  4. 12:31

  5. 14:35

  6. 14:00

  7. 13:30

  8. 12:57


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel