Abo
  • Services:
Anzeige
Flight Simulator X von 2006
Flight Simulator X von 2006 (Bild: Microsoft)

Steam: Flight Simulator X hebt mit technischen Updates neu ab

Flight Simulator X von 2006
Flight Simulator X von 2006 (Bild: Microsoft)

Der legendäre Flight Simulator X von Microsoft ist ab dem 18. Dezember 2014 offiziell über Steam erhältlich - mit der alten Grafik, aber kleinen technischen Anpassungen. Erst 2015 soll dann eine ganz neue Version der Flugsimulation abheben.

Anzeige

Das britische Entwicklerstudio Dovetail Games will am 18. Dezember 2014 den Flight Simulator X von Microsoft neu über Steam veröffentlichen. Bei dem Programm gibt es vor allem kleine technische Änderungen am Multiplayermodus - die 2006 veröffentlichte Version hatte schließlich auf Gamespy aufgesetzt, das inzwischen abgeschaltet wurde. Dazu kommt Unterstützung für Windows 8.1.

Piloten sollen am PC in über 20 simulierte Flugzeuge und Helikopter klettern und damit über 24.000 Flughäfen ansteuern können. Dovetail selbst und einige Partner wollen im Laufe des Jahres 2015 eine Reihe von Erweiterungen speziell für die Steam-Version des Flugsimulators veröffentlichen. Wie viel der neu veröffentlichte Titel kosten wird, ist noch nicht bekannt.

Ebenfalls bereits 2015 wollen die Entwickler etwas ganz Neues auf Basis des Flight Simulators veröffentlichen. Im Juli 2014 hatten sie bekanntgegeben, dazu eine Kooperation mit dem Rechteinhaber Microsoft geschlossen zu haben.

Woran Dovetail genau arbeitet, ist immer noch nicht bekannt. In einer aktuellen Mitteilung spricht das Studio sogar von mehreren Titeln. Ob darunter ein ähnlich aufwendig und teuer zu produzierendes Schwergewicht wie ein echter neuer Flugsimulator im Stil der alten Titel ist, erscheint nicht sehr wahrscheinlich.


eye home zur Startseite
Rabbit 11. Dez 2014

Aber immer noch besser, es entwickelt jemand langsam weiter und "recycled" es, als es...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. M-net Telekommunikations GmbH, München
  2. Landespolizeiamt Schleswig-Holstein, Lübeck, Kiel, Itzehoe, Flensburg
  3. eQ-3 Entwicklung GmbH, Leer
  4. inovex, verschiedene Standorte


Anzeige
Top-Angebote
  1. 147,89€ (Vergleichspreis ab 219€)
  2. 79,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Megaupload

    Dotcom droht bei Auslieferung volle Anklage in den USA

  2. PC-Markt

    Unternehmen geben deutschen PC-Käufen einen Schub

  3. Ungepatchte Sicherheitslücke

    Google legt sich erneut mit Microsoft an

  4. Torus

    CoreOS gibt weitere Eigenentwicklung auf

  5. Hololens

    Verbesserte AR-Brille soll nicht vor 2019 kommen

  6. Halo Wars 2 im Test

    Echtzeit-Strategie für Supersoldaten

  7. Autonome Systeme

    Microsoft stellt virtuelle Testplattform für Drohnen vor

  8. Limux

    Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts

  9. Betriebssysteme

    Linux 4.10 beschleunigt und verbessert

  10. Supercomputer

    Der erste Exaflops-Rechner wird in China gebaut



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
LineageOS im Test: Das neue Cyanogenmod ist fast das alte Cyanogenmod
LineageOS im Test
Das neue Cyanogenmod ist fast das alte Cyanogenmod
  1. Ex-Cyanogenmod LineageOS startet mit den ersten fünf Smartphones
  2. Smartphone-OS Cyanogenmod ist tot, lang lebe Lineage

Ex-Verfassungsgerichtspräsident Papier: Die Politik stellt sich beim BND-Gesetz taub
Ex-Verfassungsgerichtspräsident Papier
Die Politik stellt sich beim BND-Gesetz taub
  1. NSA-Ausschuss SPD empört über "Schweigekartell" der US-Konzerne
  2. Reporter ohne Grenzen Klage gegen BND-Überwachung teilweise gescheitert
  3. Drohnenkrieg USA räumen Datenweiterleitung über Ramstein ein

Anet A6 im Test: Wenn ein 3D-Drucker so viel wie seine Teile kostet
Anet A6 im Test
Wenn ein 3D-Drucker so viel wie seine Teile kostet
  1. Bat Bot Die Fledermaus wird zum Roboter
  2. Kickstarter / NexD1 Betrugsvorwürfe gegen 3D-Drucker-Startup
  3. 3D-Druck Spanische Architekten drucken eine Brücke

  1. Das was hier voellig irre ist ...

    flauschi123 | 06:12

  2. Re: Verzicht

    ThaKilla | 05:53

  3. Re: Es führt kein Weg an Windows vorbei

    FranzBekker | 05:50

  4. Re: Und was berechnen die wirklich?

    Komischer_Phreak | 05:41

  5. Re: Guter Artikel! Auch für Win-Fans

    narfomat | 04:06


  1. 18:33

  2. 17:38

  3. 16:38

  4. 16:27

  5. 15:23

  6. 14:00

  7. 13:12

  8. 12:07


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel