Abo
  • Services:
Anzeige
Neues von den Steam Dev Days 2016
Neues von den Steam Dev Days 2016 (Bild: Valve)

Steam Dev Days: Controller-Prototyp, PS4-Pad-Support und Link in Samsung-TVs

Neues von den Steam Dev Days 2016
Neues von den Steam Dev Days 2016 (Bild: Valve)

Valve hat auf den Steam Dev Days einige Neuigkeiten verkündet: Intern arbeitet das Team an einem Tracking-Controller für SteamVR, der Griffbewegungen erkennt, Steam unterstützt bald das Touchpad und Gyroskop des PS4-Pads und Samsung möchte Valves In-Home-Streaming in seine Fernseher integrieren.

Auf den Steam Dev Days in Seattle hat Valve den anwesenden Entwicklern und Journalisten viele Einblicke in aktuelle Entwicklungen gegeben: Spannend war beispielsweise ein noch namenloser Controller-Prototyp für SteamVR, den Robert Merki von CognitiveVR und Shawn Whiting von PlutoVR zeigten.

Anzeige

Die beiden Controller winden sich jeweils um das Handgelenk und müssen daher nicht festgehalten werden. Die Knöpfe sind um das Trackpad herum angeordnet, was es einfacher machen dürfte, Eingaben zu tätigen. Wie Oculus VRs Touch sollen die Controller erkennen, ob der Nutzer die Hand öffnet oder zugreift. Die beiden Grip-Buttons, die viele Spieler nicht mögen, fehlen dafür.

  • Der neue Controller-Prototyp (Foto: Shawn Whiting/PlutoVR)
Der neue Controller-Prototyp (Foto: Shawn Whiting/PlutoVR)

Im VR-Bereich arbeitet Valve an Linux- und OSX-Unterstützung für SteamVR, bisher läuft die Plattform unter Windows. Unter SteamOS wird dabei offenbar Vulkan als Grafikschnittstelle verwendet, wenngleich das nicht für alle Projekte gelten muss. Um das Spielgefühl angenehmer zu gestalten, plant Valve künftig Asynchronous Reprojection zu integrieren, wie es Oculus VR und Sony bereits verwenden. Neue Lighthouse-Basisstationen und mehr Hardware mit Tracking-Dioden sollen 2017 folgen; Valve hatte das System geöffnet.

Wer bisher das Playstation-4-Pad in Kombination mit Steam verwendet, kann nicht alle Funktionen nutzen - auch das soll sich ändern: Wie Gamasutra berichtet, unterstützt das Steam-API künftig das Touchpad und das Gyroskop des Sony-Controllers. In kommenden Samsung-Fernsehern möchten die Südkoreaner die Technik von Valves In-Home-Streaming-Box Steam Link integrieren, einen Zeitpunkt gibt es aber nicht. Die Steam Dev Days fanden am 12. und 13. Oktober 2016 statt.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Landeshauptstadt München, München
  2. Samvardhana Motherson Innovative Autosystems B.V. & Co. KG., Michelau
  3. über Hanseatisches Personalkontor Mannheim, Mannheim
  4. Hasso-Plattner-Institut für Softwaresystemtechnik GmbH, Potsdam


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-15%) 25,49€
  2. 2,99€
  3. 69,99€ (Release 31.03.)

Folgen Sie uns
       


  1. Matrix Voice

    Preiswerter mit Spracherkennung experimentieren

  2. LTE

    Telekom führt Narrowband-IoT-Netz in Deutschland ein

  3. Deep Learning

    Wenn die KI besser prügelt als Menschen

  4. Firepower 2100

    Cisco stellt Firewall für KMU-Bereich vor

  5. Autonomes Fahren

    Briten verlieren Versicherungsschutz ohne Software-Update

  6. Kollisionsangriff

    Hashfunktion SHA-1 gebrochen

  7. AVM

    Fritzbox für Super Vectoring weiter nicht verfügbar

  8. Nintendo Switch eingeschaltet

    Zerstückelte Konsole und gigantisches Handheld

  9. Trappist-1

    Der Zwerg und die sieben Planeten

  10. Botnetz

    Wie Mirai Windows als Sprungbrett nutzt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Limux: Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts
Limux
Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts
  1. Limux München prüft Rückkehr zu Windows
  2. Limux-Projekt Windows könnte München mehr als sechs Millionen Euro kosten
  3. Limux Münchner Stadtrat ignoriert selbst beauftragte Studie

Wacoms Intuos Pro Paper im Test: Weg mit digital, her mit Stift und Papier!
Wacoms Intuos Pro Paper im Test
Weg mit digital, her mit Stift und Papier!
  1. Wacom Brainwave Ein Graph sagt mehr als tausend Worte
  2. Canvas Dells Stift-Tablet bedient sich bei Microsoft und Wacom
  3. Intuos Pro Wacom verbindet Zeichentablet mit echtem Papier

Bundesnetzagentur: Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler
Bundesnetzagentur
Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler
  1. My Friend Cayla Eltern müssen Puppen ihrer Kinder zerstören
  2. Matoi Imagno Wenn die Holzklötzchen zu dir sprechen
  3. Smart Gurlz Programmieren lernen mit Puppen

  1. Re: Interessante Idee...

    IchBIN | 04:01

  2. Re: So funktioniert die App:

    Komischer_Phreak | 03:55

  3. Re: Es gibt keinen kostenlosen Google-Service

    divStar | 03:39

  4. Re: Dazu bräuchte es vor allem eine vernünftige...

    divStar | 03:37

  5. Re: Ein Beweis ist das trotzdem nicht...

    bombinho | 03:34


  1. 17:37

  2. 17:26

  3. 16:41

  4. 16:28

  5. 15:45

  6. 15:26

  7. 15:13

  8. 15:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel