Steam Controller: Ghost-Modus statt Touchpad

Auf den Steam Dev Days hat Valve einen neuen Prototyp des Steam Controllers gezeigt. Die vier Tasten in der Mitte fehlen nun, das einst geplante Touchpad ist gestrichen. Dafür hat Valve vier Knöpfe hinzugefügt.

Artikel veröffentlicht am ,
Der neue Steam Controller aus dem 3D-Drucker
Der neue Steam Controller aus dem 3D-Drucker (Bild: Steam Database)

Valve hat in Seattle bei den Steam Dev Days wie erwartet eine überarbeitete Version des Steam Controllers vorgestellt. Im Vergleich zum bisherigen Prototyp wurden die zentralen Tasten durch insgesamt acht Knöpfe ersetzt, der sogenannte Ghost-Modus soll das angedachte Touchpad durch Gesten ersetzen.

Stellenmarkt
  1. IT-Mitarbeiter (m/w/d) mit Schwerpunkt Informationssicherheit und Einführung TISAX/ISO 27001
    F. E. R. fischer Edelstahlrohre GmbH, Achern-Fautenbach
  2. Gruppenleitung (m/w/d) IT-Architektur
    ITERGO Informationstechnologie GmbH, Düsseldorf
Detailsuche

Valve hat die vier Schultertrigger und die rückwärtigen Tasten ebenso wie die beiden Trackpads beibehalten, die drei länglichen Tasten hingegen fielen wie die vier quadratischen in der Mitte weg. Eigentlich sollte hier später ein Touchpad verbaut werden, Valve hat sich stattdessen für ein Layout mit zwei Vierergruppen von Knöpfen entschieden - ein eher klassisches Design.

  • Der neue Steam Controller als Render-Bild (Bild: Leszek Godlewski)
  • Die Steam Dev Days finden in Seattle, Washington statt. (Bild: Ethan Lee)
  • Valve zeigt dort aktuelle Entwicklungen... (Bild: Tomas Rawlings)
  • ... wie diverse Steam Machines. (Bild: Tomas Rawlings)
  • Die Agenda der Steam Dev Days (Bild: Valve)
Der neue Steam Controller als Render-Bild (Bild: Leszek Godlewski)

Die neue Tastenanordnung dürfte die geplante Steuerung von komplexen Spielen wie Dota 2 erleichtern, der Titel ist bisher praktisch nur mit Maus und Tastatur komfortabel zu bedienen. Interessant ist zudem die Idee des Ghost-Modus, bei dem Valve angeblich eine Steuerung durch Gesten ermöglichen möchte: Ein Sensor soll die Fingerbewegungen registrieren und diese mittels eines UI-Layers auf dem Bildschirm darstellen.

Weiterhin hat Alienware angekündigt, die eigene Steam Machine im September auszuliefern - wenn alles klappt. Spätestens Weihnachten soll der Rechner aber im Handel sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Sea of Thieves
Rund zehn Stunden Abenteuer unter der Piratenflagge

Die solo spielbare Kampagne Sea of Thieves: A Pirate's Life schickt Freibeuter in den Fluch der Karibik mit Jack Sparrow und Davy Jones.
Von Peter Steinlechner

Sea of Thieves: Rund zehn Stunden Abenteuer unter der Piratenflagge
Artikel
  1. PC-Hardware: Grafikkarten werden günstiger und besser verfügbar
    PC-Hardware
    Grafikkarten werden günstiger und besser verfügbar

    Die Preise für Grafikkarten sind zuletzt gesunken, es gibt mehr Pixelbeschleuniger auf Lager. Das hat mehrere Gründe.

  2. Prime Day 2021 bei Amazon - das sind die Highlights
     
    Prime Day 2021 bei Amazon - das sind die Highlights

    Lange haben wir gewartet, jetzt ist es so weit: Der Prime Day 2021 ist gestartet und bietet millionenfache Angebote aus allen Kategorien.
    Ausgewählte Angebote des E-Commerce-Teams

  3. Razer Blade 14 im Test: Der dreifach einzigartige Ryzen-Laptop
    Razer Blade 14 im Test
    Der dreifach einzigartige Ryzen-Laptop

    Kompakter und flotter: Das Razer Blade 14 soll die Stärken des Urmodells mit der Performance aktueller Hardware vereinen - mit Erfolg.
    Ein Test von Marc Sauter

boiii 17. Jan 2014

Wenn man in GTA V das Auto Aim ausstellt, landet man übrigens auf Servern, bei denen...

Anonymer Nutzer 16. Jan 2014

Oder wenn zumindest links einer sein würde. Muss ja nicht groß sein,so wie bei der Vita...

Fatwgo 16. Jan 2014

Die Idee von 2x 4 Knöpfen mittig um beispielsweise Dota² besser spielen zu können ist...

dopemanone 16. Jan 2014

da landet der daumen auch bei mir eher mittig, aber IMO macht das keinen sinn, da die...

dopemanone 16. Jan 2014

ich kann es mir noch nicht vorstellen, aber glaube nicht, dass ich die mögen werde...


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Orange Week bei Cyberport mit bis zu -70% • MSI Optix G32CQ4DE 335,99€ • XXL-Sale bei Alternate • Creative SB Z 69,99€ • SanDisk microSDXC 400 GB 39€ • Battlefield 4 Premium PC Code 7,49€ • Prime-Filme leihen für je 0,99€ • GP Anniversary Sale - Teil 4: Indie & Arcade • Saturn Weekend Deals [Werbung]
    •  /