Abo
  • Services:
Anzeige
Der neue Steam Controller aus dem 3D-Drucker
Der neue Steam Controller aus dem 3D-Drucker (Bild: Steam Database)

Steam Controller Ghost-Modus statt Touchpad

Auf den Steam Dev Days hat Valve einen neuen Prototyp des Steam Controllers gezeigt. Die vier Tasten in der Mitte fehlen nun, das einst geplante Touchpad ist gestrichen. Dafür hat Valve vier Knöpfe hinzugefügt.

Anzeige

Valve hat in Seattle bei den Steam Dev Days wie erwartet eine überarbeitete Version des Steam Controllers vorgestellt. Im Vergleich zum bisherigen Prototyp wurden die zentralen Tasten durch insgesamt acht Knöpfe ersetzt, der sogenannte Ghost-Modus soll das angedachte Touchpad durch Gesten ersetzen.

Valve hat die vier Schultertrigger und die rückwärtigen Tasten ebenso wie die beiden Trackpads beibehalten, die drei länglichen Tasten hingegen fielen wie die vier quadratischen in der Mitte weg. Eigentlich sollte hier später ein Touchpad verbaut werden, Valve hat sich stattdessen für ein Layout mit zwei Vierergruppen von Knöpfen entschieden - ein eher klassisches Design.

  • Der neue Steam Controller als Render-Bild (Bild: Leszek Godlewski)
  • Die Steam Dev Days finden in Seattle, Washington statt. (Bild: Ethan Lee)
  • Valve zeigt dort aktuelle Entwicklungen... (Bild: Tomas Rawlings)
  • ... wie diverse Steam Machines. (Bild: Tomas Rawlings)
  • Die Agenda der Steam Dev Days (Bild: Valve)
Der neue Steam Controller als Render-Bild (Bild: Leszek Godlewski)

Die neue Tastenanordnung dürfte die geplante Steuerung von komplexen Spielen wie Dota 2 erleichtern, der Titel ist bisher praktisch nur mit Maus und Tastatur komfortabel zu bedienen. Interessant ist zudem die Idee des Ghost-Modus, bei dem Valve angeblich eine Steuerung durch Gesten ermöglichen möchte: Ein Sensor soll die Fingerbewegungen registrieren und diese mittels eines UI-Layers auf dem Bildschirm darstellen.

Weiterhin hat Alienware angekündigt, die eigene Steam Machine im September auszuliefern - wenn alles klappt. Spätestens Weihnachten soll der Rechner aber im Handel sein.


eye home zur Startseite
boiii 17. Jan 2014

Wenn man in GTA V das Auto Aim ausstellt, landet man übrigens auf Servern, bei denen...

Anonymer Nutzer 16. Jan 2014

Oder wenn zumindest links einer sein würde. Muss ja nicht groß sein,so wie bei der Vita...

Fatwgo 16. Jan 2014

Die Idee von 2x 4 Knöpfen mittig um beispielsweise Dota² besser spielen zu können ist...

dopemanone 16. Jan 2014

da landet der daumen auch bei mir eher mittig, aber IMO macht das keinen sinn, da die...

dopemanone 16. Jan 2014

ich kann es mir noch nicht vorstellen, aber glaube nicht, dass ich die mögen werde...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Gerlingen
  2. Bürstner GmbH & Co. KG, Kehl
  3. Bechtle Onsite Services GmbH, Augsburg
  4. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Resident Evil: Vendetta 14,99€, John Wick: Kapitel 2 9,99€, Fight Club 8,29€ und...
  2. 49,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

Folgen Sie uns
       


  1. The Evil Within 2 im Test

    Überleben in der Horror-Matrix

  2. S410

    Getacs modulares Outdoor-Notebook bekommt neue CPUs

  3. Qualcomm

    5G-Referenz-Smartphone gezeigt

  4. Garmin Speak

    Neuer Alexa-Lautsprecher fürs Auto zeigt den Weg an

  5. Datenrate

    Kunden wollen schnelle Internetzugänge

  6. Essential Phone im Test

    Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem

  7. Pixel Visual Core

    Googles eigener ISP macht HDR+ schneller

  8. TK-Marktstudie

    Telekom kann ihre Glasfaseranschlüsse nur schwer verkaufen

  9. Messenger

    Whatsapp lässt Aufenthaltsort über längere Zeiträume teilen

  10. ZBook x2

    HPs mobile Workstation macht Wacom und Surface Konkurrenz



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Xperia Touch im Test: Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
Xperia Touch im Test
Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
  1. Roboter Sony lässt Aibo als Alexa-Konkurrenten wieder auferstehen
  2. Sony Xperia XZ1 Compact im Test Alternativlos für Freunde kleiner Smartphones
  3. Sony Xperia XZ1 und XZ1 Compact sind erhältlich

Arktika 1 im Test: Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
Arktika 1 im Test
Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
  1. TPCast Oculus Rift erhält Funkmodul
  2. Oculus Go Alleine lauffähiges VR-Headset für 200 US-Dollar vorgestellt
  3. Virtual Reality Update bindet Steam-Rift in Oculus Home ein

ZFS ausprobiert: Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
ZFS ausprobiert
Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
  1. Librem 5 Purism zeigt Funktionsprototyp für freies Linux-Smartphone
  2. Pipewire Fedora bekommt neues Multimedia-Framework
  3. Linux-Desktops Gnome 3.26 räumt die Systemeinstellungen auf

  1. "Display ist ausreichend scharf" wohl zuviel...

    Smolo | 14:51

  2. Re: Interessant,

    Trollversteher | 14:51

  3. Re: Aha - fehlende Features als Feature verkaufen

    Tuxgamer12 | 14:50

  4. Re: Whatsapp kopiert nur noch von Telegram...

    mcnesium | 14:49

  5. Was ist eigentlich mit der Option "DayFlat"?

    G-Tech | 14:48


  1. 15:00

  2. 14:31

  3. 14:16

  4. 14:00

  5. 12:56

  6. 12:01

  7. 11:48

  8. 11:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel