Abo
  • Services:
Anzeige
Xi3 zeigt Innenleben von Piston.
Xi3 zeigt Innenleben von Piston. (Bild: Golem.de)

Steam Box: Xi3 zeigt Innenleben von Piston

Xi3 zeigt Innenleben von Piston.
Xi3 zeigt Innenleben von Piston. (Bild: Golem.de)

Die kleine Kiste ist aufrüstbar, verfügt in der Standardausstattung über viel Leistung - und auf der Gamescom 2013 in Köln will Hersteller Xi3 wieder über sie sprechen. Im Video bei Golem.de zeigt ein Mitarbeiter jetzt schon das Innenleben der mutmaßlichen Steam Box.

Im Gespräch mit Golem.de hat Xi3-Marketingchef David Politis bestätigt, dass Piston auf der X7A-Modellreihe von Xi3 basiert. Seinen Angaben zufolge verfügt das auf der CES 2013 in Las Vegas präsentierte Gerät über eine Trinity-APU von AMD, die über einen Mittelklasse-Quad-Core-Prozessor sowie einen Grafikkern mit 384 Recheneinheiten verfügt. Das System ist kompatibel mit DirectX-11 und OpenGL 4.2. Auf einem Datenblatt werden außerdem drei APU-Konfigurationen erwähnt - die schnellste wird mit 3,2 GHz getaktet, verfügt über 4 MByte L2-Cache und die erwähnten 384 GPU-Recheneinheiten. Piston sei für den Einsatz von Steam und dessen Big-Picture-Modus optimiert und verfüge über drei Anschlüsse für Monitore oder sonstige Bildschirme - zwei Mini-Display-Ports und einen für HDMI. Dazu kommen vier USB-3.0-Anschlüsse und ebenso viele USB-2.0-Buchsen.

Anzeige

Die Angaben entsprechen den Spezifikationen der mindestens 1.100 US-Dollar teuren X7A-Reihe. An RAM sind 4 bis 8 GByte DDR3-RAM verfügbar, als interner Speicher stehen 64 GByte bis 1 Terabyte in SSD-Ausführung zur Verfügung. Als Betriebssystem kommen alle x86-kompatiblen Umgebungen in Betracht, explizit genannt sind Windows 8, Linux und Unix. Die Geräte sind ab Februar 2013 erhältlich.

Piston ist deshalb so interessant, weil es möglicherweise die Grundlage oder zumindest eine Variante für die Steam Box ist - eine vermutlich Linux-basierte Konsole mit PC-Technologie, die Valve Software 2013 veröffentlichen möchte.

Auf der CES 2013 hat Valve bekanntgegeben, eine Beteiligung an Xi3 gekauft zu haben. David Politis hat im Gespräch mit Golem.de gesagt, dass man im August 2013 auf der Gamescom in Köln wieder über das Gerät sprechen könne - womöglich ist das aber auch schon vorher möglich, etwa auf der E3 2013 im Juni in Los Angeles.


eye home zur Startseite
nille02 09. Jan 2013

Kommt drauf an wie groß die SSD ist.

JakobFrick 09. Jan 2013

Das es sich zumindest um eine von vielen möglichen Steamboxen handelt, steht für mich...

Der_Kuro 09. Jan 2013

Im Video steht über besagtem Anschluss DP/HDMI. Scheint also ein kombinierter Anschluss...

pythoneer 08. Jan 2013

Leb weiter in deiner Welt, wird warten dann auf dich, wenn du da fertig bist.

miscanalyst 08. Jan 2013

Es geht mehr um einen möglichen Formfaktor inkl. Anschlüsse!



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Pei Tel Communications GmbH & Co. KG, Teltow
  2. SSI Schäfer Automation GmbH, Giebelstadt bei Würzburg, Dortmund
  3. Robert Bosch GmbH, Böblingen
  4. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-67%) 19,99€
  2. 189,99€
  3. mit Gutscheincode PCGAMES17 nur 82,99€ statt 89,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  2. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

  3. Jaxa

    Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond

  4. Deep Descent

    Aquanox lädt in Tiefsee-Beta

  5. Android-Apps

    Google belohnt Fehlersuche im Play Store

  6. Depublizierung

    7-Tage-Löschfrist für ARD und ZDF im Internet fällt weg

  7. Netzneutralität

    Telekom darf Auflagen zu Stream On länger prüfen

  8. Spielebranche

    Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Pro und X erwartet

  9. Thunderobot ST-Plus im Praxistest

    Da gehe ich doch lieber wieder draußen spielen!

  10. Fahrdienst

    Alphabet investiert in Lyft



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Krack-Angriff: Kein Grund zur Panik
Krack-Angriff
Kein Grund zur Panik
  1. Neue WLAN-Treiber Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen
  2. Ubiquiti Amplifi und Unifi Erster Consumer-WLAN-Router wird gegen Krack gepatcht
  3. Krack WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

Flettner-Rotoren: Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
Flettner-Rotoren
Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
  1. Hyperflight China plant superschnellen Vactrain
  2. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  3. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße

Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

  1. Re: Vielleicht kommt ja eine Neuauflage mit AMD...

    Algo | 20:15

  2. Re: Auto pilot mal wieder versagt !

    KlugKacka | 20:12

  3. Re: Man müsste mal den Elektrosmog messen, der...

    FreierLukas | 20:07

  4. Re: Asse 2.0

    Carl Weathers | 20:04

  5. Re: Leistung fürs Geld oder gar dauerhaft...

    teenriot* | 19:55


  1. 18:00

  2. 17:47

  3. 16:54

  4. 16:10

  5. 15:50

  6. 15:05

  7. 14:37

  8. 12:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel