Steam Box: Gabe Newell sieht Apple als größte Herausforderung

Valve-Chef Gabe Newell sieht nicht Konsolen als größte Herausforderung für die Steam Box im Wohnzimmer - sondern mögliche neue Produkte von Apple.

Artikel veröffentlicht am ,
Big Picture als Wegbereiter für den Spiele-PC im Wohnzimmer
Big Picture als Wegbereiter für den Spiele-PC im Wohnzimmer (Bild: Valve)

Gabe Newell fürchtet, dass Apple das Wohnzimmer erobert, bevor die PC-Industrie "die Kurve kriegt". Das und nicht etwa neue Konsolen sieht der Valve-Chef als die größte Herausforderung für die noch nicht erhältliche, auf PC-Hardware und Linux basierte Steam Box. Darüber sprach er laut Polygon vor Studenten der LBJ School of Public Affairs der University of Texas'.

Stellenmarkt
  1. (Junior) Business Analyst (m/w/d) Schwerpunkt Analyse / Reporting
    Bruno Bader GmbH + Co.KG, Pforzheim
  2. IT-Netzwerkadministrator*in
    Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB, Karlsruhe, Ettlingen
Detailsuche

Eine stark vereinfachte Wohnzimmerplattform von Apple könnte die Konsolenhersteller mühelos plätten, sagte Newell. "Die Frage ist, ob wir im PC-Bereich genug Fortschritte machen können, um uns dort zu etablieren und bessere Wege zu finden und auch noch bessere Wege zu finden, uns Mobilgeräten zu widmen, bevor Apple das Wohnzimmer übernimmt", zitiert Polygon Newell.

Gemeinsam stärker

Valve versucht, den PC mit der Steam Box nicht im Alleingang als offenere Alternative zu den Konsolen im Wohnzimmer zu etablieren. Auch andere Hersteller sollen in Lizenz eigene Steam-Box-Alternativen fertigen können. Zudem kann mit Funkadaptern, die etwa Miracast oder Grid nutzen, Spielgrafik vom vorhandenen PC etwa zum Fernseher oder Projektor im Wohnzimmer gestreamt werden oder auf beliebige andere Bildschirme und Endgeräte. Ein Partner ist dabei Nvidia mit Project Shield.

Bereits anlässlich der Unterhaltungselektronikmesse CES 2013 sagte Newell in einem Interview mit The Verge, er wolle auch mobile Endgeräte unterstützen. Die Steam Box trage intern den Projektnamen Bigfoot, und unter der Bezeichnung Littlefoot gebe es bereits Überlegungen, wie das System um Anwendungen für unterwegs erweitert werden könnte.

Big Picture Mode als Wegbereiter

Golem Akademie
  1. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  2. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
  3. Online-Sprachkurse mit Golem & Gymglish
    Kurze Lektionen, die funktionieren
Weitere IT-Trainings

Auf die Steam Box brauchen PC-Nutzer allerdings nicht mehr zu warten, wenn sie ihre Spiele vom Sofa aus erleben wollen. Immer mehr Entwickler und längst nicht mehr nur solche von Indiegames passen ihre Spiele an den für die Steam-Box-Einführung strategisch wichtigen Big Picture Mode von Steam an, was alternativ zu Maus und Tastatur eine Steuerung mit Gamepads ermöglicht. Dabei profitiert Valve davon, mit seiner für Windows, Mac und Linux angebotenen Spieledownloadplattform Marktführer zu sein.

Wann die Steam Box erhältlich sein und wie sie letztlich aussehen wird, will Valve erst zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgeben. Das Hardwaredesign könnte aber von Xi3 kommen, einem Hersteller besonders kompakter und dennoch sehr modularer Mini-PCs. Valve investierte in Xi3, dessen Mini-PC Piston dadurch auf der CES 2013 besonders viel Aufmerksamkeit erhielt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Elon Musk
Tesla Model S bekommt ausschließlich Knight-Rider-Lenkrad

Elon Musk hat klargestellt, dass es für das Model S und das Model X kein normales Lenkrad mehr geben wird. Das D-förmige Lenkrad ist Pflicht.

Elon Musk: Tesla Model S bekommt ausschließlich Knight-Rider-Lenkrad
Artikel
  1. Loongson 3A5000: Chinesische Quadcore-CPU mit eigenem Befehlssatz
    Loongson 3A5000
    Chinesische Quadcore-CPU mit eigenem Befehlssatz

    50 Prozent schneller als der Vorgänger-Chip und dabei sparsamer: Der 3A5000 mit LoongArch-Technik stellt einen wichtigen Umbruch dar.

  2. Probefahrt mit EQS: Mercedes schüttelt Tesla ab, aber nicht die Klimakrise
    Probefahrt mit EQS
    Mercedes schüttelt Tesla ab, aber nicht die Klimakrise

    Der neue EQS von Mercedes-Benz widerlegt die Argumente vieler Elektroauto-Gegner. Auch die Komforttüren gefallen uns.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

  3. Förderprogramm: Bund will Fachkräfte für Akkuindustrie ausbilden lassen
    Förderprogramm
    Bund will Fachkräfte für Akkuindustrie ausbilden lassen

    Die Aus- und Weiterbildung für Fachleute im Bereich Akkuproduktion und -entwicklung wird mit 40 Millionen Euro aus der Staatskasse gefördert.

flasherle 01. Feb 2013

freut mich für dich. ich leiste mir auch einen 2. kühlschrank (1 essen, 1 getränke). und...

motzerator 01. Feb 2013

Apple wird sicher etwas tolles im Wohnzimmer starten, entweder mit einem eigenen...

msdong71 31. Jan 2013

Nicht ein einziges. Apple hat seine Office Apps, die Remote für iTunes und appletv...

msdong71 31. Jan 2013

was sollte apple von steam wollen? apple hat nen shop, ne box, nen touch controller und...

Clown 31. Jan 2013

Natürlich. Nicht umsonst gibt es da funktionierende Märkte. *g* Du meinst wohl ähnlich...



  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • 30% Rabatt auf Amazon Warehouse • ASUS TUF VG279QM 280 Hz 306,22€ • Fractal Design Meshify C Mini 69,90€ • Acer Nitro XF243Y 165Hz OC ab 169€ • Samsung C24RG54FQR 125€ • EA-Promo bei Gamesplanet • Alternate (u. a. Fractal Design Define S2 106,89€) • Roccat Horde Aimo 49€ [Werbung]
    •  /