Abo
  • Services:
Anzeige
Logo Steam
Logo Steam (Bild: Valve)

Steam: Bis zu 500 Petabyte Datenaufkommen im Monat

Logo Steam
Logo Steam (Bild: Valve)

Das Datenaufkommen bei Steam ist im vergangenen Jahr weiter gewachsen: Bis zu 500 Petabyte an PC-Spielen und anderen Daten werden jeden Monat über die Server verschickt. Jetzt rüstet Valve die Netzwerkinfrastuktur auf.

Valve arbeitet zusammen mit dem Provider Level 3 an der Aufrüstung seiner Netzwerkinfrastruktur. Geplant ist unter anderem, Ports mit einer Kapazität von 100 Gbit/s für die Onlineplattform einzurichten, sowie eine Zusammenlegung bestehender Netzwerke auf ein IP-Backbone. Das haben die beiden Unternehmen in einer Pressemitteilung geschrieben, in der sie sonst keine weiteren Details nennen - aber ungewohnt ausführliche Angaben dazu machen, welches Datenaufkommen Steam verursacht.

Anzeige

Demnach ist das Internetverkehrsaufkommen auf den Steam-Servern um rund 75 Prozent im Vergleich zum Vorjahr gewachsen. "Steam wird von über 100 Millionen Anwendern genutzt, was durchschnittlich mehr als 10 Millionen Spielern gleichzeitig und über zwei Milliarden protokollierten Spielminuten pro Tag entspricht", so Level 3. Genaue Zahlen über die jeweils aktiven Nutzer veröffentlicht Valve alle zwei Stunden auf seiner Statistikseite.

Das Datenaufkommen von Steam liegt laut Level 3 bei durchschnittlich 450 bis 500 Petabyte weltweit pro Monat und bei vier bis fünf Exabyte pro Jahr. Kleiner Vergleich mit allerdings etwas älteren Zahlen von Netflix: Der Film-Streamingdienst veröffentlicht zwar selbst keine Zahlen, soll aber laut einer Schätzung im vierten Quartal 2014 ein Datenaufkommen von rund 24 Exabyte verursacht haben.


eye home zur Startseite
Dwalinn 18. Jan 2016

Die frage ist wie hoch könnte man die Stapeln ;-)

/usr/ 17. Jan 2016

Deswegen habe ich alle Spiele gesichtert, falls meinem Windows mal was passieren sollte. :)

M.Kessel 17. Jan 2016

Nein danke. Damit ich als Steam Kunde sofort von diversen Abmahnarschlöchern...

michael_ 15. Jan 2016

made my day. Ich liebe es, wenn sich jemand Zeit nimm banale Fragen seriös und...

boiii 14. Jan 2016

0,0064172100332309



Anzeige

Stellenmarkt
  1. MICHELFELDER Gruppe über Baumann Unternehmensberatung AG, Raum Schramberg
  2. über Mentis International Human Resources GmbH, Nordbayern
  3. VITRONIC Dr.-Ing. Stein Bildverarbeitungssysteme GmbH, Wiesbaden
  4. I.T.E.N.O.S. International Telecom Network Operation Services GmbH, Bonn


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 389,99€
  2. 7,99€
  3. (-75%) 2,49€

Folgen Sie uns
       


  1. Heiko Maas

    "Kein Wunder, dass Facebook seine Vorgaben geheim hält"

  2. Virtual Reality

    Oculus Rift unterstützt offiziell Roomscale-VR

  3. FTP-Client

    Filezilla bekommt ein Master Password

  4. Künstliche Intelligenz

    Apple arbeitet offenbar an eigenem AI-Prozessor

  5. Die Woche im Video

    Verbogen, abgehoben und tiefergelegt

  6. ZTE

    Chinas großes 5G-Testprojekt läuft weiter

  7. Ubisoft

    Far Cry 5 bietet Kampf gegen Sekte in und über Montana

  8. Rockstar Games

    Waffenschiebereien in GTA 5

  9. Browser-Games

    Unreal Engine 4.16 unterstützt Wasm und WebGL 2.0

  10. Hasskommentare

    Bundesrat fordert zahlreiche Änderungen an Maas-Gesetz



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Debatte nach Wanna Cry: Sicherheitslücken veröffentlichen oder zurückhacken?
Debatte nach Wanna Cry
Sicherheitslücken veröffentlichen oder zurückhacken?
  1. Sicherheitslücke Fehlerhaft konfiguriertes Git-Verzeichnis bei Redcoon
  2. Hotelketten Buchungssystem Sabre kompromittiert Zahlungsdaten
  3. Onlinebanking Betrüger tricksen das mTAN-Verfahren aus

Sphero Lightning McQueen: Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen
Sphero Lightning McQueen
Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen

Quantencomputer: Nano-Kühlung für Qubits
Quantencomputer
Nano-Kühlung für Qubits
  1. IBM Q Mehr Qubits von IBM
  2. Quantencomputer Was sind diese Qubits?
  3. Verschlüsselung Kryptographie im Quantenzeitalter

  1. Re: 1Password Fake-News ?

    quasides | 06:36

  2. Re: Ausgerechnet Heiko Maas predigt Transparenz

    HerrLich | 06:36

  3. "Verantwortung der Anbieter für ihre Angebote...

    HerrLich | 06:31

  4. Re: Kompetenzbestie

    divStar | 05:37

  5. Re: "mangelnde Transparenz"

    divStar | 05:33


  1. 12:54

  2. 12:41

  3. 11:44

  4. 11:10

  5. 09:01

  6. 17:40

  7. 16:40

  8. 16:29


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel