Abo
  • Services:
Anzeige
Apache beendet offiziell die Entwicklung einer Standard-C++-Bibliothek.
Apache beendet offiziell die Entwicklung einer Standard-C++-Bibliothek. (Bild: Apache Software Foundation)

Stdcxx Apache mottet C++-Bibliothek ein

Die Apache-Foundation möchte ihre Standard-C++-Bibliothek in den Attic verschieben. Damit wird die Entwicklung der Software offiziell beendet.

Anzeige

Attic, zu Deutsch Dachboden, ist der Ort, an dem die Apache Software Foundation (ASF) Projekte sammelt, die nicht mehr aktiv entwickelt werden und ihr Lebensende erreicht haben. Während seines Juli-Treffens hat der Vorstand der ASF nun beschlossen, die Standard-C++-Bibliothek Stdcxx in den Attic zu verschieben.

Die Bibliothek ist eine freie Implementierung des Standards ISO/IEC 14882:2003 und wird seit 2005 als Apache-Projekt geführt, nachdem Rogue Wave Software ihre vormals proprietäre Implementierung der ASF spendete. Die letzte erschienene Version 4.2.1 der Bibliothek datiert jedoch auf den Mai 2008, danach geplante Veröffentlichungen blieben aus.

Als Alternativen für Entwickler bleibt nun noch die Standard-C++-Bibliothek von GCC, die in ihrer aktuellen Version jedoch unter der GPLv3 steht und von einigen Programmierern deswegen nicht genutzt wird. Anwender, die eine freizügigere Lizenz nutzen möchten, können die Libc++ von LLVM nutzen. Letztere ist komplett kompatibel zu C++11, kann derzeit aber nur problemlos unter Mac OS X verwendet werden. Portierungen auf Windows oder Linux sind jedoch in Arbeit.

Der ASF-Vorstand ruft Freiwillige auf, beim Umzug der Bibliothek zu helfen. In einer ersten Reaktion auf die Ankündigung zeigt sich ein Entwickler jedoch sehr unzufrieden über den Schritt der ASF.


eye home zur Startseite
demon driver 22. Jul 2013

..., dass der bei der ASF bestehende Quasi-Automatismus eines "retire" infolge von...

nille02 21. Jul 2013

Nein.

nille02 20. Jul 2013

Bitte versuch nicht eine Diskussion über Freie Software vom Zaun zu brechen, keine Seite...

theuserbl 20. Jul 2013

... und die stellt wiederum die Entwicklung am Projekt ein. Stdcxx, BCEL und andere haben...

nille02 20. Jul 2013

Dass niemand geklärt hat ob die extra Klauseln überhaupt gültig sind. Hätte man von...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, verschiedene Standorte
  2. DATAGROUP Köln GmbH, Starnberg bei München
  3. ENERTRAG Aktiengesellschaft, Dauerthal, Berlin, Edemissen
  4. Jobware Online-Service GmbH, Paderborn


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (täglich neue Deals)
  2. (Core i5-7600K + Asus GTX 1060 Dual OC)
  3. ab 649,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Wemo

    Belkin erweitert Smart-Home-System um Homekit-Bridge

  2. Digital Paper DPT-RP1

    Sonys neuer E-Paper-Notizblock wird 700 US-Dollar kosten

  3. USB Typ C Alternate Mode

    Thunderbolt-3-Docks von Belkin und Elgato ab Juni

  4. Sphero Lightning McQueen

    Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen

  5. VLC, Kodi, Popcorn Time

    Mediaplayer können über Untertitel gehackt werden

  6. Engine

    Unity bekommt 400 Millionen US-Dollar Investorengeld

  7. Neuauflage

    Neues Nokia 3310 soll bei Defekt komplett ersetzt werden

  8. Surface Studio

    Microsofts Grafikerstation kommt nach Deutschland

  9. Polar

    Fitnesstracker A370 mit Tiefschlaf- und Pulsmessung

  10. Schutz

    Amazon rechtfertigt Sperrungen von Marketplace-Händlern



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
The Surge im Test: Frust und Feiern in der Zukunft
The Surge im Test
Frust und Feiern in der Zukunft
  1. Computerspiele und Psyche Wie Computerspieler zu Süchtigen erklärt werden sollen
  2. Wirtschaftssimulation Pizza Connection 3 wird gebacken
  3. Mobile-Games-Auslese Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn

Redmond Campus Building 87: Microsofts Area 51 für Hardware
Redmond Campus Building 87
Microsofts Area 51 für Hardware
  1. Windows on ARM Microsoft erklärt den kommenden x86-Emulator im Detail
  2. Azure Microsoft betreut MySQL und PostgreSQL in der Cloud
  3. Microsoft Azure bekommt eine beeindruckend beängstigende Video-API

3D-Druck bei der Bahn: Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
3D-Druck bei der Bahn
Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
  1. Bahnchef Richard Lutz Künftig "kein Ticket mehr für die Bahn" notwendig
  2. Flatrate Öffentliches Fahrradleihen kostet 50 Euro im Jahr
  3. Nextbike Berlins neues Fahrradverleihsystem startet

  1. Re: Warum überhaupt VLC nutzen

    ve2000 | 01:26

  2. Re: Exzessive Nutzung kann sogar ein unerfüllter...

    bombinho | 01:10

  3. Re: War Huawei nicht auch mal ein Billig-"China...

    sofries | 00:37

  4. Alternativen?

    Chrizzl | 00:32

  5. Re: Unix, das Betriebssystem von Entwicklern, für...

    __destruct() | 00:22


  1. 18:10

  2. 10:10

  3. 09:59

  4. 09:00

  5. 18:58

  6. 18:20

  7. 17:59

  8. 17:44


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel