Abo
  • Services:

Statt Schließung: Codemasters kauft Evolution Studios

Überraschende und positive Wende: Das auf Rennspiele spezialisierte Entwicklerstudio Evolution wird doch nicht von Sony geschlossen - sondern von Codemasters gekauft.

Artikel veröffentlicht am ,
Drive Club
Drive Club (Bild: Sony)

Das britische Entwicklerstudio Codemasters kauft Sony den bisherigen Konkurrenten Evolution ab. Sony hatte Ende März 2016 bekanntgegeben, das auf Rennspiele spezialisierte, rund 50-köpfige Team entlassen und nur einen Teil der Mitarbeiter in anderen Niederlassungen übernehmen zu wollen. Nun soll die Mannschaft weitgehend erhalten bleiben, um für Codemasters an einer neuen Marke zu arbeiten.

Stellenmarkt
  1. akquinet AG, Hamburg
  2. BWI GmbH, Berlin, Strausberg

Auch Mick Hocking, Evolution-Gründer und -Chef, bleibt - er wird außerdem bei Codemasters für die Produktentwicklung insgesamt zuständig sein, so Gamesindustry.biz. Finanzielle Details zu der Übernahme liegen keine vor.

Evolution wurde 1999 gegründet und 2007 von Sony Computer Entertainment gekauft. Das Studio hat ausschließlich Rennspiele produziert: die Serie World Rally Championship (WRC), mehrere Ausgaben von Motorstorm und zuletzt Drive Club für die Playstation 4.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 4,99€
  3. 0,90€
  4. 32,99€

Hotohori 12. Apr 2016

Ihr Rally Spiel ist aber scheinbar echt gut geworden. Mein verdacht ist einfach...

Prypjat 12. Apr 2016

Die werden wohl bei Sony bleiben. Das sollte aber niemanden jucken, wenn Codemasters...

colorado109 11. Apr 2016

Denke , alle oben aufgeführten Probleme lagen an der kurzen Entwicklungszeit die Sony...


Folgen Sie uns
       


Amazons Kindle Paperwhite (2018) - Hands on

Amazons neue Version des Kindle Paperwhite steckt in einem wasserdichten Gehäuse. Außerdem unterstützt der E-Book-Reader Audible-Hörbücher und hat mehr Speicher bekommen. Das neue Modell ist zum Preis von 120 Euro zu haben.

Amazons Kindle Paperwhite (2018) - Hands on Video aufrufen
Künstliche Intelligenz: Wie Computer lernen
Künstliche Intelligenz
Wie Computer lernen

Künstliche Intelligenz, Machine Learning und neuronale Netze zählen zu den wichtigen Buzzwords dieses Jahres. Oft wird der Eindruck vermittelt, dass Computer bald wie Menschen denken können. Allerdings wird bei dem Thema viel durcheinandergeworfen. Wir sortieren.
Von Miroslav Stimac

  1. Innotrans KI-System identifiziert Schwarzfahrer
  2. USA Pentagon fordert KI-Strategie fürs Militär
  3. KI Deepmind-System diagnostiziert Augenkrankheiten

HP Elitebook 840 und Toshiba Tecra X40: Es kann nur eines geben
HP Elitebook 840 und Toshiba Tecra X40
Es kann nur eines geben

Nicht nur Lenovo baut gute Business-Notebooks, auch HP und Toshiba haben Produkte, die vergleichbar sind. Wir stellen je ein Modell der beiden Hersteller mit ähnlicher Hardware gegenüber: das eine leichter, das andere mit überlegenem Akku - ein knapper Gewinner nach Punkten.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Portégé X20W-D-145 Toshiba stellt alte Hardware im flexiblen Chassis vor
  2. Tecra X40-E-10W Toshibas 14-Zoll-Thinkpad-Pendant kommt mit LTE
  3. Dell, HP, Lenovo AMDs Ryzen Pro Mobile landet in allen Business-Notebooks

Apple Watch im Test: Auch ohne EKG die beste Smartwatch
Apple Watch im Test
Auch ohne EKG die beste Smartwatch

Apples vierte Watch verändert das Display-Design leicht - zum Wohle des Nutzers. Die Uhr bietet immer noch mit die beste Smartwatch-Erfahrung, auch wenn eine der neuen Funktionen in Deutschland noch nicht funktioniert.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartwatch Apple Watch Series 4 mit EKG und Sturzerkennung
  2. Smartwatch Apple Watch Series 4 nur mit sechs Modellen
  3. Handelskrieg Apple Watch und anderen Gadgets drohen Strafzölle

    •  /