Statt Firefox: 64-Bit-Browser Waterfox 18.0.1 erschienen

Mozilla hat die 64-Bit-Version von Firefox für Windows eingestellt. Das Waterfox-Projekt macht aber weiter und hat nun die Version 18.0.1 veröffentlicht. Waterfox gibt es nur für die Windows-Plattform.

Artikel veröffentlicht am ,
Waterfox wurde in einer neuen Version veröffentlicht.
Waterfox wurde in einer neuen Version veröffentlicht. (Bild: Waterfox/Screenshot: Golem.de)

Nach der Einstellung der experimentellen 64-Bit-Version von Firefox für Windows ist wieder eine 64-Bit-Version eines Ablegerprojekts veröffentlicht worden. Waterfox 18.0.1 ist erst am vergangenen Wochenende erschienen, nachdem das Projekt die Version 17 überspringen musste. Zuletzt erschien noch die Version 16 im Waterfox-Gewand.

Stellenmarkt
  1. Java Developer (m/w/d)
    Governikus GmbH & Co. KG, Bremen, Berlin, Erfurt, Köln (Home-Office möglich)
  2. Software Security Engineer (m/w/d)
    Garmin Würzburg GmbH, Würzburg
Detailsuche

Mozilla hatte ursprünglich wegen Problemen mit Plugins die Weiterentwicklung der 64-Bit-Variante eingestellt. Das Waterfox-Projekt ist davon nicht betroffen, wie die neue Version beweist.

Waterfox 18.0.1 listet Neuerungen auf, die bereits von Firefox 18 bekannt sind. Dazu gehört etwa der neue Just-in-Time-Compiler Ionmonkey.

Die Waterfox-Entwickler nutzen Intels Compiler mit ein paar Optimierungen. Der Browser ist laut den Entwicklern etwas schneller. Die gezeigten Diagramme auf der Webseite sind allerdings gekürzt, um die Unterschiede stärker hervorzuheben, als sie tatsächlich sind.

Golem Karrierewelt
  1. Elastic Stack Fundamentals – Elasticsearch, Logstash, Kibana, Beats: virtueller Drei-Tage-Workshop
    28.-30.11.2022, Virtuell
  2. Einführung in das Zero Trust Security Framework (virtueller Ein-Tages-Workshop)
    02.11.2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Waterfox kann ausschließlich für Windows heruntergeladen werden. Der Nutzer muss entweder Windows 7, Windows Vista oder das seltene Windows XP in der x64-Variante installiert haben. Windows 8 wird nicht erwähnt. In einem kurzen Test funktionierte der Browser auf unserem Testsystem anstandslos.

Nachtrag vom 22. Januar 2012, 20:20

Die 64-Bit-Version von Firefox wurde nur für Windows eingestellt. Der Text wurde entsprechend korrigiert.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


ursfoum14 26. Feb 2013

Leider Lieder klappt das mit den WaterFox Update gar nicht :-( Der neue Firefox 19 ist...

wutz77 27. Jan 2013

Weil sich da keiner die Mühe macht selbst Hand an zu legen, den original Firefox X64 gibt...

Moe479 24. Jan 2013

intressant ist ja auch für fliesskomma-berechnungen in denen man bisher an die...

chrulri 24. Jan 2013

- Gentoo für Fileserver / "Mädchen-für-alles"-Server (VirtualBox, Minecraft, Tomcat...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Gene Roddenberrys andere Sci-Fi-Stoffe
Neben Star Trek leider fast vergessen

Der Name Gene Roddenberry steht vor allem für Star Trek. Nach dem Ende der klassischen Serie hat er aber noch andere Science-Fiction-Stoffe entwickelt.
Von Peter Osteried

Gene Roddenberrys andere Sci-Fi-Stoffe: Neben Star Trek leider fast vergessen
Artikel
  1. Illegales Streaming: House of Dragons bei Piraten beliebter als Ringe der Macht
    Illegales Streaming
    House of Dragons bei Piraten beliebter als Ringe der Macht

    Das Game-of-Thrones-Prequel hat mehr Zuschauer als die neue Herr-der-Ringe-Serie - zumindest via Bittorrent.

  2. Carsten Spohr: Lufthansa-Chef wird Opfer eigener Sicherheitslücke
    Carsten Spohr
    Lufthansa-Chef wird Opfer eigener Sicherheitslücke

    Unbekannte haben einen QR-Code auf einem Boardingpass von Lufthansa-Chef Carsten Spohr ausgelesen und auf persönliche Daten zugreifen können.

  3. Softwareentwicklung: Erste Schritte mit dem modernen Framework Flutter
    Softwareentwicklung
    Erste Schritte mit dem modernen Framework Flutter

    Flutter ist ein tolles und einfach zu erlernendes Framework, vor allem für die Entwicklung mobiler Apps. Eine Anleitung für ein erstes kleines Projekt.
    Eine Anleitung von Pascal Friedrich

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • CyberWeek: Bis -53% auf Gaming-Zubehör und bis -45% auf PC-Audio • Crucial 16-GB-Kit DDR5-4800 69,99€ • Crucial P2 1 TB 67,90€ • MindStar (u. a. Intel Core i5-12600 239€ und Fastro 2-TB-SSD 128€) • Logitech G Pro Gaming Keyboard 77,90€ • Apple iPhone 12 64 GB 659€ [Werbung]
    •  /