Abo
  • Services:
Anzeige
Typescript in Visual Studio
Typescript in Visual Studio (Bild: Microsoft)

Statt Codeplex: Typescript mit neuem Compiler auf Github

Die Javascript-Alternative Typescript nutzt statt dem Microsoft-Dienst Codeplex nun auf Wunsch der Community Github. Die Sprache bekommt zudem einen neuen, schnelleren Compiler.

Anzeige

Offenbar ist die Typescript-Community so unzufrieden mit der Nutzerführung von Microsofts Hostingdienst Codeplex gewesen, dass sie einen Umzug auf Github gefordert hat. Diesen Wunsch hat Microsoft nun umgesetzt. Das Team geht davon aus, dass dadurch die Zusammenarbeit mit der Community deutlich verbessert werden könnte.

Neben dem eigentlichen Code von Typescript sind auch die gemeldeten Probleme übertragen worden. Da allerdings neue Technik und eine neue Codebasis verwendet werden, fänden sich nicht alle der bisherigen Probleme auch in der Liste auf Github wieder, wie Microsoft-Mitarbeiter Jonathon Turner in einem Blogeintrag schreibt. Deshalb werden die Nutzer aufgefordert zu versuchen, gemeldete Fehler zu reproduzieren.

Schnellerer Compiler

Mit der neuen Codebasis bezieht sich Turner auf einen neuen Compiler, an dem das Team arbeitet, um die Leistung zu verbessern. Nach einigen Experimenten mit einem leichten Compiler-Kern, soll dieser nun zu einem vollwertigen Ersatz für den bisherigen Compiler ausgebaut werden.

Der neue Compiler soll über die gleichen Funktionen und Einstellungsoptionen verfügen wie der bisherige, auch die Ausgabe der zwei Compiler soll fast gleich sein. Zunächst wird die Typescript-Spezifikation in Version 1.0 verwendet, wenn aber alle Funktionen reimplementiert sind, soll damit begonnen werden, den Compiler um weitere Funktionen des kommenden ECMAScript 6 zu erweitern.

Ersten vorläufigen Tests zufolge soll der neue Compiler bis zu fünf Mal so schnell sein wie der bisher eingesetzte. Wirklich aussagekräftig sind diese Messungen aber noch nicht, was Turner auch einräumt. Der Compiler übersetzt Typescript in Javascript.


eye home zur Startseite
rommudoh 24. Jul 2014

Ja, GitHub ist gerade für Compiler wie diesen sehr geeignet.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. Friedrich Lütze GmbH, Weinstadt
  3. Bechtle IT-Systemhaus GmbH, Düsseldorf / Krefeld
  4. Alfred Kärcher GmbH & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 6,99€
  2. 23,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (u. a. The Hateful 8, James Bond Spectre, John Wick, Fifty Shades of Grey, London Has Fallen)

Folgen Sie uns
       


  1. Rechentechnik

    Ein Bauplan für einen Quantencomputer

  2. Roborace

    Roboterrennwagen bei Testlauf verunglückt

  3. Realface

    Apple kauft israelischen Gesichtserkennungsspezialisten

  4. Chevrolet Bolt

    GM plant Tests mit Tausenden von autonomen Elektroautos

  5. Konkurrenz zu Amazon Echo

    Hologramm-Barbie soll digitale Assistentin werden

  6. Royal Navy

    Hubschrauber mit USB-Stick sucht Netzwerkanschluss

  7. Class-Action-Lawsuit

    Hunderte Exmitarbeiter verklagen Blackberry

  8. Rivatuner Statistics Server

    Afterburner unterstützt Vulkan und bald die UWP

  9. Onlinewerbung

    Youtube will nervige 30-Sekunden-Spots stoppen

  10. SpaceX

    Trägerrakete Falcon 9 erfolgreich gestartet



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
MX Board Silent im Praxistest: Der viel zu teure Feldversuch von Cherry
MX Board Silent im Praxistest
Der viel zu teure Feldversuch von Cherry
  1. Patentantrag Apple denkt über Tastatur mit Siri-, Emoji- und Teilen-Taste nach
  2. Kanex Faltbare Bluetooth-Tastatur für mehrere Geräte gleichzeitig
  3. Surface Ergonomic Keyboard Microsofts Neuauflage der Mantarochen-Tastatur

Der große Ultra-HD-Blu-ray-Test (Teil 2): 4K-Hardware ist nichts für Anfänger
Der große Ultra-HD-Blu-ray-Test (Teil 2)
4K-Hardware ist nichts für Anfänger
  1. Der große Ultra-HD-Blu-ray-Test (Teil 1) 4K-Filme verzeihen keine Fehler
  2. Deutsche Verkaufszahlen Unberechtigter Jubel über die UHD-Blu-ray
  3. 4K Blu-ray Sonys erster UHD-Player kommt im Frühjahr 2017

Everywhere: Ex-GTA-Producer heuert Ex-Crytek-Entwickler an
Everywhere
Ex-GTA-Producer heuert Ex-Crytek-Entwickler an
  1. Rockstar Games Weitere 5 Millionen verkaufte GTA-5-Spiele in drei Monaten
  2. Leslie Benzies GTA-Chefentwickler arbeitet an neuem Projekt
  3. Rockstar Games Spieleklassiker Bully für Mobile-Geräte erhältlich

  1. Re: Schöne neue Welt

    Kleba | 09:34

  2. Re: Sieht immer mehr nach weniger Nintendo aus

    countzero | 09:34

  3. Was keiner weiß...

    Ultronkalaver | 09:33

  4. Re: Motorsport mit spektakulären Unfällen

    SirJoan83 | 09:33

  5. Re: Na ja, "bisher als sicher"

    wonoscho | 09:31


  1. 09:07

  2. 07:53

  3. 07:41

  4. 07:22

  5. 14:00

  6. 12:11

  7. 11:29

  8. 11:09


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel