Abo
  • Services:
Anzeige
Microsoft will Angebote zu der Programmiersprache R noch stärker in Azure integrieren.
Microsoft will Angebote zu der Programmiersprache R noch stärker in Azure integrieren. (Bild: Flickr.com, JeepersMedia/CC-BY 2.0)

Statistik-Programmierung: R-Server von Microsoft verfügbar

Microsoft will Angebote zu der Programmiersprache R noch stärker in Azure integrieren.
Microsoft will Angebote zu der Programmiersprache R noch stärker in Azure integrieren. (Bild: Flickr.com, JeepersMedia/CC-BY 2.0)

Microsoft veröffentlicht Produkte für die Sprache R nach einem Kauf nun unter eigenem Namen. Die Unterstützung für Linux, Hadoop und die freie Variante bleiben dabei erhalten. Zudem gibt es kostenlose Angebote.

Der R-Server von Microsoft steht bereit. Unter diesem Namen führt das Unternehmen aus Redmond die R-Enterprise-Produkte weiter, die es mit dem Kauf von Revolution Analytics übernommen hatte. Das kommerzielle Angebot der für die auf Statistik und Big-Data-Analyse ausgelegten Programmiersprache R steht für Linux, Hadoop und Teradata bereit. Der R-Server für Windows soll mit dem SQL Server 2016 final erscheinen, der als technische Vorschau bereits getestet werden kann.

Anzeige

Zusätzlich zu diesem kommerziellen Angebot mit dem entsprechenden Support bietet Microsoft auch eine kostenlose Developer Edition des R-Servers an. Der Funktionsumfang soll sich dabei nicht unterscheiden. Die Gratisvariante ist allerdings nur zum Entwickeln von Modellen und R-Skripten gedacht.

Um die Entwickleredition schnell aufzusetzen und nutzen zu können, stellt Microsoft ebenso die Data Science Virtual Machine bereit. Diese vorkonfigurierte VM soll direkt in der Azure Cloud gestartet werden können. Ein produktiver Einsatz der Entwickleredition ist ausgeschlossen, wie Zdnet unter Berufung auf Microsoft schreibt.

R auch als Open Source verfügbar

Über das Dreamspark-Programm steht Microsofts R-Server darüber hinaus Studenten kostenfrei zur Verfügung. Außerdem wird die komplett freie Variante als Microsoft R Open fortgeführt. Diese steht zum Download für Windows, Mac OS X sowie als Paket für mehrere Linux-Distributionen bereit. Der Quellcode ist auf Github verfügbar.

Künftig will Microsoft seine Angebote zu der Programmiersprache R noch stärker in Azure integrieren, den R-Server als VM besser über den Azure Marketplace anbieten und die Werkzeuge für R in Visual Studio weiter ausbauen.


eye home zur Startseite
DrWurst 13. Jan 2016

Man muss seine Skripte allerdings auch entsprechend schreiben damit man einen Vorteil...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  2. FILIADATA GmbH, Karlsruhe
  3. IABG Industrieanlagen-Betriebsgesellschaft mbH, Lichtenau bei Paderborn und Ottobrunn bei München
  4. IT-Servicezentrum der bayerischen Justiz, Schwabmünchen, Bamberg


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. 10€ Rabatt auf Game of Thrones, reduzierte Box-Sets und 2 Serien-Staffeln auf Blu-ray für...
  2. 189,00€ (Bestpreis!)
  3. 19,99€ (nur für Prime-Mitglieder)

Folgen Sie uns
       

Anzeige
Whitepaper
  1. Mehr dazu im aktuellen Whitepaper von Freudenberg IT
  2. SAP HANA Integration von der Planung bis zum Hosting
  3. Leitfaden für den gezielten Einsatz von SAP HANA

  1. Alternatives Betriebssystem

    Jolla will Sailfish OS auf Sony-Smartphones bringen

  2. Gamesbranche

    PC-Plattform ist bei Spielentwicklern am beliebtesten

  3. Digitale Assistenten

    Google und Amazon kämpfen um Vorherrschaft

  4. Xperia Touch im Hands on

    Projektor macht jeden Tisch Android-tauglich

  5. RetroPie

    Distribution hat keine Rechte mehr am eigenen Namen

  6. Nokia 3310 im Hands on

    Der Nokia-Knochen mit Hipsterpotenzial

  7. Auto

    Macchina M2 bietet Zugriff auf Fahrzeugelektronik

  8. Pro x2 G2

    HPs Surface-Konkurrent bekommt neue Hardware

  9. Security

    Bluetooth-Skimming an der Supermarktkasse

  10. Windows 10 Creators Update

    Optionale Einstellung erlaubt nur noch Apps aus dem Store



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Intel C2000: Weiter Unklarheit zur Häufung von NAS-Ausfällen
Intel C2000
Weiter Unklarheit zur Häufung von NAS-Ausfällen
  1. Super Bowl Lady Gaga singt unter einer Flagge aus Drohnen
  2. Lake Crest Intels Terminator-Chip mit Terabyte-Bandbreite
  3. Compute Card Intel plant Rechnermodul mit USB Type C

XPS 13 (9360) im Test: Wieder ein tolles Ultrabook von Dell
XPS 13 (9360) im Test
Wieder ein tolles Ultrabook von Dell
  1. Die Woche im Video Die Selbstzerstörungssequenz ist aktiviert
  2. XPS 13 Convertible im Hands on Dells 2-in-1 ist kompakter und kaum langsamer

Mechanische Tastatur Poker 3 im Test: "Kauf dir endlich Dämpfungsringe!"
Mechanische Tastatur Poker 3 im Test
"Kauf dir endlich Dämpfungsringe!"
  1. Patentantrag Apple denkt über Tastatur mit Siri-, Emoji- und Teilen-Taste nach
  2. MX Board Silent im Praxistest Der viel zu teure Feldversuch von Cherry
  3. Kanex Faltbare Bluetooth-Tastatur für mehrere Geräte gleichzeitig

  1. Re: beliebt lukrativ

    Dwalinn | 14:59

  2. Re: Vorischt bei Air Berlin

    quineloe | 14:58

  3. Re: Leider falsche OS

    kayozz | 14:58

  4. Re: Wen interessiert das?

    neocron | 14:57

  5. Re: Gibt es im Microsoft Store etwas außer...

    DetlevCM | 14:56


  1. 14:31

  2. 14:21

  3. 14:16

  4. 13:30

  5. 12:49

  6. 12:02

  7. 12:00

  8. 11:44


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel