Abo
  • Services:
Anzeige
State of Decay
State of Decay (Bild: Undead Labs)

State of Decay: Undead Labs bleibt bei Microsoft

Das Entwicklerstudio Undead Labs hat einen Mehrjahresvertrag bei Microsoft unterschrieben. Das bedeutet wohl vor allem, dass das Zombie-Actionspiel State of Decay nur für die Plattformen Xbox und Windows erscheint.

Anzeige

Eine langfristige Zusammenarbeit über mehrere Marken hinweg haben das Entwicklerstudio Undead Labs und Microsoft vereinbart - beide Firmen haben ihren Hauptsitz in Seattle. Was genau im Rahmen der Kooperation produziert wird, ist nicht bekannt. Es dürfte in erster Linie um State of Decay gehen.

Der erste Teil des Zombie-Actionspiels erschien Mitte 2013 für die Xbox 360, eine Windows-Version war offiziell ab November 2013 verfügbar. Derzeit arbeitet Undead Labs unter dem Projektnamen "Class 4" an einer MMO-Version von State of Decay, die voraussichtlich gleichzeitig für XBox 360 und PC online gehen soll. Sehr wahrscheinlich dürfte es das Spiel dann in irgendeiner Form auch auf die Xbox One schaffen.

Mit MMOs kennen sich die Entwickler von Undead Labs übrigens aus: Studiogründer Jeff Strain war auch einer der Gründer von Arena.net (Guild Wars) und zuvor der Chefprogrammierer von World of Warcraft bei Blizzard.

In State of Decay steuern Spieler einen von wenigen Überlebenden in einer weitgehend offenen und dynamischen Welt, in der sie sich um Essen, Trinken, Schutz und Munition kümmern müssen. Gefechte mit untoten Horden stehen ebenso auf dem Programm wie das Einrichten einer gesicherten Ruhezone. Das dafür benötigte Material steht nicht unbeschränkt zur Verfügung, so dass der Spieler sich auch mal in unerforschtes Terrain hinauswagen muss.


eye home zur Startseite
gaym0r 14. Jan 2014

Was hat Ensemble Studios zuletzt noch gerissen? AoE2 ist 15 Jahre her.

janitor 13. Jan 2014

Nö, wie Diablo ist es ganz sicher nicht. Wie wäre es, wenn du dir ein Testvideo/Let's...

janitor 13. Jan 2014

Stimme zu, hervorragendes Spiel!



Anzeige

Stellenmarkt
  1. HDPnet GmbH, Heidelberg
  2. Rohde & Schwarz Cybersecurity GmbH, Leipzig
  3. Bundesdruckerei GmbH, Berlin
  4. Schwarz IT Infrastructure & Operations Services GmbH & Co. KG, Neckarsulm


Anzeige
Top-Angebote
  1. 11,97€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf + 3€ Versand)
  2. 299,00€
  3. 299,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Digital Paper DPT-RP1

    Sonys neuer E-Paper-Notizblock wird 700 US-Dollar kosten

  2. USB Typ C Alternate Mode

    Thunderbolt-3-Docks von Belkin und Elgato ab Juni

  3. Sphero Lightning McQueen

    Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen

  4. VLC, Kodi, Popcorn Time

    Mediaplayer können über Untertitel gehackt werden

  5. Engine

    Unity bekommt 400 Millionen US-Dollar Investorengeld

  6. Neuauflage

    Neues Nokia 3310 soll bei Defekt komplett ersetzt werden

  7. Surface Studio

    Microsofts Grafikerstation kommt nach Deutschland

  8. Polar

    Fitnesstracker A370 mit Tiefschlaf- und Pulsmessung

  9. Schutz

    Amazon rechtfertigt Sperrungen von Marketplace-Händlern

  10. CPU-Architektur

    RISC-V-Patches für Linux erstmals eingereicht



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Google I/O: Google verzückt die Entwickler
Google I/O
Google verzückt die Entwickler
  1. Neue Version im Hands On Android TV bekommt eine vernünftige Kanalübersicht
  2. Play Store Google nimmt sich Apps mit schlechten Bewertungen vor
  3. Daydream Standalone-Headsets auf Preisniveau von Vive und Oculus Rift

Panasonic Lumix GH5 im Test: Die Kamera, auf die wir gewartet haben
Panasonic Lumix GH5 im Test
Die Kamera, auf die wir gewartet haben
  1. Die Woche im Video Scharfes Video, spartanisches Windows, spaßige Switch

Asus B9440 im Test: Leichtes Geschäftsnotebook liefert zu wenig Business
Asus B9440 im Test
Leichtes Geschäftsnotebook liefert zu wenig Business
  1. ROG-Event in Berlin Asus zeigt gekrümmtes 165-Hz-Quantum-Dot-Display und mehr

  1. Re: Grafikbox so gross wie PC?

    WonderGoal | 16:31

  2. Not a single fuck was given about wasted storage...

    __destruct() | 16:31

  3. Re: Teure und nur eingeschränkt nutzbare Spielerei

    WonderGoal | 16:29

  4. Re: Warum überhaupt VLC nutzen

    __destruct() | 16:27

  5. Re: Preis für was?

    WonderGoal | 16:24


  1. 10:10

  2. 09:59

  3. 09:00

  4. 18:58

  5. 18:20

  6. 17:59

  7. 17:44

  8. 17:20


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel