• IT-Karriere:
  • Services:

Startup: Innogrit zeigt PCIe-Gen4-SSD-Controller

Nach Phison und Marvell hat auch Innogrit mehrere SSD-Controller mit PCIe-Gen4-Anbindung vorgestellt. Das Startup aus Shanghai wurde vom ehemaligen CTO und Ingenieuren von Marvell gegründet.

Artikel veröffentlicht am ,
Eine kleine SSD samt Controller von Innogrit
Eine kleine SSD samt Controller von Innogrit (Bild: Innogrit)

Weitere SSD-Controller mit PCIe-Gen4-Unterstützung kommen von Innogrit: Das Startup hat vier Chips vorgestellt, zwei davon arbeiten mit PCIe Gen3 und zwei mit PCIe Gen4. Innogrit ist nach Phison und Marvell der dritte Hersteller mit entsprechenden Controllern, Silicon Motion (SMI) entwickelt mit dem SM2267G derzeit einen solchen. Auch Hersteller mit vertikaler Integration wie Micron, Samsung, Toshiba und Western Digital arbeiten an SSD-Chips mit PCIe Gen4.

Stellenmarkt
  1. Deutsches Patent- und Markenamt, München
  2. Hochland SE, Heimenkirch, Schongau

Der Shasta (IG5208) und der Shasta+ (IG5216) sind die beiden PCIe-Gen3-Modelle für das Client-Segment mit 28-nm-Verfahren: Ersterer Controller nutzt zwei Lanes und vier NAND-Kanäle für 2 TByte Kapazität, letzterer arbeitet mit vier Lanes für ebenfalls 2 TByte. Beide unterstützen keinen DRAM-Cache, wohl aber den Host Memory Buffer, um einen Teil des Arbeitsspeichers für die Mapping-Tabelle zu verwenden. Diese Lese- und Schreibgeschwindigkeit von Shasta(+) beziffert Innogrit mit bis zu 1,75 GByte/s und bis zu 1,5 GByte/s sowie mit bis zu 3,2 GByte/s und bis zu 2,5 GByte/s.

Mit dem Rainier (IG5636) hat der Hersteller zudem einen Controller für Client-SSDs mit PCIe Gen4 angekündigt: Mit vier Lanes und acht NAND-Kanälen kann er 16 TByte ansprechen, auch unterstützt er DDR3/DDR4 sowie LPDDR3/LPDDR4 via 16- oder 32-Bit-Interface als DRAM-Cache. Gefertigt wird er mit 16 nm oder 12 nm, wobei Letzteres eine optimierte Node-Variante darstellt. Die Datenraten fallen mit bis zu 7 GByte/s und bis zu 6,1 GByte/s deutlich höher aus, auch die 1 Millionen IOPS lesend und 800K IOPS schreibend sind sehr viele Operationen pro Sekunde. Der Tacoma (IG5668) für Enterprise ist ähnlich, hat aber 16 Channel für 32 TByte und schafft so auch 1,5 Millionen IOPS lesend und 1 Million IOPS schreibend. Der DRAM-Cache mit 72 Bit hat überdies einen ECC-Schutz.

Innogrit wurde im Oktober 2016 unter anderem von Zining Wu gegründet, dem ehemaligen Technikchef (CTO) von Marvell. Auch Dishi Lai, VP of SoC Engineering, und Abhilash Mathew, VP of System Engineering, sowie Qun Zhao, VP of Firmware Engineering, und Jie Chen, VP of Data Storage Technologies, stammen als Mitbegründer alle von Marvell.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 49,99€
  2. 27,99€
  3. (-83%) 6,99€
  4. 5€

Folgen Sie uns
       


O2 Free Unlimited im Test

Wir haben die beiden in der Geschwindigkeit beschränkten Smartphone-Tarife von Telefónica getestet, die eine echte Datenflatrate anbieten. Selbst der kleine Tarif O2 Free Unlimited Basic ist für typische Smartphone-Aufgaben ausreichend.

O2 Free Unlimited im Test Video aufrufen
Microsoft Teams im Alltag: Perfektes Werkzeug, um Effizienz zu vernichten
Microsoft Teams im Alltag
Perfektes Werkzeug, um Effizienz zu vernichten

Wir verwenden Microsofts Chat-Dienst Teams seit vielen Monaten in der Redaktion. Im Alltag zeigen sich so viele Probleme, dass es eigentlich eine Belohnung für alle geben müsste, die das Produkt verwenden.
Von Ingo Pakalski

  1. Coronavirus Microsoft muss einige Azure-Dienste und Teams einschränken
  2. Microsoft Investition in Entwickler von Gesichtserkennung soll enden
  3. Adobe-Fontbibliothek Font-Sicherheitslücke in Windows ohne Fix

IT-Chefs aus Indien: Mehr als nur ein Klischee
IT-Chefs aus Indien
Mehr als nur ein Klischee

In den Vorstandsetagen großer Tech-Unternehmen sind Inder allgegenwärtig. Der Stereotyp des IT-Experten aus Südasien prägt die US-Popkultur. Doch hinter dem Erfolg indischstämmiger Digitalunternehmer steckt viel mehr.
Ein Bericht von Jörg Wimalasena

  1. Container, DevOps, Agilität Runter von der Insel!
  2. Generationenübergreifend arbeiten Bloß nicht streiten
  3. Frauen in der Technik Von wegen keine Vorbilder!

Homeschooling-Report: Wie Schulen mit der Coronakrise klarkommen
Homeschooling-Report
Wie Schulen mit der Coronakrise klarkommen

Lösungen von Open Source bis kommerzielle Lernsoftware, HPI-Cloud und Lernraum setzen Schulen derzeit um, um ihre Schüler mit Aufgaben zu versorgen - und das praktisch aus dem Stand. Wie läuft's?
Ein Bericht von Stefan Krempl

  1. Kinder und Technik Elfjährige CEO will eine Milliarde Kinder das Coden lehren
  2. IT an Schulen Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
  3. Mädchen und IT Fehler im System

    •  /