Start 2023: Volkswagen baut dritte E-Autofabrik in China

Volkswagen will eine weitere Autofabrik in China bauen. Im Werk Volkswagen Anhui sollen ab 2023 E-Autos entstehen.

Artikel veröffentlicht am ,
Technikzentrum des neuen MEB-Werks von Volkswagen Anhui
Technikzentrum des neuen MEB-Werks von Volkswagen Anhui (Bild: Volkswagen)

Volkswagen will eine dritte Elektroautofabrik in China bauen. Das Werk Volkswagen Anhui mit einer Gesamtfläche von rund 500.000 Quadratmetern solle den wachsenden Bedarf nach VW-Elektroautos in China decken, teilte das Unternehmen mit. Die Fahrzeuge sollen auf Basis des MEB-Baukastens (Modularer E-Antriebsbaukasten) entstehen.

Stellenmarkt
  1. Projektmanager (m/w/d) Logistik eCommerce
    Lidl Digital, Neckarsulm
  2. Informatiker / Anwendungsentwickler (m/w/d) - Schwerpunkt datenbankgestützte Web-Anwendungen
    DG Nexolution eG, Wiesbaden
Detailsuche

Es wird das dritte reine E-Auto-Werk des Konzerns in China nach Anting (SAIC VW) und Foshan (FAW VW) sein. Die Bauarbeiten sollen bis Mitte 2022 abgeschlossen sein, die Produktion wird nach Angaben von VW in der zweiten Jahreshälfte 2023 starten.

Bis 2025 will VW in China bis zu 1,5 Millionen elektrifizierte Fahrzeuge anbieten, womit neben reinen Elektroautos auch Hybridfahrzeuge gemeint sind.

Volkswagen stellte auf der Messe Auto Shanghai 2021 vor kurzem den rein für China bestimmten neuen Volkswagen ID.6 vor. Das SUV hat bis zu sieben Sitze und bietet Allradantrieb und 225 kW Leistung in der höchsten Ausstattungslinie.

Golem Karrierewelt
  1. ITIL 4® Foundation: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    12./13.12.2022, virtuell
  2. Adobe Photoshop Grundkurs: virtueller Drei-Tage-Workshop
    05.-07.12.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Der ID.6 ist das dritte Modell der ID.-Familie und basiert ebenfalls auf dem Modularen E-Antriebsbaukasten. Der ID.6 Crozz läuft im Norden Chinas und der ID.6 X im Süden des Landes vom Band. Der ID.6 ist das bisher geräumigste Modell der Serie und soll eine Reichweite von bis zu 588 km (China-New European Driving Cycle) bieten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Thorgil 29. Apr 2021

China nutzt die aus, nicht VW.

Dwalinn 28. Apr 2021

Ich schätze mal Chinesen bauen die Fabrik, im anderen Thread wird sogar gemutmaßt das...

Dwalinn 28. Apr 2021

Es ist China, sofern da keine Pandas leben wird alles möglich gemacht.... nichts was...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
El-Ali-Meteorit
Forscher entdecken zwei neue Minerale in einem Meteoriten

In einer Probe aus einem in Somalia niedergegangenen Meteoriten wurden zwei Mineralien entdeckt, die auf der Erde so bisher nicht gefunden wurden.

El-Ali-Meteorit: Forscher entdecken zwei neue Minerale in einem Meteoriten
Artikel
  1. Kraftfahrt-Bundesamt: Elektrischer Corsa sollte zur Abgasuntersuchung
    Kraftfahrt-Bundesamt
    Elektrischer Corsa sollte zur Abgasuntersuchung

    Das Kraftfahrt-Bundesamt ruft den Opel Corsa samt der Elektro-Variante zurück, weil ein Softwarefehler im Auto eine Messung verhindert.

  2. Recruiting: Personalauswahl mit KI kann Unternehmen schaden
    Recruiting
    Personalauswahl mit KI kann Unternehmen schaden

    Software ist objektiv und kennt keine Vorurteile, das macht Künstliche Intelligenz interessant für die Personalauswahl. Ist KI also besser als Personaler? Die Bewerber sind skeptisch und die Wissenschaft liefert keinen Beweis dafür.
    Ein Bericht von Peter Ilg

  3. Gerichtsurteil: MDR darf Facebook-Kommentare ohne Sendungsbezug löschen
    Gerichtsurteil
    MDR darf Facebook-Kommentare ohne Sendungsbezug löschen

    Öffentlich-rechtliche Sender begehen keine Zensur, wenn sie nicht strafbare Kommentare auf Facebook löschen. Manchmal sind sie eher dazu verpflichtet.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 bestellbar • Tiefstpreise: Crucial SSD 4TB 319€, Palit RTX 4080 1.499€, HTC Vive Pro 2 659€ • Alternate: Team Group SSD 512GB 29,99€, AOC Curved 27" 240 Hz 199,90€ • Samsung Cyber Week • Top-TVs (2022) LG & Samsung über 40% günstiger • AOC Curved 34" WQHD 389€ [Werbung]
    •  /