Abo
  • Services:
Anzeige
Code
Code (Bild: Golem.de)

Starfighter: Capture the Flag für Coder

Code
Code (Bild: Golem.de)

Keine schnellen Reaktionen, sondern möglichst gute Programmierfähigkeiten sollen nötig sein, um in Starfighter zu gewinnen. Das kostenlose Spiel soll eine Art Online-Assessment-Center für Entwickler werden.

Anzeige

Ein neues Geschäftsmodell plus ein ungewöhnliches Computerspiel hat die kleine US-Firma Kalzumeus vorgestellt. Sie will unter dem Namen Starfighter eine Reihe von Capture-the-Flag-Spielen anbieten - die sich von der Actionvariante allerdings deutlich unterscheiden. Statt schneller Reaktionen sollen möglichst fortgeschrittene Programmierkenntnisse nötig sein, um zu gewinnen; einige der Macher von Starfighter haben bereits das in der Szene nicht unbekannte Microcorruption programmiert und betrieben.

Das Besondere an Starfighter ist, dass Spieler vollständig kostenlos antreten und auch Spaß haben sollen. Der Code, den sie dabei schreiben, soll mit geradezu "orwellscher" Detailgenauigkeit ausgewertet und analysiert werden können. Auf die so gewonnene Einschätzung der Fähigkeiten des Spielers sollen Firmen gegen Bezahlung zugreifen können, die gerade nach qualifizierten Programmierern suchen.

Der Vorteil für die Unternehmen: Sie sollen so nicht nur sehr gute Coder finden, sondern möglicherweise auch passgenau die Skills, die sie für bestimmte Aufgaben benötigen. Laut Kalzumeus soll eine persönliche Vorstellung natürlich auch Teil der Gesamtbewerbung sein - schließlich soll neben der fachlichen Qualifikation auch das Menschliche passen.

Wann genau Starfighter an den Start geht, ist noch nicht bekannt. Wer bereits jetzt mit Programmierkenntnissen in einem Spiel antreten will, kann dies unter anderem im grafisch schick aufbereiteten Code Combat, in dem die Mitstreiter in Sprachen wie Python oder Javascript um den Sieg kämpfen.


eye home zur Startseite
Bautz 11. Mär 2015

Ich habe neulich erst versucht mich in RBG (IBM AS400 / iSeries) reinzuwurteln. Daneben...

Crono 11. Mär 2015

Höre jetzt zum ersten mal von codecombat. Aber das find ich mal richtig geil. Super idee...

Nolan ra Sinjaria 10. Mär 2015

zumindest glaube ich nicht, dass die das Spiel zufällig so nennen wollen :D http://de...

flurreh 10. Mär 2015

Wenn es in der Realität doch mal nur so einfach wäre.. dann könnte ich meine Arbeitszeit...

Sinnfrei 10. Mär 2015

Ich glaube das war hauptsächlich im zweiten Teil der Reihe aus "Avogadro Corp", "A.I...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Württembergische Versicherung AG, Stuttgart
  2. Dataport, Altenholz bei Kiel
  3. Deloitte GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Stuttgart
  4. Dentsply Sirona, The Dental Solutions Company, Bensheim


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 17,99€
  2. 9,99€
  3. 42,49€

Folgen Sie uns
       


  1. Aquaris-V- und U2-Reihe

    BQ stellt neue Smartphones ab 180 Euro vor

  2. Landkreis Südwestpfalz

    Telekom baut FTTH für Gewerbe und Vectoring für Haushalte

  3. Microsoft

    Gute Store-Apps sollen besseren Marketingstatus erhalten

  4. Zukunft des Autos

    "Unsere Elektrofahrzeuge sollen typische Porsche sein"

  5. PC-Wahl

    CCC patcht Wahlsoftware selbst

  6. Neuronales Netzwerk

    Algorithmus erstellt 3D-Gesichtsmodell aus einzelnem Foto

  7. Cloud

    AWS stellt einige Dienste auf Abrechnung pro Sekunde um

  8. Dateiaustausch

    Chrome 63 erklärt FTP-Verbindungen für unsicher

  9. Parkplatz-Erkennung

    Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten

  10. Ice Lake

    Intel plant CPUs mit 10+ nm vom Tablet bis zum Supercomputer



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test: Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test
Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
  1. Adware Lenovo zahlt Millionenstrafe wegen Superfish
  2. Lenovo Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust
  3. Lenovo Patent beschreibt selbstheilendes Smartphone-Display

Galaxy Note 8 im Test: Samsungs teure Dual-Kamera-Premiere
Galaxy Note 8 im Test
Samsungs teure Dual-Kamera-Premiere
  1. Videos Youtube bringt HDR auf Smartphones
  2. Galaxy Note 8 im Hands on Auch das Galaxy Note sieht jetzt doppelt - für 1.000 Euro

Mobilestudio Pro 16 im Test: Wacom nennt 2,2-Kilogramm-Grafiktablet "mobil"
Mobilestudio Pro 16 im Test
Wacom nennt 2,2-Kilogramm-Grafiktablet "mobil"
  1. Wacom Vorschau auf Cintiq-Stift-Displays mit 32 und 24 Zoll

  1. Re: Nur damit ich es verstanden habe...

    M.P. | 13:33

  2. Eine "selbstlernende" Datenbank von Oracle, in...

    Sinnfrei | 13:32

  3. Re: Schlechte Entwicklung ...

    AgentBignose | 13:32

  4. Re: Wir brauchen ein OpenSource Wahlsystem

    ikhaya | 13:32

  5. Re: Das löst das Problem nicht wirklich

    PiranhA | 13:32


  1. 13:20

  2. 13:10

  3. 12:52

  4. 12:07

  5. 11:51

  6. 11:16

  7. 10:00

  8. 09:35


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel