Starcraft 2: Blizzard überarbeitet Benutzerführung

Per Update auf Version 3.0 will Blizzard die Benutzerführung von Starcraft 2 überarbeiten. Noch vor der Veröffentlichung von Legacy of the Void soll das Update angeboten werden. Vor allem soziale Elemente werden ausgebaut.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork von Starcraft 2 - Legacy of the Void
Artwork von Starcraft 2 - Legacy of the Void (Bild: Blizzard)

Blizzard kündigt ein größeres Update für Starcraft 2 an. Das Update auf Version 3.0 soll vor allem soziale Elemente spürbar ausbauen - was laut Entwicklerstudio auf Wunsch der Spieler geschieht. Im Mittelpunkt dieser Verbesserungen steht ein neues Chatfenster, das bis zu 200 Teilnehmer unterstützt - das bisherige kam mit 100 Nutzern klar.

Neue Filterfunktionen, überarbeitete Kürzel und ein einfacherer Wechsel zwischen Konversationen sollen den Umgang mit diesem größeren Teilnehmerkreis erleichtern und generell mehr Komfort bieten. Die Entwickler überarbeiten für das Update auf Version 3.0 noch eine Reihe weiterer Menüs und verpassen ihnen einen etwas dreidimensionaleren Look.

Der Patch soll allen Nutzern zur Verfügung stehen, die mindestens einen Teil von Starcraft 2 besitzen - also entweder das erste Drittel Wings of Liberty, Kapitel 2 (Heart of the Swarm) oder das für den 10. November 2015 angekündigte Legacy of the Void.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Entwickler
ChatGPT könnte Google-Job mit 183.000 Dollar Gehalt kriegen

Google hat ChatGPT mit Fragen aus seinem Entwickler-Bewerbungsgespräch gefüttert. Die KI könne demnach eine Einsteigerposition erhalten.

Entwickler: ChatGPT könnte Google-Job mit 183.000 Dollar Gehalt kriegen
Artikel
  1. Politische Ansichten auf Google Drive: Letzte Generation mit Datenschutz-Super-GAU
    Politische Ansichten auf Google Drive
    Letzte Generation mit Datenschutz-Super-GAU

    Die Aktivisten der Letzten Generation haben Daten von Unterstützern mitsamt politischer Meinung und Gefängnisbereitschaft ungeschützt auf Google Drive gelagert.

  2. Windkraft-Ausbauplan: Scholz will vier bis fünf neue Windräder pro Tag
    Windkraft-Ausbauplan
    Scholz will vier bis fünf neue Windräder pro Tag

    Die Energiewende in Deutschland soll durch einen massiven Ausbau der Windkraft-Anlagen vorangetrieben werden. Bundeskanzler Scholz will Tempo machen.

  3. Telekom-Internet-Booster: Hybridzugang der Telekom mit 5G ist verfügbar
    Telekom-Internet-Booster
    Hybridzugang der Telekom mit 5G ist verfügbar

    Die 5G-Antenne der Telekom hängt an einem zehn Meter langen Flachbandkabel. Die zugesagte Datenrate reicht bis 300 MBit/s im Download.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Logitech G915 Lightspeed 219,89€ • ASUS ROG Strix Scope Deluxe 107,89€ • Gigabyte B650 Gaming X AX 185,99€ • Alternate Weekend Sale • MindStar: be quiet! Dark Rock 4 49€, Fastro MS200 2TB 95€ • Mindfactory DAMN-Deals: Grakas & CPUS u. a. AMD Ryzen 7 5700X 175€ • PCGH Cyber Week [Werbung]
    •  /