• IT-Karriere:
  • Services:

Starcraft 2: Blizzard über Grafik und Tools in Patch 1.5

Mit dem bislang größten Update für Starcraft 2 will Blizzard unter anderem erste Vorbereitungen für die Erweiterung Heart of the Swarm treffen. Neben neuen Funktionen soll es Änderungen an der Benutzerführung und den Grafikopitionen geben, dazu kommen weitere Tools.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork Starcraft 2
Artwork Starcraft 2 (Bild: Blizzard)

Mit einer neuen Funktion namens "Arcade" sollen Spieler nach der Installation von Patch 1.5 für Starcraft 2 einen deutlich verbesserten Überblick über laufende Partien, die Bewertungen von anderen Spielern, Hilfstexte, die Unterstützung von Screenshots und mehr bekommen, schreibt Game Director Dustin Browder von Blizzard im offiziellen Blog. Seinen Angaben zufolge wird es sich bei Patch 1.5 um das bislang größte Update für das Echtzeitstrategiespiel handeln - einen Termin nennt er noch nicht. Der Patch sei außerdem mit einer Reihe von Änderungen an der Benutzerführung, dem Anti-Aliasing und dem Streaming der erste Schritt hin zur Erweiterung Heart of the Swarm.

Stellenmarkt
  1. DMK E-BUSINESS GmbH, Berlin, Potsdam
  2. Liganova GmbH, Stuttgart

Blizzard will außerdem die Art Tools veröffentlichen, mit denen das Team Grafik für Starcraft 2 erstellt. Bereits jetzt sei das Team dabei, sich proaktiv an die Autoren von qualitativ hochwertigen Mods zu wenden und sie um Anregungen zu bitten und mit einer frühen Version von Patch 1.5 zu versorgen.

Auch die sozialen Funktionen will Blizzard überarbeiten. Das Team höre immer wieder Klagen darüber, dass die Server sich leer anfühlten oder dass es schwierig sei, andere Spieler zu finden. Die Entwickler hätten für derlei Probleme eine Reihe von gar nicht mal so aufwendigen Lösungen, etwa ein überarbeitetes Chatfenster und die Möglichkeit, sich mit Spielern etwa im gleichen Ort zusammenzuschließen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 11,99€
  2. 4,99€
  3. 7,29€
  4. 14,99€

grorg 15. Mär 2012

Es kommt nicht so toll, wenn die Kunden seit über 2 Jahren (Beta) nach Chatchannels...

Anonymer Nutzer 15. Mär 2012

also ich finde schon, dass Du hier ziemlich proaktiv an das ganze Thema rangehst, eh...


Folgen Sie uns
       


Purism Librem 5 - Test

Das Librem 5 ist ein Linux-Smartphone, das den Namen wirklich verdient. Das Gerät enttäuscht aber selbst hartgesottene Linuxer.

Purism Librem 5 - Test Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /