Abo
  • IT-Karriere:

Starcraft 2: Blizzard stellt automatisierte Turniere vor

Mit wenigen Klicks zum automatisch eingerichteten und ausgewerteten Turnier: Daran arbeitet Blizzard für Starcraft 2 schon länger. Jetzt stellt das Entwicklerstudio den aktuellen Status des Projekts vor.

Artikel veröffentlicht am ,
Starcraft 2
Starcraft 2 (Bild: Blizzard)

In der nächsten Betaversion von Starcraft 2: Legacy of the Void sollen Tester erstmals die automatischen Turniere ausprobieren können. Blizzard stellt die schon länger angekündigte Funktion auf seiner Webseite ausführlich vor - weist aber darauf hin, dass diese sich noch immer in einem frühen Stadium befinde und noch viel Arbeit und Feintuning nötig seien.

Stellenmarkt
  1. ip&more GmbH, Ismaning
  2. Allianz Deutschland AG, Stuttgart

Spieler, die sich für diesen besonders wettbewerbsorientierten Modus interessieren, müssen viel Zeit mitbringen. An Wochenenden, von Freitag bis Sonntag, gehen die Matches über sechs Runden und dauern so nach Angaben von Blizzard drei bis vier Stunden. Von Montag bis Donnerstag geht es über drei Runden, sodass mit insgesamt sechzig bis neunzig Minuten zu rechnen sei. Wer einfach aufhört oder tatsächlich oder vorgeblich die Verbindung verliert, bekommt seine Teilnehme als Niederlage eingestuft.

Blizzard will die automatisierten Turniere langfristig weiter ausbauen, unter anderem soll es einen privaten Chatkanal für die Teilnehmer und spezielle Belohnungen geben. In Foren kommt die neue Funktion sehr gut an, allerdings wünschen sich viele Spieler einen Zuschauermodus. Und sie haben sogar eine Idee, wie die dadurch möglichen Betrügereien verhindert werden könnten: durch eine um ein paar Minuten verzögerte Ausstrahlung. Blizzard hat sich bislang nicht zu diesem Aspekt geäußert.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 74,90€ (zzgl. Versand)
  2. 124,90€ (Bestpreis!)
  3. (u. a. Elektrotacker für 67,99€, Akku Stichsäge für 95,99€, Akku Schlagbohrschrauber für...
  4. (Gutscheincode MSPC50) Alternate.de

jidmah 21. Aug 2015

Ist nicht genau deswegen erst kürzlich eine Starcraft Profi aus seinem Vertrag geflogen?


Folgen Sie uns
       


Ikea-Symfonisk-Lautsprecher im Test

Wir haben Ikeas erste beiden Symfonisk-Lautsprecher getestet. Sie sind vollständig Sonos-kompatibel und können mit anderen Sonos-Lautsprechern verbunden werden. Klanglich liefern sie gute Ergebnisse und das zu einem niedrigeren Preis als die Modelle von Sonos direkt.

Ikea-Symfonisk-Lautsprecher im Test Video aufrufen
Smarte Wecker im Test: Unter den Blinden ist der Einäugige König
Smarte Wecker im Test
Unter den Blinden ist der Einäugige König

Einen guten smarten Wecker zu bauen, ist offenbar gar nicht so einfach. Bei Amazons Echo Show 5 und Lenovos Smart Clock fehlen uns viele Basisfunktionen. Dafür ist einer der beiden ein besonders preisgünstiges und leistungsfähiges smartes Display.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Nest Hub im Test Google vermasselt es 1A

Arbeit: Hilfe für frustrierte ITler
Arbeit
Hilfe für frustrierte ITler

Viele ITler sind frustriert, weil ihre Führungskraft nichts vom Fach versteht und sie mit Ideen gegen Wände laufen. Doch nicht immer ist an der Situation nur die Führungskraft schuld. Denn oft verkaufen die ITler ihre Ideen einfach nicht gut genug.
Von Robert Meyer

  1. IT-Forensikerin Beweise sichern im Faradayschen Käfig
  2. Homeoffice Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst
  3. Bundesagentur für Arbeit Informatikjobs bleiben 132 Tage unbesetzt

Google Game Builder ausprobiert: Spieldesign mit Karten statt Quellcode
Google Game Builder ausprobiert
Spieldesign mit Karten statt Quellcode

Bitte Bild wackeln lassen und dann eine Explosion: Solche Befehle als Reaktion auf Ereignisse lassen sich im Game Builder relativ einfach verketten. Der Spieleeditor des Google-Entwicklerteams Area 120 ist nicht nur für Einsteiger gedacht - sondern auch für Profis, etwa für die Erstellung von Prototypen.
Von Peter Steinlechner

  1. Spielebranche Immer weniger wollen Spiele in Deutschland entwickeln
  2. Aus dem Verlag Neue Herausforderungen für Spieler und Entwickler

    •  /