Star Wars: Youtuber bekommt für Deep Fakes Job bei Lucasfilm

Mit Deep Fakes schafft Shamook überzeugendere Varianten von Star-Wars-Figuren, als es Disney je gelungen ist. Jetzt arbeitet er bei ILM.

Artikel veröffentlicht am ,
Links: die Originalfigur von Lucasfilm, rechts: Shamooks Deep Fake von Luke Skywalker
Links: die Originalfigur von Lucasfilm, rechts: Shamooks Deep Fake von Luke Skywalker (Bild: Youtube/Shamook/Lucasfilm)

Der Youtuber Shamook hat viele Szenen aus Star-Wars-Filmen, -Serien und anderen Hollywood-Produktionen mittels Deep Fakes bearbeitet. Offenbar ist das Special-Effects-Studio Industrial Light and Magic (ILM) auf den Künstler aufmerksam geworden und hat ihn angeheuert. Das von George Lucas gegründete Studio gilt als eines der größten in der Filmindustrie. Es zeichnet für Special Effects, Sound Design und andere Aspekte aus Star-Wars-Filmen und vielen weiteren Filmen und Serien verantwortlich.

Stellenmarkt
  1. Java Entwickler (m/w/d)
    Technische Universität Darmstadt, Darmstadt
  2. IT-Administrator (m/w/d) im Bereich ERP mit PHP-Skills
    EBB Truck-Center GmbH, Baden-Baden
Detailsuche

Der Grund für die Einstellung scheint klar zu sein: Shamook kann mittels Deep Fakes die Gesichter von Schauspielern auf Figuren projizieren. Das Ergebnis ist teilweise überzeugender als die CGI-Masken, die Disney in Filmen wie A Star Wars Story: Rogue One für jüngere Versionen von Grand Moff Tarkin (Peter Cushing) und Prinzessin Leia (Carrie Fisher) verwendet hat.

Er hat etwa auch das Gesicht von Harrison Ford auf das Gesicht von Alden Ehrenreich gesetzt, der die Titelrolle des Han Solo im Star-Wars-Film Solo: A Star Wars Story übernommen hatte. Das per Deep Fakes aufgesetzte Gesicht eines jungen Mark Hamill ist der mit CGI erstellten Variante von Luke Skywalker in Detailreichtum und Realismus ebenfalls sichtbar überlegen.

"In den vergangenen Jahren hat ILM in Machine Learning und KI investiert, um überzeugende visuelle Effekte zu kreieren", sagt Lucasarts in einer Stellungnahme für das Magazin Indiewire. Auch Shamook selbst hat seine neue Arbeitsstelle in einem Youtube-Kommentar offengelegt. "Wie einige von euch bereits wissen, bin ich vor ein paar Monaten ILM/Lucasfilm beigetreten". Der Youtuber erklärt damit die in letzter Zeit weniger häufigen Uploads auf seinem Kanal. Diese sollen künftig wieder häufiger erfolgen.

Golem Akademie
  1. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  2. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
  3. Online-Sprachkurse mit Golem & Gymglish
    Kurze Lektionen, die funktionieren
Weitere IT-Trainings

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Cyrcle Phone 2.0
Rundes Smartphone soll 700 Euro kosten

Dass Mobiltelefone in den letzten 20 Jahren meist nicht rund gewesen sind, scheint einen guten Grund zu haben, wie das Cyrcle Phone 2.0 zeigt.

Cyrcle Phone 2.0: Rundes Smartphone soll 700 Euro kosten
Artikel
  1. A New Beginning: Jetzt wird Outcast wirklich fortgesetzt
    A New Beginning
    Jetzt wird Outcast wirklich fortgesetzt

    Rund 22 Jahre nach dem Start des ersten Teils gibt es die Ankündigung von Outcast 2 für Xbox Series X/S, Playstation 5 und Windows-PC.

  2. Bundesinnenministerium: Nur jede neunte Verwaltungsleistung ist digitalisiert
    Bundesinnenministerium
    Nur jede neunte Verwaltungsleistung ist digitalisiert

    Meldebescheinigungen oder Baugenehmigungen warten weiter auf die Digitalisierung.

  3. Smartphones: Huawei versucht nicht mehr, die besten Produkte zu machen
    Smartphones
    Huawei versucht nicht mehr, die besten Produkte zu machen

    Das Handelsembargo der USA gegen Huawei zeigt Wirkung, wenn auch anders als geplant.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • iPhone 13: jetzt alle Modelle vorbestellbar • Sony Pulse 3D PS5-Headset Midnight Black vorbestellbar 89,99€ • Breaking Deals mit Club-Rabatten (u. a. Samsung 65" QLED 1.189,15€) • WD Black SN750 1TB 96,99€ • Amazon Exklusives in 4K-UHD • GP Anniversary Sale: History & War [Werbung]
    •  /