Star Wars: Vierte Staffel von The Mandalorian geplant

Neben Neuigkeiten zu The Mandalorian gibt es ein offizielles Startdatum für die zweite Staffel der Star-Wars-Serie The Bad Batch. Beide wird es auf Disney+ geben.

Artikel veröffentlicht am ,
Jon Favreau hat Neuigkeiten zu The Mandalorian enthüllt.
Jon Favreau hat Neuigkeiten zu The Mandalorian enthüllt. (Bild: Jesse Grant/Getty Images for Disney)

Der Produzent und Autor von The Mandalorian, Jon Favreau, schreibt bereits am Drehbuch für die vierte Staffel. Das geht aus einem Interview hervor, das das Magazin Cinemablend mit ihm geführt hat. Noch gibt es keinen Zeitplan für die vierte Staffel. Favreau wies darauf hin, dass The Mandalorian inhaltlich immer stärker mit anderen Star-Wars-Serien verbunden werde.

Stellenmarkt
  1. Experte (w/m/d) Corporate Governance & Compliance
    AIXTRON SE, Herzogenrath
  2. IT-Produktverantwortliche/IT- -Produktverantwortlicher (m/w/d) Referat Projekt- und Portfoliomanagement
    GKV-Spitzenverband, Berlin
Detailsuche

Kürzlich fand im kalifornischen Anaheim die diesjährige Star Wars Celebration statt. Aus diesem Anlass gab es eine Reihe von Neuigkeiten rund um die Star-Wars-Saga. Als weitere Neuerung gibt es einen groben Starttermin für die zweite Staffel von The Bad Batch. Diese soll im Herbst 2022 auf Disney+ laufen. Bisher war nur bekannt, dass die Animationsserie noch dieses Jahr erscheinen wird, es gab aber keinen genaueren Zeitplan.

Die erste Staffel von The Bad Batch wurde im Sommer 2021 auf Disney+ gezeigt. Darin geht es um die Kloneinheit 99, die nach Ausrufung der Order 66 desertiert. Die Serie ist ein Spin-off von Star Wars: Clone Wars, in der die Kloneinheit auch das erste Mal vorkommt.

Dritte Staffel von The Mandalorian läuft im Februar 2023

Die dritte Staffel von The Mandalorian wird im Februar 2023 bei Disney+ laufen, das gab Disney respektive Lucasfilm kürzlich bekannt. Zuvor wurde davon ausgegangen, dass die dritte Staffel The Mandalorian noch dieses Jahr bei Disney+ laufen werde. Nach Aussage von Favreau sind die Dreharbeiten dafür abgeschlossen und die Serie befindet sich in der Post Production.

Golem Karrierewelt
  1. Azure und AWS Cloudnutzung absichern: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    22./23.09.2022, virtuell
  2. Go für Einsteiger: virtueller Zwei-Tages-Workshop
    25./26.07.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Die erste Staffel von The Mandalorian lief Ende 2019 und begleitete die Markteinführung von Disney+ in den USA. In Deutschland gibt es Disney+ seit März 2020 - seitdem ist die Star-Wars-Serie auch hierzulande im Streamingabo. Die zweite Staffel von The Mandalorian kam Ende 2020 in das Abo von Disney+. Die ersten beiden Staffeln bestehen aus jeweils acht Episoden. Das soll auch für die dritte Staffel gelten.

The Mandalorian war die erste Star-Wars-Serie, die speziell für Disney+ produziert wurde. Disney hat seitdem etliche weitere Star-Wars-Serien speziell für sein Streamingabo produziert. Vor einigen Tagen startete Obi-Wan Kenobi bei Disney+.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Krypto-Gaming
Spieleentwickler wollen nichts mit NFT zu tun haben

Die Gamesbranche wehrt sich bislang vehement gegen jedes neue Blockchain-Projekt. Manager und Entwickler erklären warum.
Von Daniel Ziegener

Krypto-Gaming: Spieleentwickler wollen nichts mit NFT zu tun haben
Artikel
  1. Mojo Lens: Erster Tragetest mit Augmented-Reality-Kontaktlinse
    Mojo Lens
    Erster Tragetest mit Augmented-Reality-Kontaktlinse

    Ein winziges Micro-LED-Display, ein Funkmodem, ein Akku - und kein Kabel: Der Chef von Mojo Lens hat seine AR-Kontaktlinse im Auge getragen.

  2. Ouca Bikes: E-Lastenrad für eine Viertel Tonne Fracht oder acht Kinder
    Ouca Bikes
    E-Lastenrad für eine Viertel Tonne Fracht oder acht Kinder

    Ouca Bikes hat ein elektrisches Lastenrad vorgestellt, das eine Zuladung von rund 250 kg transportieren kann. Das E-Bike fährt auf drei Rädern.

  3. Bill Nelson: Nasa-Chef warnt vor chinesischem Weltraumprogramm
    Bill Nelson
    Nasa-Chef warnt vor chinesischem Weltraumprogramm

    Gibt es Streit um den Mond? Nasa-Chef Bill Nelson fürchtet, dass China den Trabanten als militärischen Außenposten für sich haben möchte.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MindStar (G.Skill Trident Z Neo 32 GB DDR4-3600 149€ und Patriot P300 512 GB M.2 39€) • Alternate (Acer Nitro QHD/165 Hz 246,89€, Acer Predator X28 UHD/155 Hz 1.105,99€) • Samsung GU75AU7179 699€ • Kingston A400 480 GB 39,99€ • Top-PC mit Ryzen 7 & RTX 3070 Ti für 1.700€ [Werbung]
    •  /