Abo
  • Services:

Star Wars: Prinzessin Leia spielt in Episode 9 mit

Die 2016 verstorbene Carrie Fisher tritt in Star Wars 9 wieder als Leia auf. Nach Angaben von Disney wird sie dafür nicht digital neu erschaffen, vielmehr sind noch ausreichend nicht veröffentlichte Aufnahmen vorhanden. Auch die anderen Mitglieder der Besetzung sind bekannt - inklusive Skywalker.

Artikel veröffentlicht am ,
Carrie Fisher als Prinzessin Leia in Star Wars.
Carrie Fisher als Prinzessin Leia in Star Wars. (Bild: Disney)

Das Filmstudio Disney hat die offizielle Besetzungsliste für Star Wars 9 veröffentlicht. Die wohl größte Überraschung ist Carrie Fisher: Die Ende 2016 unerwartet verstorbene Schauspielerin wird erneut als Prinzessin Leia auftreten. Regisseur und Produzent J.J. Abrams sagt: "Wir konnten uns nicht vorstellen, einen wirklich befriedigenden Abschluss der Skywalker-Saga ohne sie zu schaffen".

Stellenmarkt
  1. M-net Telekommunikations GmbH, München
  2. McService GmbH, München

Fisher wird nicht computeranimiert zu neuem Leben erweckt - das hatte Disney bereits früher angekündigt. Die Macher haben eine andere Lösung gefunden: "Mit der Unterstützung und dem Segen ihrer Tochter Billie haben wir einen Weg gefunden, Carries Vermächtnis und Rolle als Leia in Episode 9 zu ehren, indem wir noch nicht gezeigtes Material verwenden, das wir für Episode 7 gedreht haben", sagt Abrams.

Neben Fisher gibt es in dem Film noch eine weitere Überraschung: Auch Mark Hamill tritt darin wieder auf - so gut wie sicher erneut als Luke Skywalker. In welcher Form das nach den Ereignissen von Episode 8 geschieht, ist unklar. So könnte der Jedi in Rückblenden oder als Geist zu sehen sein.

Von Fisher und Hamill abgesehen sind natürlich auch die aus Episode 7 und 8 bekannten jüngeren Darsteller im nächsten Hauptfilm mit von der Partie. Daisy Ridley (Rey) ist ebenso bestätigt wie Adam Driver (Kylo Ren) und John Boyega (Finn).

Über den Inhalt von Star Wars Episode 9 ist bislang nichts bekannt, auch den offiziellen Untertitel hat Disney nicht veröffentlicht. Die Dreharbeiten sollen am 1. August 2018 in den Pinewood Studios in London beginnen. Das Drehbuch hat Regisseur Abrams zusammen mit Chris Terrio (Batman vs. Superman: Dawn of Justice, Justice League) verfasst. Wenn alles nach Plan verläuft, kommt der Film im Dezember 2019 in die Kinos.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Seagate Game Drive 2 TB Xbox für 59€ und reduzierte Spiele)
  2. 59€ für Prime-Mitglieder

M.P. 01. Aug 2018

Ich hoffe ja, dass Du nicht den Uber-Testfahrt-Unfall mit dem sprrichwörtlichen Sack Reis...

azeu 30. Jul 2018

Wow, Sexismus pur... :)

azeu 30. Jul 2018

Das ist einfach nur falsch, sorry. Luke hat erst im dritten Film einigermassen glaubhaft...

L_Starkiller 30. Jul 2018

Ich würde behaupten, in den Episoden 4-6 wurden die Charaktere zumindest in sich...

powermummel 30. Jul 2018

Haha wollte gerade extra ein Thread aufmachen... hab mir den Beitrag durchgelesen und...


Folgen Sie uns
       


Lenovo Mirage Solo und Camera - Test

Wir haben laut Lenovo "die nächste Generation VR" getestet. Tipp: Sie ist nicht so viel besser als die letzte.

Lenovo Mirage Solo und Camera - Test Video aufrufen
Red Dead Online angespielt: Schweigsam auf der Schindmähre
Red Dead Online angespielt
Schweigsam auf der Schindmähre

Der Multiplayermodus von Red Dead Redemption 2 schickt uns als ehemaligen Strafgefangenen in den offenen Wilden Westen. Golem.de hat den handlungsgetriebenen Einstieg angespielt - und einen ersten Onlineüberfall gemeinsam mit anderen Banditen unternommen.

  1. Spielbalance Updates für Red Dead Online und Battlefield 5 angekündigt
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 geht schrittweise online
  3. Games US-Spielemarkt erreicht Rekordumsätze

Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test: Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses
Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test
Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses

Wir haben die dritte Generation von Sonys Top-ANC-Kopfhörer getestet - vor allem bei der Geräuschreduktion hat sich einiges getan. Wer in lautem Getümmel seine Ruhe haben will, greift zum WH-1000XM3. Alle Nachteile der Vorgängermodelle hat Sony aber nicht behoben.
Ein Test von Ingo Pakalski


    Mars Insight: Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars
    Mars Insight
    Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars

    Bei der Frage, wie es im Inneren des Mars aussieht, kann eine Raumsonde keine spektakuläre Landschaft gebrauchen. Eine möglichst langweilige Sandwüste wäre den beteiligten Wissenschaftlern am liebsten. Der Nasa-Livestream zeigte ab 20 Uhr MEZ, dass die Suche nach der perfekten Langeweile tatsächlich gelang.

    1. Astronomie Flüssiges Wasser auf dem Mars war Messfehler
    2. Mars Die Nasa gibt den Rover nicht auf
    3. Raumfahrt Terraforming des Mars ist mit heutiger Technik nicht möglich

      •  /