Abo
  • Services:
Anzeige
Star Wars Battlefront 2 schickt Spieler im X-Wing ins All.
Star Wars Battlefront 2 schickt Spieler im X-Wing ins All. (Bild: Bild: Electronic Arts / Screenhot: Golem.de)

Star Wars: Mächtiger Zusatzinhalt für Battlefront 2 angekündigt

Star Wars Battlefront 2 schickt Spieler im X-Wing ins All.
Star Wars Battlefront 2 schickt Spieler im X-Wing ins All. (Bild: Bild: Electronic Arts / Screenhot: Golem.de)

Ein kostenloses weiteres Kapitel für die Kampagne, Multiplayerkarten auf Basis des Kinofilms Die letzten Jedi und mehr: Electronic Arts will im Dezember 2017 erste Zusatzinhalte für Star Wars Battlefront 2 veröffentlichen.

Für das Actionspiel Star Wars Battlefront 2 gibt es keinen kostenpflichten Season Pass. Stattdessen will Publisher Electronic Arts neue Inhalte im Rahmen von rund einmonatigen Seasons veröffentlichen. Die erste trägt den Titel Die letzten Jedi, los geht es am 5. Dezember 2017: Dann können sich die Teilnehmer in Battlefront 2 für die helle oder dunkle Seite der Macht entscheiden. Für beide Gruppierungen gibt es noch nicht näher vorgestellte Herausforderungen. Die Seite, die in Wochenabrechnungen vorne liegt, soll jeweils Schatzkisten bekommen - in der ersten finden sich Upgrades für Finn oder Captain Phasma.

Anzeige

Kurz vor dem Kinostart von Die letzten Jedi gibt es dann besonders viele neue Inhalte: Zum einen soll am 13. Dezember 2017 unter dem Namen "Wiederbelebung" ein weiteres Kapitel für die Einzelspielerkampagne von Battlefront 2 erscheinen. Darin soll es laut EA darum gehen, "gemeinsam mit Commander Iden Versio den Aufstieg der Ersten Ordnung zur Macht" zu erleben; Versio ist die Hauptfigur in der Geschichte.

Am gleichen Tag soll auch eine Multiplayermap erscheinen, die Spieler auf den Wüstenplaneten Crait schickt - nach derzeitigem Wissensstand ist das einer der wichtigsten Schauplätze in Die letzten Jedi. Dazu kommt eine weitere im Weltraum angesiedelte Karte namens D'Qar, sowie ein neues Raumschiff und zusätzliche Extras und Upgrades.

Electronic Arts plant noch weitere Seasons für Battlefront 2, über die allerdings noch keine Informationen vorliegen. Zwischen den Monaten mit derlei besonderen Aktivitäten sollen normalerweise ein paar Wochen Pause liegen, so der Publisher.

Battlefront 2 erscheint am 17. November 2017 für Windows-PC (offizielle Systemanforderungen), Xbox One und Playstation 4. Mitglieder von EA Access und Origin Access können seit dem 9. November, Vorbesteller der Elite Trooper Deluxe Edition ab dem 14. November loslegen; allerdings stehen vor dem eigentlichen Start nur die ersten drei Missionen der Kampagne zur Verfügung. Golem.de konnte sowohl die Kampagne als auch den Multiplayermodus anspielen.


eye home zur Startseite
drmccoy 13. Nov 2017

Leute ... manchmal koennte man wirklich denken es waere schon wieder Freitag ...

drmccoy 13. Nov 2017

Wo hatte man das denn in BF1942/BF2 ?

Lapje 13. Nov 2017

Du scheinst den Unterschied einer News zu einem Kommentar nicht zu kennen. Eigene...

Sharra 12. Nov 2017

Bei Mass Effect Andromeda hat man auch auf einen Season Pass verzichtet. Und dann hat man...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. diva-e Digital Value Enterprise GmbH, München
  2. BG-Phoenics GmbH, München
  3. dSPACE GmbH, Paderborn
  4. über Hanseatisches Personalkontor Hannover, Gallin bei Hamburg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. (u. a. Game of Thrones, Big Bang Theory, The Vampire Diaries, Supernatural)

Folgen Sie uns
       


  1. Autonomes Fahren

    Forscher täuschen Straßenschilderkennung mit KFC-Schild

  2. Fernsehstreaming

    Magine TV zeigt RTL-Sender in HD-Auflösung

  3. TV

    SD-Abschaltung bei Satellitenfernsehen steht jetzt fest

  4. PM1643

    Samsung liefert SSD mit 31 TByte aus

  5. Spielebranche

    Innogames wächst weiter stark mit Free-to-Play

  6. HP Omen X VR im Test

    VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken

  7. Google

    Deep-Learning-System analysiert Augenscans nach Krankheiten

  8. Smartphone-Tastatur

    Nuance stellt Swype ein

  9. Homebrew

    Bastler veröffentlichen alternativen Launcher für Switch

  10. Telekom

    15 Millionen Haushalte sollen 2018 Super Vectoring erhalten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Chargery: 150 Kilo Watt auf drei Rädern
Chargery
150 Kilo Watt auf drei Rädern
  1. Europa-SPD Milliardenfonds zum Ausbau von Elektrotankstellen gefordert
  2. Elektromobilität China subventioniert Elektroautos mit großer Reichweite
  3. Elektromobilität Dyson entwickelt drei Elektroautos

Dorothee Bär: Netzbetreiber werden über 100 MBit/s angeblich kaum los
Dorothee Bär
Netzbetreiber werden über 100 MBit/s angeblich kaum los
  1. Glasfaserkabel zerstört Zehntausende Haushalte in Berlin ohne Telefon und Internet
  2. Colt Technology Mobilfunk ist Glasfaser mit Antennen
  3. FTTH/B Glasfaser wird in Deutschland besser nachgefragt

Toshiba-Notebooks: Reverse-Engineering mit Lötkolben und Pseudocode
Toshiba-Notebooks
Reverse-Engineering mit Lötkolben und Pseudocode
  1. Router und Switches Kritische Sicherheitslücke in Cisco ASA wird ausgenutzt
  2. Olympia 2018 Mutmaßlicher Crackerangriff bei Eröffnung in Pyeongchang
  3. Schweiz 800.000 Kundendaten von Swisscom kopiert

  1. Re: Für Werbefernsehen in HD bezahlen

    Gaius Baltar | 14:56

  2. Re: Giana Sisters in neu ...

    march | 14:55

  3. Re: Zielgruppe?

    lennartc | 14:55

  4. Re: 460 EUR im Jahr für TV, nur damit man HD hat?

    Gaius Baltar | 14:55

  5. Re: Ich bin dermaßen sauer

    Keksmonster226 | 14:55


  1. 14:13

  2. 13:55

  3. 13:12

  4. 12:56

  5. 12:25

  6. 12:03

  7. 11:07

  8. 10:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel