Abo
  • Services:

Star Wars: Mächtiger Zusatzinhalt für Battlefront 2 angekündigt

Ein kostenloses weiteres Kapitel für die Kampagne, Multiplayerkarten auf Basis des Kinofilms Die letzten Jedi und mehr: Electronic Arts will im Dezember 2017 erste Zusatzinhalte für Star Wars Battlefront 2 veröffentlichen.

Artikel veröffentlicht am ,
Star Wars Battlefront 2 schickt Spieler im X-Wing ins All.
Star Wars Battlefront 2 schickt Spieler im X-Wing ins All. (Bild: Electronic Arts / Screenhot: Golem.de)

Für das Actionspiel Star Wars Battlefront 2 gibt es keinen kostenpflichten Season Pass. Stattdessen will Publisher Electronic Arts neue Inhalte im Rahmen von rund einmonatigen Seasons veröffentlichen. Die erste trägt den Titel Die letzten Jedi, los geht es am 5. Dezember 2017: Dann können sich die Teilnehmer in Battlefront 2 für die helle oder dunkle Seite der Macht entscheiden. Für beide Gruppierungen gibt es noch nicht näher vorgestellte Herausforderungen. Die Seite, die in Wochenabrechnungen vorne liegt, soll jeweils Schatzkisten bekommen - in der ersten finden sich Upgrades für Finn oder Captain Phasma.

Stellenmarkt
  1. Deloitte, München
  2. regiocom consult GmbH, Magdeburg

Kurz vor dem Kinostart von Die letzten Jedi gibt es dann besonders viele neue Inhalte: Zum einen soll am 13. Dezember 2017 unter dem Namen "Wiederbelebung" ein weiteres Kapitel für die Einzelspielerkampagne von Battlefront 2 erscheinen. Darin soll es laut EA darum gehen, "gemeinsam mit Commander Iden Versio den Aufstieg der Ersten Ordnung zur Macht" zu erleben; Versio ist die Hauptfigur in der Geschichte.

Am gleichen Tag soll auch eine Multiplayermap erscheinen, die Spieler auf den Wüstenplaneten Crait schickt - nach derzeitigem Wissensstand ist das einer der wichtigsten Schauplätze in Die letzten Jedi. Dazu kommt eine weitere im Weltraum angesiedelte Karte namens D'Qar, sowie ein neues Raumschiff und zusätzliche Extras und Upgrades.

Electronic Arts plant noch weitere Seasons für Battlefront 2, über die allerdings noch keine Informationen vorliegen. Zwischen den Monaten mit derlei besonderen Aktivitäten sollen normalerweise ein paar Wochen Pause liegen, so der Publisher.

Battlefront 2 erscheint am 17. November 2017 für Windows-PC (offizielle Systemanforderungen), Xbox One und Playstation 4. Mitglieder von EA Access und Origin Access können seit dem 9. November, Vorbesteller der Elite Trooper Deluxe Edition ab dem 14. November loslegen; allerdings stehen vor dem eigentlichen Start nur die ersten drei Missionen der Kampagne zur Verfügung. Golem.de konnte sowohl die Kampagne als auch den Multiplayermodus anspielen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 39,99€
  2. 59,99€
  3. 1,25€
  4. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€

drmccoy 13. Nov 2017

Leute ... manchmal koennte man wirklich denken es waere schon wieder Freitag ...

drmccoy 13. Nov 2017

Wo hatte man das denn in BF1942/BF2 ?

Lapje 13. Nov 2017

Du scheinst den Unterschied einer News zu einem Kommentar nicht zu kennen. Eigene...

Sharra 12. Nov 2017

Bei Mass Effect Andromeda hat man auch auf einen Season Pass verzichtet. Und dann hat man...


Folgen Sie uns
       


4K-Projektoren für unter 2000 Euro - Test

Lohnen sich 4K-Projektoren für unter 2.000 Euro?

4K-Projektoren für unter 2000 Euro - Test Video aufrufen
Ryzen 5 2600X im Test: AMDs Desktop-Allrounder
Ryzen 5 2600X im Test
AMDs Desktop-Allrounder

Der Ryzen 5 2600X ist eine der besten sechskernigen CPUs am Markt. Für gut 200 Euro liefert er die gleiche Leistung wie der Core i5-8600K. Der AMD-Chip hat klare Vorteile bei Anwendungen, das Intel-Modell in Spielen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Golem.de-Livestream Wie gut ist AMDs Ryzen 2000?
  2. RAM-Overclocking getestet Auch Ryzen 2000 profitiert von schnellem Speicher
  3. Ryzen 2400GE/2200GE AMD veröffentlicht sparsame 35-Watt-APUs

Datenschutz-Grundverordnung: Was Unternehmen und Admins jetzt tun müssen
Datenschutz-Grundverordnung
Was Unternehmen und Admins jetzt tun müssen

Ab dem 25. Mai gilt europaweit ein neues Datenschutz-Gesetz, das für Unternehmen neue rechtliche Verpflichtungen schafft. Trotz der nahenden Frist sind viele IT-Firmen schlecht vorbereitet. Wir erklären, was auf Geschäftsführung und Admins zukommt.
Von Jan Weisensee

  1. IT-Konzerne Merkel kritisiert Pläne für europäische Digitalsteuer
  2. EU-Kommission Mehr Transparenz für Suchmaschinen und Online-Plattformen
  3. 2019 Schweiz beginnt UKW-Abschaltung

Kailh KS-Switch im Test: Die bessere Alternative zu Cherrys MX Blue
Kailh KS-Switch im Test
Die bessere Alternative zu Cherrys MX Blue

Der chinesische Hersteller Kailh fertigt seit fast 30 Jahren verschiedenste Arten von Schaltern, unter anderem auch Klone von Cherry-MX-Switches für Tastaturen. Der KS-Switch mit goldenem Stempel und markantem Klick ist dabei die bessere Alternative zu Cherrys eigenem MX Blue, wie unser Test zeigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple-Patent Krümel sollen Macbook-Tastatur nicht mehr stören
  2. Tastaturen Matias bringt Alternative zum Apple Wired Keyboard
  3. Rubberdome-Tastaturen im Test Das Gummi ist nicht dein Feind

    •  /