Star Wars: Mächtiger Zusatzinhalt für Battlefront 2 angekündigt

Ein kostenloses weiteres Kapitel für die Kampagne, Multiplayerkarten auf Basis des Kinofilms Die letzten Jedi und mehr: Electronic Arts will im Dezember 2017 erste Zusatzinhalte für Star Wars Battlefront 2 veröffentlichen.

Artikel veröffentlicht am ,
Star Wars Battlefront 2 schickt Spieler im X-Wing ins All.
Star Wars Battlefront 2 schickt Spieler im X-Wing ins All. (Bild: Electronic Arts / Screenhot: Golem.de)

Für das Actionspiel Star Wars Battlefront 2 gibt es keinen kostenpflichten Season Pass. Stattdessen will Publisher Electronic Arts neue Inhalte im Rahmen von rund einmonatigen Seasons veröffentlichen. Die erste trägt den Titel Die letzten Jedi, los geht es am 5. Dezember 2017: Dann können sich die Teilnehmer in Battlefront 2 für die helle oder dunkle Seite der Macht entscheiden. Für beide Gruppierungen gibt es noch nicht näher vorgestellte Herausforderungen. Die Seite, die in Wochenabrechnungen vorne liegt, soll jeweils Schatzkisten bekommen - in der ersten finden sich Upgrades für Finn oder Captain Phasma.

Stellenmarkt
  1. Head of Product Softwaresolution therapie (m/w/d)
    MediFox GmbH, deutschlandweit
  2. Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) am Lehrstuhl für Informatik mit Schwerpunkt Skalierbare Datenbanksysteme II
    Universität Passau, Passau
Detailsuche

Kurz vor dem Kinostart von Die letzten Jedi gibt es dann besonders viele neue Inhalte: Zum einen soll am 13. Dezember 2017 unter dem Namen "Wiederbelebung" ein weiteres Kapitel für die Einzelspielerkampagne von Battlefront 2 erscheinen. Darin soll es laut EA darum gehen, "gemeinsam mit Commander Iden Versio den Aufstieg der Ersten Ordnung zur Macht" zu erleben; Versio ist die Hauptfigur in der Geschichte.

Am gleichen Tag soll auch eine Multiplayermap erscheinen, die Spieler auf den Wüstenplaneten Crait schickt - nach derzeitigem Wissensstand ist das einer der wichtigsten Schauplätze in Die letzten Jedi. Dazu kommt eine weitere im Weltraum angesiedelte Karte namens D'Qar, sowie ein neues Raumschiff und zusätzliche Extras und Upgrades.

Electronic Arts plant noch weitere Seasons für Battlefront 2, über die allerdings noch keine Informationen vorliegen. Zwischen den Monaten mit derlei besonderen Aktivitäten sollen normalerweise ein paar Wochen Pause liegen, so der Publisher.

Golem Akademie
  1. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  2. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
  3. Online-Sprachkurse mit Golem & Gymglish
    Kurze Lektionen, die funktionieren
Weitere IT-Trainings

Battlefront 2 erscheint am 17. November 2017 für Windows-PC (offizielle Systemanforderungen), Xbox One und Playstation 4. Mitglieder von EA Access und Origin Access können seit dem 9. November, Vorbesteller der Elite Trooper Deluxe Edition ab dem 14. November loslegen; allerdings stehen vor dem eigentlichen Start nur die ersten drei Missionen der Kampagne zur Verfügung. Golem.de konnte sowohl die Kampagne als auch den Multiplayermodus anspielen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
DSGVO
Amazon bekommt 746 Millionen Euro Datenschutz-Strafe

Die Strafe gegen Amazon ist die wohl größte jemals von einer europäischen Datenschutzbehörde verhängte Summe. Die Kläger freuen sich.

DSGVO: Amazon bekommt 746 Millionen Euro Datenschutz-Strafe
Artikel
  1. Datenschutz: Stadt verschickt Daten von 13.000 Impfwilligen per E-Mail
    Datenschutz
    Stadt verschickt Daten von 13.000 Impfwilligen per E-Mail

    Statt neuer Öffnungszeiten haben Verantwortliche in Essen persönliche Daten einfach per E-Mail verschickt.

  2. Black Widow: Scarlett Johansson verklagt Disney
    Black Widow
    Scarlett Johansson verklagt Disney

    Scarlett Johansson hat wegen des Veröffentlichungsmodells von Black Widow Klage eingereicht. Disney nennt das Verhalten "herzlos".

  3. VW ID.4 im Test: Schön brav
    VW ID.4 im Test
    Schön brav

    Eine Rakete ist der ID.4 nicht. Dafür bietet das neue E-Auto von VW viel Platz, hält Spur und Geschwindigkeit - und einmal geht es sogar sportlich in die Kurve.
    Ein Test von Werner Pluta

drmccoy 13. Nov 2017

Leute ... manchmal koennte man wirklich denken es waere schon wieder Freitag ...

drmccoy 13. Nov 2017

Wo hatte man das denn in BF1942/BF2 ?

Lapje 13. Nov 2017

Du scheinst den Unterschied einer News zu einem Kommentar nicht zu kennen. Eigene...

Sharra 12. Nov 2017

Bei Mass Effect Andromeda hat man auch auf einen Season Pass verzichtet. Und dann hat man...



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Viewsonic XG270QG (WQHD, 165 Hz) 549,99€ • Mega-Marken-Sparen bei MediaMarkt (u. a. Razer) • Saturn: 1 Produkt zahlen, 2 erhalten • Gigabyte X570 AORUS Master 278,98€ + 30€ Cashback • Alternate (u. a. AKRacing Core EX-Wide SE 248,99€) • MMOGA (u. a. Fallout 4 GOTY 9,99€) [Werbung]
    •  /