Abo
  • Services:

Star Wars: Mächtiger Zusatzinhalt für Battlefront 2 angekündigt

Ein kostenloses weiteres Kapitel für die Kampagne, Multiplayerkarten auf Basis des Kinofilms Die letzten Jedi und mehr: Electronic Arts will im Dezember 2017 erste Zusatzinhalte für Star Wars Battlefront 2 veröffentlichen.

Artikel veröffentlicht am ,
Star Wars Battlefront 2 schickt Spieler im X-Wing ins All.
Star Wars Battlefront 2 schickt Spieler im X-Wing ins All. (Bild: Electronic Arts / Screenhot: Golem.de)

Für das Actionspiel Star Wars Battlefront 2 gibt es keinen kostenpflichten Season Pass. Stattdessen will Publisher Electronic Arts neue Inhalte im Rahmen von rund einmonatigen Seasons veröffentlichen. Die erste trägt den Titel Die letzten Jedi, los geht es am 5. Dezember 2017: Dann können sich die Teilnehmer in Battlefront 2 für die helle oder dunkle Seite der Macht entscheiden. Für beide Gruppierungen gibt es noch nicht näher vorgestellte Herausforderungen. Die Seite, die in Wochenabrechnungen vorne liegt, soll jeweils Schatzkisten bekommen - in der ersten finden sich Upgrades für Finn oder Captain Phasma.

Stellenmarkt
  1. SIZ GmbH, Bonn
  2. ELAXY | CREALOGIX, Jever, Puchheim bei München, Stuttgart

Kurz vor dem Kinostart von Die letzten Jedi gibt es dann besonders viele neue Inhalte: Zum einen soll am 13. Dezember 2017 unter dem Namen "Wiederbelebung" ein weiteres Kapitel für die Einzelspielerkampagne von Battlefront 2 erscheinen. Darin soll es laut EA darum gehen, "gemeinsam mit Commander Iden Versio den Aufstieg der Ersten Ordnung zur Macht" zu erleben; Versio ist die Hauptfigur in der Geschichte.

Am gleichen Tag soll auch eine Multiplayermap erscheinen, die Spieler auf den Wüstenplaneten Crait schickt - nach derzeitigem Wissensstand ist das einer der wichtigsten Schauplätze in Die letzten Jedi. Dazu kommt eine weitere im Weltraum angesiedelte Karte namens D'Qar, sowie ein neues Raumschiff und zusätzliche Extras und Upgrades.

Electronic Arts plant noch weitere Seasons für Battlefront 2, über die allerdings noch keine Informationen vorliegen. Zwischen den Monaten mit derlei besonderen Aktivitäten sollen normalerweise ein paar Wochen Pause liegen, so der Publisher.

Battlefront 2 erscheint am 17. November 2017 für Windows-PC (offizielle Systemanforderungen), Xbox One und Playstation 4. Mitglieder von EA Access und Origin Access können seit dem 9. November, Vorbesteller der Elite Trooper Deluxe Edition ab dem 14. November loslegen; allerdings stehen vor dem eigentlichen Start nur die ersten drei Missionen der Kampagne zur Verfügung. Golem.de konnte sowohl die Kampagne als auch den Multiplayermodus anspielen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. beim Kauf ausgewählter Z370-Boards mit Intel Optane Speicher + Intel SSD
  2. 1.099€
  3. 85,55€ + Versand

drmccoy 13. Nov 2017

Leute ... manchmal koennte man wirklich denken es waere schon wieder Freitag ...

drmccoy 13. Nov 2017

Wo hatte man das denn in BF1942/BF2 ?

Lapje 13. Nov 2017

Du scheinst den Unterschied einer News zu einem Kommentar nicht zu kennen. Eigene...

Sharra 12. Nov 2017

Bei Mass Effect Andromeda hat man auch auf einen Season Pass verzichtet. Und dann hat man...


Folgen Sie uns
       


Shift 6m - Hands on (Cebit 2018)

Der Hersteller beschreibt das neue Shift 6M als nachhaltig und Highend - wir haben es uns auf der Cebit 2018 angesehen.

Shift 6m - Hands on (Cebit 2018) Video aufrufen
Volocopter 2X: Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf
Volocopter 2X
Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf

Cebit 2018 Der Volocopter ist fertig - bleibt in Hannover aber noch am Boden. Im zweisitzigen Fluggerät stecken jede Menge Ideen, die autonomes Fliegen als Ergänzung zu anderen Nahverkehrsmitteln möglich machen soll. Golem.de hat Platz genommen und mit den Entwicklern gesprochen.
Von Nico Ernst

  1. Ingolstadt Flugtaxis sollen in Deutschland erprobt werden
  2. Urban Air Mobility Airbus gründet neuen Geschäftsbereich für Lufttaxis
  3. Cityairbus Mit Siemens soll das Lufttaxi abheben

In eigener Sache: Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht
In eigener Sache
Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht

IT-Profis sind auf dem Arbeitsmarkt enorm gefragt, und die Branche hat viele Eigenheiten. Du kennst dich damit aus und willst unseren Lesern darüber berichten? Dann schreib für unser Karriere-Ressort!

  1. Leserumfrage Wie sollen wir Golem.de erweitern?
  2. Stellenanzeige Golem.de sucht Redakteur/-in für IT-Sicherheit
  3. Leserumfrage Wie gefällt Ihnen Golem.de?

K-Byte: Byton fährt ein irres Tempo
K-Byte
Byton fährt ein irres Tempo

Das Startup Byton zeigt zur Eröffnung der Elektronikmesse CES Asia in Shanghai das Modell K-Byte. Die elektrische Limousine basiert auf der Plattform des SUV, der vor fünf Monaten auf der CES in Las Vegas vorgestellt wurde. Unter deutscher Führung nimmt der Elektroautohersteller in China mächtig Fahrt auf.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. KYMCO Elektroroller mit Tauschakku-Infrastruktur
  2. Elektromobilität Niu stellt zwei neue Elektromotorroller vor
  3. 22Motor Flow Elektroroller soll vor Schlaglöchern warnen

    •  /