Abo
  • Services:
Anzeige
Star Wars: The Old Republic
Star Wars: The Old Republic (Bild: Bioware)

Star Wars Mächtig kleine Einblicke

Die größten Schlachten aus Star Wars stehen möglicherweise im Mittelpunkt von Battlefront, das zurzeit von Dice entwickelt wird. Außerdem gibt es neue Hinweise auf ein Open-World-Spiel von EA Canada.

Anzeige

Für zehn Jahre hat sich Electronic Arts von Disney das Recht gesichert, Computerspiele auf Basis von Star Wars zu produzieren. Informationen über die Werke rund um Lichtschwert und Macht waren bisher spärlich, jetzt gibt es aber einen kleinen Einblick in Star Wars Battlefront. An diesem Spiel arbeitet Dice auf Basis der Frostbite-Engine mit der Terminvorgabe Mitte 2015.

Laut einem Beschreibungstext im Microsoft Store treten Spieler in den größten klassischen Sternenkriegsschlachten an. Es soll eine Vielzahl von Soldatentypen und Vehikeln geben; außerdem soll ein Planet nach dem anderen erobert werden können. Ob diese Beschreibung auf Angaben der Entwickler beruht oder ob es sich nur um einen Platzhalter handelt, ist leider unklar.

Fast gleichzeitig hat die US-Seite Kotaku.com herausgefunden, dass das Entwicklerstudio EA Canada - bei dem normalerweise Sportspiele entstehen - per Stellenanzeige unter anderem einen Animationsexperten sucht. Der solle an einem "großen neuen Next-Gen-Actionspiel in einer offenen Welt" arbeiten, das auf Star Wars basiere.

Es könnte sein, dass es sich bei dem Projekt um das gleiche Spiel handelt, das eigentlich bei dem im kalifornischen Redwood beheimateten EA-Studio Visceral Games (Dead Space) entwickelt wird.

Wann EA mehr als nur kleine Einblicke in seine Star-Wars-Pläne gewähren wird, ist unklar. Die nächste passende Gelegenheit gibt es im Rahmen einer Preisverleihung des US-Senders Spike TV am 7. Dezember 2013. Der nächste bestätigte Star-Wars-Termin ist der 18. Dezember 2015: Dann soll bekanntlich der nächste Film in die Kinos kommen, der zurzeit unter der Regie von J.J. Abrams entsteht.


eye home zur Startseite
swissmess 29. Nov 2013

lol. vor ein paar Monaten hab ich da im Forum noch Hatersprüche gelesen, dass ausser bei...

swissmess 29. Nov 2013

Ich frage mich immer wieder wieso alle generell auf DLCs und Onlinezwang rumhauen... Also...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Nash direct GmbH, Ulm
  2. Sky Deutschland Fernsehen GmbH & Co. KG, Unterföhring bei München
  3. Landesbetrieb IT.Niedersachsen, Hannover und Braunschweig
  4. Dagema eG, Willich


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)
  2. (u. a. Mittelerde Collection 25,97€)
  3. (u. a. Mad Max, Legend of Tarzan, Conjuring 2, San Andreas, Creed)

Folgen Sie uns
       


  1. Linksys WRT32X

    Gaming-Router soll Ping um bis zu 77 Prozent reduzieren

  2. Mainframe-Prozessor

    IBMs Z14 mit 5,2 GHz und absurd viel Cache

  3. Android-App für Raspberry programmieren

    werGoogelnKann (kann auch Java)

  4. Aldebaran Robotics

    Roboter Pepper soll bei Beerdigungen in Japan auftreten

  5. Google Express

    Google und Walmart gehen Shopping-Kooperation ein

  6. Firmen-Shuttle

    Apple baut autonomes Auto - aber nicht für jeden

  7. Estcoin

    Estland könnte eigene Kryptowährung erschaffen

  8. Chrome Enterprise

    Neues Abomodell soll Googles Chrome OS in Firmen etablieren

  9. Blue Byte

    Anno 1800 mit Straßenschlachten und dicker Luft

  10. aCar

    Elektrolaster für Afrika entsteht in München



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Threadripper 1950X und 1920X im Test: AMD hat die schnellste Desktop-CPU
Threadripper 1950X und 1920X im Test
AMD hat die schnellste Desktop-CPU
  1. Ryzen AMD bestätigt Compiler-Fehler unter Linux
  2. CPU Achtkerniger Threadripper erscheint Ende August
  3. Ryzen 3 1300X und 1200 im Test Harte Gegner für Intels Core i3

Sysadmin Day 2017: Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte
Sysadmin Day 2017
Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte

Ausweis: Prepaid-Registrierung bislang nicht konsequent umgesetzt
Ausweis
Prepaid-Registrierung bislang nicht konsequent umgesetzt
  1. 10 GBit/s Erste 5G-Endgeräte sind noch einen Kubikmeter groß
  2. Verbraucherzentrale Datenlimits bei EU-Roaming wären vermeidbar
  3. Internet Anbieter umgehen Wegfall der EU-Roaming-Gebühren

  1. Re: Wenn man denn Laden könnte...

    dEEkAy | 13:54

  2. Re: Bei 0:27 sieht man viele through hole components

    Arsenal | 13:52

  3. Re: das teil kann afrika nur helfen...

    _2xs | 13:52

  4. Re: Sinn???

    LSBorg | 13:52

  5. Re: Ich habe einen Ping von 8ms zu Google

    gaym0r | 13:52


  1. 12:45

  2. 12:30

  3. 12:05

  4. 12:00

  5. 11:52

  6. 11:27

  7. 11:03

  8. 10:48


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel