Abo
  • Services:

Star Wars: Galaxy of Heroes auf dem Mobilegerät

Neben Battlefront arbeitet Electronic Arts an weiteren Spielen auf Basis von Star Wars. Das nun vorgestellte Galaxy of Heroes entsteht für Android und iOS und bietet rundenbasierte Kämpfe.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork von Star Wars: Galaxy of Heroes
Artwork von Star Wars: Galaxy of Heroes (Bild: Electronic Arts)

Electronic Arts hat erste Informationen zum Gameplay von Star Wars: Galaxy of Heroes veröffentlicht. In dem Mobilegame treten Spieler mit Charakteren wie Darth Vader, Chewbacca, Luke Skywalker und Boba Fett in rundenbasierten Kämpfen an. An Schauplätzen wie Hoth, Bespin, Tatooine und Coruscant geht es auf der dunklen oder der hellen Seite der Macht in die Gefechte - wahlweise gegen KI-Gegner oder im Player-versus-Player-Modus gegen andere Spieler.

Ein wesentliches Element ist das Sammeln von sogenannten Shards, mit denen der Spieler neue Charaktere für sein Team und bessere Fähigkeiten sowie Ausrüstung freischaltet. Möglicherweise wird es diese Shards vor allem gegen Echtgeld im Itemshop geben - allerdings ist das Spekulation, denn bislang hat EA keine Informationen zum Geschäftsmodell von Galaxy of Heroes veröffentlicht. Der Titel soll laut der offiziellen Webseite Ende 2015 für iOS und Android erhältlich sein.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. (-78%) 1,11€
  3. 14,99€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt
  4. 14,99€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt

Brixia 20. Sep 2017

Conlegium Veritatis rekrutiert Wir rekrutieren. Infos zu unseren beiden...

Brixia 02. Feb 2017

Achtung: Alle weiteren Infos findet ihr zukünftig immer in unserem Gildenforum! www...

PatrickWandel 06. Mai 2016

Hallo zusammen, wir suchen noch Mitglieder für unsere gilde,...da wir alle schon in einer...

jjo 03. Sep 2015

und ohne crappy flash

jjo 03. Sep 2015

brauch ich nicht mal den Trailer anschauen, brauch nur EA und Android/iOS lesen, dann...


Folgen Sie uns
       


Ark Survival Evolved für Smartphones - angespielt

Wir spielen Ark Survival Evolved auf einem Google Pixel 2.

Ark Survival Evolved für Smartphones - angespielt Video aufrufen
Leistungsschutzrecht/Uploadfilter: Worüber das Europaparlament wirklich abstimmt
Leistungsschutzrecht/Uploadfilter
Worüber das Europaparlament wirklich abstimmt

Das Europaparlament entscheidet am Donnerstag über das Leistungsschutzrecht und Uploadfilter. Doch Gegner und Befürworter streiten bis zuletzt, worüber eigentlich abgestimmt wird. Golem.de analysiert die Vorschläge.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Urheberrecht Europaparlament bremst Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
  2. Urheberrecht Freies Netz für freie Bürger
  3. Leistungsschutzrecht Verleger attackieren Bär und Jarzombek scharf

Youtube Music, Deezer und Amazon Music: Musikstreaming buchen ist auf dem iPhone teurer
Youtube Music, Deezer und Amazon Music
Musikstreaming buchen ist auf dem iPhone teurer

Wer seinen Musikstreamingdienst auf einem iPhone oder iPad bucht, muss oftmals mehr bezahlen als andere Kunden. Der Grund liegt darin, dass Apple - außer bei eigenen Diensten - einen Aufschlag von 30 Prozent behält. Spotify hat Konsequenzen gezogen.
Ein Bericht von Ingo Pakalski

  1. Filme und Serien Nutzung von kostenpflichtigem Streaming steigt stark an
  2. Highend-PC-Streaming Man kann sogar die Grafikkarte deaktivieren
  3. Golem.de-Livestream Halbgott oder Despot?

Razer Blade 15 im Test: Schlanker 15,6-Zöller für Gamer gefällt uns
Razer Blade 15 im Test
Schlanker 15,6-Zöller für Gamer gefällt uns

Das Razer Blade 15 ist ein gutes Spiele-Notebook mit flottem Display und schneller Geforce-Grafikeinheit. Anders als im 14-Zoll-Formfaktor ist bei den 15,6-Zoll-Modellen die Konkurrenz aber deutlich größer.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Gaming-Notebook Razer packt Hexacore und Geforce GTX 1070 ins Blade 15
  2. Razer Blade 2017 im Test Das beste Gaming-Ultrabook nun mit 4K

    •  /