Abo
  • Services:

Star Wars Episode VII: The Force Awakens im ersten Teaser

Disney hat einen ersten 88-sekündigen Teaser zu Star Wars VII veröffentlicht. Unter anderem gibt er erste Eindrücke von neuen Lichtschwertern, altbekannten Raumschiffen und mehr Bass in der Titelmelodie.

Artikel veröffentlicht am ,
Der Millennium Falcon in Star Wars Episode VII
Der Millennium Falcon in Star Wars Episode VII (Bild: Disney)

Am 18. Dezember 2015 soll Star Wars VII - The Force Awakens in den Kinos zu sehen sein. Heute sind die ersten bewegten Bilder in Form eines Teasers von Disney veröffentlicht worden.

Stellenmarkt
  1. VPV Versicherungen, Stuttgart
  2. Hays AG, Offenbach

Der Teaser, der etwas über eine Minute lang ist, zeigt thematisch viel Altbekanntes, vor allem X-Wing, Tie-Fighter und den Millennium Falcon, aber noch keine altbekannten Schauspieler. Gastauftritte des Trios aus Star Wars IV-VI gelten aber als sicher. Mark Hamill (63) als Luke Skywalker, Carrie Fisher (59) als Leia Organa und Harrison Ford (72) als Han Solo sind laut Serienschöpfer George Lucas im besten Alter, um nun ihre 30 Jahre älteren Figuren erneut zu spielen.

Produzent J. J. Abrams (Star Trek, Lost) will nach eigener Aussage weniger stark auf computergenerierte Inhalte (CGI) setzen als Lucas in der modernen Trilogie Episode I bis III.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 42,49€
  2. 14,95€
  3. 19,95€
  4. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 26.02.)

Neuro-Chef 07. Jan 2015

Hmm, ich bin 23 und habe schon mit 5 Jahren TNG-Wiederholungen (eine ganze Weile...

igor37 03. Dez 2014

Das weiß ich, habe sie deshalb öfter auf Englisch als Deutsch gesehen. In der von George...

violator 02. Dez 2014

Was am Lichtschwert auch toll ist: Keinem fällt ein, dass die Parierlaser nicht evtl...

Hotohori 02. Dez 2014

Hier im Forum? Du meinst im ganzen Internet. Was wohl erst bei den Amis abgeht? ;)

The_Soap92 01. Dez 2014

Ich hab Star Wars nicht im Kino gesehen. Würde mich auch wundern :) Ich mag das Schwert...


Folgen Sie uns
       


Red Dead Redemption 2 - Test

Das Spiel des Jahres - in punkto Hype - kommt 2018 von den GTA-Machern Rockstar. Im Test sortieren wir es im Genre ein.

Red Dead Redemption 2 - Test Video aufrufen
Gaming-Tastaturen im Test: Neue Switches für Gamer und Tipper
Gaming-Tastaturen im Test
Neue Switches für Gamer und Tipper

Corsair und Roccat haben neue Gaming-Tastaturen auf den Markt gebracht, die sich vor allem durch ihre Switches auszeichnen. Im Test zeigt sich, dass Roccats Titan Switch besser zum normalen Tippen geeignet ist, aber nicht an die Geschwindigkeit des Corsair-exklusiven Cherry-Switches herankommt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Azio RCK Retrotastatur wechselt zwischen Mac und Windows-Layout
  2. OLKB Planck im Test Winzig, gerade, programmierbar - gut!
  3. Alte gegen neue Model M Wenn die Knickfedern wohlig klackern

IMHO: Valves Ka-Ching mit der Brechstange
IMHO
Valves "Ka-Ching" mit der Brechstange

Es klingelt seit Jahren in den Kassen des Unternehmens von Gabe Newell. Dabei ist die Firma tief verschuldet - und zwar in den Herzen der Gamer.
Ein IMHO von Michael Wieczorek

  1. Artifact im Test Zusammengewürfelt und potenziell teuer
  2. Artifact Erste Kritik an Kosten von Valves Sammelkartenspiel
  3. Virtual Reality Valve arbeitet an VR-Headset und Half-Life-Titel

Mars Insight: Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars
Mars Insight
Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars

Bei der Frage, wie es im Inneren des Mars aussieht, kann eine Raumsonde keine spektakuläre Landschaft gebrauchen. Eine möglichst langweilige Sandwüste wäre den beteiligten Wissenschaftlern am liebsten. Der Nasa-Livestream zeigte ab 20 Uhr MEZ, dass die Suche nach der perfekten Langeweile tatsächlich gelang.

  1. Astronomie Flüssiges Wasser auf dem Mars war Messfehler
  2. Mars Die Nasa gibt den Rover nicht auf
  3. Raumfahrt Terraforming des Mars ist mit heutiger Technik nicht möglich

    •  /