Abo
  • Services:
Anzeige
Ausschnitt Filmplakat Star Wars 7: Das Erwachen der Macht
Ausschnitt Filmplakat Star Wars 7: Das Erwachen der Macht (Bild: Disney)

Star Wars: Die Macht erwacht in den finalen Trailern

Ausschnitt Filmplakat Star Wars 7: Das Erwachen der Macht
Ausschnitt Filmplakat Star Wars 7: Das Erwachen der Macht (Bild: Disney)

Disney hat die finalen Trailer - deutsch und englisch - für Star Wars 7 veröffentlicht. Neben neuen Sternenkriegern sind in den über zwei Minuten langen Videos auch altvertraute Haudegen wie Han Solo und Prinzessin Leia zu sehen.

Fans von Star Wars spüren ein leichtes Beben der Macht schon länger. Heute dürfte es etwas stärker geworden sein: Disney hat den finalen Trailer für den siebten Kinofilm der Reihe veröffentlicht - in der deutschen Synchronfassung und im englischen Original. Die Videos aus Das Erwachen der Macht zeigen neben neuen Helden auch Figuren aus den ersten Episoden: Han Solo ist ebenso zu sehen wie Prinzessin Leia, Chewbacca und R2D2.

Anzeige

In Fanforen und auf Filmblogs gibt es derzeit Mutmaßungen darüber, warum ausgerechnet Luke Skywalker weder in dem bisherigen Trailer noch auf dem Filmplakat zu sehen ist. Den Spekulationen zufolge könnte die von Mark Hamill dargestellte Figur zur dunklen Seite der Macht gewechselt haben, irgendwo im freiwilligen Exil oder auf einem einsamen Planeten gestrandet sein. Dem Filmstudio dürften die Diskussionen um eine der Hauptfigur der früheren Episoden sehr gelegen kommen.

Allerdings läuft der Vorverkauf für den neuen Star-Wars-Streifen wohl auch so bestens. Seit gestern können Fans bereits ihr Kinoticket vorbestellen - in den meisten größeren Städten sind die ersten paar Tage bereits restlos ausgebucht. Der unter der Regie von J. J. Abrams gedrehte Film kommt in Deutschland am 17. Dezember 2015 in die Lichtspielhäuser, in den USA einen Tag später. Das Erwachen der Macht spielt rund 30 Jahre nach Episode 6.


eye home zur Startseite
crack_monkey 11. Nov 2015

YMMD x-D

mgh 23. Okt 2015

Lass diejenigen doch einfach schauen, was ihnen gefällt.

igor37 21. Okt 2015

Finde ich auch, wenn der Film so gelingt wie der Trailer, wäre das mal was. Anhand dem...

igor37 21. Okt 2015

Aha. Der Regisseur hat die Drehbücher zwar nicht geschrieben, soll aber die Story...

b10111 21. Okt 2015

Sorry nevermind, fiel mir mittlerweile selber wieder ein. Episode VI ist bei mir doch...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Leopold Kostal GmbH & Co. KG, Hagen
  2. Präsidium Technik, Logistik, Service der Polizei, Stuttgart
  3. BG-Phoenics GmbH, München
  4. Robert Bosch GmbH, Leonberg


Anzeige
Top-Angebote
  1. 299,00€
  2. 69,00€
  3. 222,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Heiko Maas

    "Kein Wunder, dass Facebook seine Vorgaben geheim hält"

  2. Virtual Reality

    Oculus Rift unterstützt offiziell Roomscale-VR

  3. FTP-Client

    Filezilla bekommt ein Master Password

  4. Künstliche Intelligenz

    Apple arbeitet offenbar an eigenem AI-Prozessor

  5. Die Woche im Video

    Verbogen, abgehoben und tiefergelegt

  6. ZTE

    Chinas großes 5G-Testprojekt läuft weiter

  7. Ubisoft

    Far Cry 5 bietet Kampf gegen Sekte in und über Montana

  8. Rockstar Games

    Waffenschiebereien in GTA 5

  9. Browser-Games

    Unreal Engine 4.16 unterstützt Wasm und WebGL 2.0

  10. Hasskommentare

    Bundesrat fordert zahlreiche Änderungen an Maas-Gesetz



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Redmond Campus Building 87: Microsofts Area 51 für Hardware
Redmond Campus Building 87
Microsofts Area 51 für Hardware
  1. Windows on ARM Microsoft erklärt den kommenden x86-Emulator im Detail
  2. Azure Microsoft betreut MySQL und PostgreSQL in der Cloud
  3. Microsoft Azure bekommt eine beeindruckend beängstigende Video-API

3D-Druck bei der Bahn: Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
3D-Druck bei der Bahn
Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
  1. Bahnchef Richard Lutz Künftig "kein Ticket mehr für die Bahn" notwendig
  2. Flatrate Öffentliches Fahrradleihen kostet 50 Euro im Jahr
  3. Nextbike Berlins neues Fahrradverleihsystem startet

Google I/O: Google verzückt die Entwickler
Google I/O
Google verzückt die Entwickler
  1. Neue Version im Hands On Android TV bekommt eine vernünftige Kanalübersicht
  2. Play Store Google nimmt sich Apps mit schlechten Bewertungen vor
  3. Daydream Standalone-Headsets auf Preisniveau von Vive und Oculus Rift

  1. Re: Für was verwendet man den noch im Jahr 2017?

    DetlevCM | 14:03

  2. Re: 20kW Leistung... was ein Witz sowas überhaupt...

    picaschaf | 13:52

  3. Re: Es ist übrigens das erste Far Cry, das in den...

    DeathMD | 13:50

  4. Re: Forken

    RaZZE | 13:44

  5. Re: Einfach ein europäisches Filmstudio gründen...

    ptepic | 13:34


  1. 12:54

  2. 12:41

  3. 11:44

  4. 11:10

  5. 09:01

  6. 17:40

  7. 16:40

  8. 16:29


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel