Abo
  • Services:
Anzeige
Artwork der Digital Movie Collection von Star Wars
Artwork der Digital Movie Collection von Star Wars (Bild: Disney)

Star Wars: Die Macht als Download

Artwork der Digital Movie Collection von Star Wars
Artwork der Digital Movie Collection von Star Wars (Bild: Disney)

Der Kampf zwischen Imperium und Rebellion ist schon bald auch über iTunes, Google Play, Xbox Live und andere Filmportale verfügbar. Allerdings erscheinen nur die bei vielen Star-Wars-Fans unbeliebten Special Editions statt der Originaltrilogie als Download.

Anzeige

Am 10. April 2015 will Disney alle sechs Star-Wars-Filme in HD als "Digital Movie Collection" - gemeint: Download - veröffentlichen. Die Saga über Darth Vader, den Imperator sowie über tapfere Rebellen wie Han Solo und Prinzessin Leia soll unter anderem auf iTunes, Xbox Live, dem Playstation Network, Amazon und Google Play zu kaufen sein.

Und zwar - zumindest vorerst - tatsächlich nur zu kaufen: Leihversionen sind derzeit nicht vorgesehen. Bei iTunes kostet jede der sechs Episoden rund 17 Euro. Dazu gibt es bislang unveröffentlichtes Bonusmaterial, etwa Gespräche zwischen einigen der Filmemachern und gelöschte Szenen. Bei einigen der Anbieter kommen noch plattformexklusive Extras hinzu. Wer die Sammlung etwa auf Xbox Live kauft, erhält laut Microsoft unter anderem einen Star-Wars-Flipper für die 360 oder One.

Derzeit ist nicht ganz klar, um welche Versionen es sich bei Episode 4 bis 6 handelt - allerdings spricht fast alles für die Special Editons von 2004. Die wurden mit zahlreichen Änderungen und Ergänzungen gegenüber den Kinofassungen angereichert und sind deshalb bei vielen Fans nicht beliebt.

Schon seit längerem gibt es Gerüchte, dass Disney die Originale von Eine neue Hoffnung, Das Imperium schlägt zurück und Die Rückkehr der Jedi-Ritter noch vor dem Kinostart von Episode 7: The Force Awakens am 18. Dezember 2015 auf Blu-ray veröffentlichen will. Eine offizielle Ankündigung oder gar einen Termin für die Sammlung gibt es aber nicht.


eye home zur Startseite
Sharra 10. Apr 2015

Wenn damals schon machbar, und es hat jemand mitgedacht, dann wurden sie bereits in der...

X 08. Apr 2015

Wirklich nur zu empfehlen!

HSB-Admin 07. Apr 2015

Die 1997 Special Edition würde ich noch akzeptieren. Mal sehen ob Disney sich zukünftig...

Dwalinn 07. Apr 2015

Und die sind alle paar Monate mal bei Amazon im Angebot man muss nur die augen offen halten.

robinx999 07. Apr 2015

Also gerade Star Wars ist ja mittlerweile für seine X-Schnittfassungen bekannt. Wenn ich...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SCHIFFL GmbH & Co. KG, Hamburg
  2. Robert Bosch GmbH, Bühl
  3. DEUTZ AG, Köln-Porz
  4. L'TUR Tourismus AG, Baden-Baden


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Fifa 18 im Test

    Kick mit mehr Taktik und mehr Story

  2. Trekstor

    Kompakte Convertibles kosten ab 350 Euro

  3. Apple

    4K-Filme in iTunes laufen nur auf neuem Apple TV

  4. Bundesgerichtshof

    Keine Urheberrechtsverletzung durch Google-Bildersuche

  5. FedEX

    TNT verliert durch NotPetya 300 Millionen US-Dollar

  6. Arbeit aufgenommen

    Deutsches Internet-Institut nach Weizenbaum benannt

  7. Archer CR700v

    Kabelrouter von TP-Link doch nicht komplett abgesagt

  8. QC35 II

    Bose bringt Kopfhörer mit eingebautem Google Assistant

  9. Nach "Judenhasser"-Eklat

    Facebook erlaubt wieder gezielte Werbung an Berufsgruppen

  10. Tuxedo

    Linux-Notebook läuft bis zu 20 Stunden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Kein App Store mehr: iOS-Nutzer sollten das neue iTunes nicht installieren
Kein App Store mehr
iOS-Nutzer sollten das neue iTunes nicht installieren
  1. Drei Netzanbieter warnt vor Upgrade auf iOS 11
  2. Betriebssystem Apple veröffentlicht Goldmaster für iOS, tvOS und WatchOS
  3. iPhone iOS 11 bekommt Schutz gegen unerwünschte Memory-Dumps

Inspiron 5675 im Test: Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020
Inspiron 5675 im Test
Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020
  1. Android 8.0 im Test Fertig oder nicht fertig, das ist hier die Frage
  2. Logitech Powerplay im Test Die niemals leere Funk-Maus
  3. Polar vs. Fitbit Duell der Schlafexperten

Energieversorgung: Windparks sind schlechter gesichert als E-Mail-Konten
Energieversorgung
Windparks sind schlechter gesichert als E-Mail-Konten
  1. Messenger Wire-Server steht komplett unter Open-Source-Lizenz
  2. Apache Struts Monate alte Sicherheitslücke führte zu Equifax-Hack
  3. Kreditrating Equifax' Krisenreaktion ist ein Desaster

  1. Re: Vergleich mit Asus Zenbook UX360CA-C4227T

    Ducifacius | 21:43

  2. Re: Nicht mal auf Macs..

    JarJarThomas | 21:42

  3. Re: Habe es immer noch nicht ganz verstanden

    smarty79 | 21:39

  4. Re: Macht bei mir sogar Sinn

    atikalz | 21:34

  5. Re: Klassische Verschlimmbesserung

    atikalz | 21:34


  1. 18:13

  2. 17:49

  3. 17:39

  4. 17:16

  5. 17:11

  6. 16:49

  7. 16:17

  8. 16:01


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel