Star Wars chronologisch: Über 150 Stunden Krieg der Sterne

Filme, Animationsserien, Realserien und Kurzfilme: Wir bringen einfach alles von Star Wars in die richtige Reihenfolge - für exzessives Bingewatching.

Artikel von Peter Osteried veröffentlicht am
Von Star Wars gibt es neben den Filmen noch diverse Zeichentrick- und andere Serien: Wir haben sie in die korrekte Reihenfolge gebracht.
Von Star Wars gibt es neben den Filmen noch diverse Zeichentrick- und andere Serien: Wir haben sie in die korrekte Reihenfolge gebracht. (Bild: Pixabay / Montage: Golem.de)

Wer die Zeit über Weihnachten und Neujahr für einen monumentalen Streaming-Marathon nutzen will, sollte es mit Star Wars versuchen und sich die Geschichten in möglichst geordneter chronologischer Reihenfolge ansehen. Wir haben alle Filme, Animationsserien, Realserien und Kurzfilme gesammelt und wirklich jedes Fitzelchen berücksichtigt - auch die Anthologie-Zeichentrickserie Mächte des Schicksals, deren Folgen querbeet in der Chronologie verstreut sind.

Fast alles gibt es bei Disney+, die Ausnahmen haben wir vermerkt.

Achtung Spoiler! Ohne Informationen über die Handlung kommen wir nicht aus. Wer wirklich gar nichts darüber wissen will, sollte hier aufhören zu lesen und sich nur die chronologische Übersicht auf der letzten Seite anschauen.

Im Groben kann die Star-Wars-Historie in drei Kapitel unterteilt werden, die von den drei Trilogien der Hauptsaga getragen werden. Zur besseren Einordnung ist es gut, einen Zeitpunkt zu wählen, von dem aus man zurück- und vorausrechnet.

Stellenmarkt
  1. IT-Projektassistenz (m/w/d)
    THOMAS SABO GmbH & Co. KG, Lauf / Pegnitz
  2. Fachinformatiker (m/w/d) Systemintegration
    AMTRA Mobilraum GmbH, Dernbach, Wesseling
Detailsuche

Das ist gemeinhin Episode IV mit der Vernichtung des ersten Todessterns. Die erste Phase beginnt mit Episode I und spielt rund 30 Jahre vor der Vernichtung des Todessterns. Sie dauert etwa zehn Jahre und ist dann abgeschlossen.

Die zweite Phase sind die Episoden IV bis VI, wobei es direkt davor und danach Ereignisse gibt, die sich darauf beziehen, so etwa Star Wars Rebels, das den Beginn der Rebellion zeigt.

Die dritte Phase sind dann die Episoden VII bis IX, die etwa 30 Jahre nach der Vernichtung des zweiten Todessterns spielen. Dazu gehören auch Serien wie etwa The Mandalorian, der zeitlich vor Episode VII angesiedelt ist.

Den Anfang macht also Episode I (1999) Die dunkle Bedrohung, in der die Zuschauer miterleben, wie Anakin Skywalker, der später zu Darth Vader wird, als Kind zu dem Jedi Qui-Gon Jinn kommt. Der Sith-Lord Darth Maul taucht erstmals auf.

Es folgt Star Wars: Die Mächte des Schicksals - Staffel 2: Episode 11 (2018) . Bei der Mächte-des-Schicksals-Reihe handelt es sich um klassischen Zeichentrick in Form von Kurzgeschichten, wobei hier Frauen im Vordergrund stehen. In Episode 11 der zweiten Staffel findet die Naboo-Königin Amidala selbst heraus, welches Monster die Docks des Planeten Naboo heimsucht.

Star Wars 1 - 9 - Die Skywalker Saga [Blu-ray]

Der junge Anakin ist zu diesem Zeitpunkt der Padawan des Jedi-Ritters Obi-Wan Kenobi, wird also von ihm zum Jedi ausgebildet. Zum Ende von Episode II: Angriff der Klonkrieger (2002) beginnen die Klonkriege.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Alles über die Klonkriege 
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7.  


kr44tz 07. Jan 2021

Hat Disney ernsthaft einen Teil von "Die Mächte des Schicksals" aus Disney+ entfernt? Ich...

leed 28. Dez 2020

Ich weiss auch gar nicht, ob man die serie noch irgendwo kriegt, aber es wäre eine ganze...

Gunni Lingus 27. Dez 2020

Habe 1978 zum ersten Mal in Starwars gesessen. Fand ihn ok. Finde nur die ersten 3...

altuser 26. Dez 2020

Eher peinlich.

Vash 25. Dez 2020

Ich für meinen Teil finde diese Machete Order sehr interessant. Was die Filme betrifft...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Elektromobilität
BMW gibt sich mit 600 Kilometern Reichweite zufrieden

Reichweite ist für BMW wichtig, aber nicht am wichtigsten. Eine Rekordjagd nach immer mehr Kilometern sehen die Entwickler nicht vor.

Elektromobilität: BMW gibt sich mit 600 Kilometern Reichweite zufrieden
Artikel
  1. Telekom: Vodafone will unseren Glasfaserausbau bremsen
    Telekom
    Vodafone will "unseren Glasfaserausbau bremsen"

    Vodafone habe den eigenen Glasfaserausbau kürzlich für beendet erklärt und nehme den Spaten nicht in die Hand, erklärte die Telekom.

  2. Chorus angespielt: Automatischer Arschtritt im All
    Chorus angespielt
    Automatischer Arschtritt im All

    Knopfdruck, Teleport hinter Feind, Abschuss: Das Weltraumspiel Chorus will mit Story, Grafik und Ideen punkten. Golem.de hat es angespielt.
    Von Peter Steinlechner

  3. Lightning ade: EU will USB-C als alleinige Handy-Ladebuchse vorschreiben
    Lightning ade  
    EU will USB-C als alleinige Handy-Ladebuchse vorschreiben

    Die EU-Kommission will eine einheitliche Ladebuchse einführen. USB-C soll zum Aufladen aller möglichen Kleingeräte verwendet werden.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Asus 27" WQHD 144Hz 260,91€ • Alternate-Deals (u. a. Acer Nitro 27" FHD 159,90€) • Neuer Kindle Paperwhite Signature Edition vorbestellbar 189,99€ • Black Week bei NBB: Bis 50% Rabatt (u. a. MSI 31,5" Curved WQHD 165Hz 350€) • PS5 Digital mit FIFA 22 bei o2 bestellbar [Werbung]
    •  /