Abo
  • Services:

Star Wars: Beta für Battlefront 2 angekündigt

Kämpfe rund um den königlichen Palast auf Naboo sowie ein Ausflug ins All sind einige der Inhalte, die Electronic Arts für den offenen Betatest von Star Wars Battlefront 2 ankündigt. Auch über die verfügbaren Klassen gibt es erste Informationen.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork von der Map auf Naboo in Star Wars Battlefront 2
Artwork von der Map auf Naboo in Star Wars Battlefront 2 (Bild: Electronic Arts)

Am 6. Oktober 2017 beginnt auf Windows-PC, Xbox One und Playstation 4 der offene Betatest des Actionspiels Star Wars Battlefront 2. Vorbesteller sollen bereits zwei Tage vorher in den galaktischen Kampf ziehen können, der dann am 9. Oktober 2017 für alle beendet wird. Das hat Electronic Arts auf der offiziellen Webseite des Titels bekanntgegeben. Dort ist auch zu lesen, dass es eine Map gibt, die rund um die königlichen Palastanlagen auf dem Planeten Naboo angesiedelt ist.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Stuttgart-Feuerbach
  2. über experteer GmbH, deutschlandweit (Home-Office)

Dort sollen bis zu 40 Teilnehmer auf Seiten der Separatisten oder der imperialen Truppen um den Sieg streiten. Vier Klassen sind bestätigt: der Assault und der Heavy Trooper sowie der auf die Unterstützer anderer spezialisierte Offizier und ein unter anderem für Fallen zuständiger Spezialist.

Neben diesen Bodenkämpfen soll es im Rahmen einer Starfighter Assault auch einen Ausflug ins All geben. Details wollen die Entwickler aber erst Mitte August 2017 auf der Gamescom in Köln bekanntgeben. Inhalte aus der Einzelspielerkampagne sind für die Beta offenbar nicht geplant. Golem.de konnte auf der Spielemesse E3 2017 übrigens ausführlich eine Vorabversion von Star Wars Battlefront 2 ausprobieren.

Schon etwas länger ist bekannt, dass die Multiplayergefechte wie im Vorgänger über dedizierte Server laufen. Es soll Charaktere und Orte aus allen bisherigen Epochen von Star Wars geben - also aus den Prequelfilmen, der Originaltrilogie und den neuen Abenteuern. Wer sich auf Gefechte zusammen mit einem anderen Sternenkrieger freut, kann das nur auf Konsole im Splitscreen-Modus. In der Version für Windows-PC wird es diese Möglichkeit nicht geben.

Star Wars Battlefront 2 erscheint nach aktueller Planung am 17. November 2017 für Windows-PC, Xbox One und Playstation 4. Mitglieder von EA Access und Origin Access sollen schon am 9. November, Vorbesteller der Elite Trooper Deluxe Edition am 14. November loslegen können.

Für die Entwicklung der Kampagne ist ein neues Studio namens Motive zuständig; um Multiplayergefechte auf dem Boden kümmert sich das schwedische Team bei Dice; und die Ausflüge ins All entstehen bei Criterion Games in Großbritannien.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 119,98€ (Release 04.10.)
  2. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)
  3. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)

jungsichhabkein... 14. Jul 2017

...imperiale Truppen gegen Seperatisten?--------- aaaaalles klar HeaRy Trooper...


Folgen Sie uns
       


Two Point Hospital - Golem.de live

Dr. Dr. Golem meldet sich zum Dienst und muss im Livestream unfassbar viele depressive Clowns heilen, nein - nicht die im Chat.

Two Point Hospital - Golem.de live Video aufrufen
iOS 12 im Test: Auch Apple will es Nutzern leichter machen
iOS 12 im Test
Auch Apple will es Nutzern leichter machen

Apple setzt mit iOS 12 weniger auf aufsehenerregende Funktionen als auf viele kleine Verbesserungen für den Alltag. Das erinnert an Google und Android 9, was nicht zwingend schlecht ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple Siri-Kurzbefehle-App für iOS 12 verfügbar

Grafikkarten: Das kann Nvidias Turing-Architektur
Grafikkarten
Das kann Nvidias Turing-Architektur

Zwei Jahre nach Pascal folgt Turing: Die GPU-Architektur führt Tensor-Cores und RT-Kerne für Spieler ein. Die Geforce RTX haben mächtige Shader-Einheiten, große Caches sowie GDDR6-Videospeicher für Raytracing, für Deep-Learning-Kantenglättung und für mehr Leistung.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Tesla T4 Nvidia bringt Googles Cloud auf Turing
  2. Battlefield 5 mit Raytracing Wenn sich der Gegner in unserem Rücken spiegelt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX 2080 rechnet 50 Prozent schneller

SpaceX: Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen
SpaceX
Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen

Ein japanischer Milliardär ist der mysteriöse erste Kunde von SpaceX, der um den Mond fliegen will. Er will eine Gruppe von Künstlern zu dem Flug einladen. Die Pläne für das Raumschiff stehen kurz vor der Fertigstellung.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Mondwettbewerb Niemand gewinnt den Google Lunar X-Prize

    •  /