Abo
  • Services:
Anzeige
Artwork von der Map auf Naboo in Star Wars Battlefront 2
Artwork von der Map auf Naboo in Star Wars Battlefront 2 (Bild: Electronic Arts)

Star Wars: Beta für Battlefront 2 angekündigt

Artwork von der Map auf Naboo in Star Wars Battlefront 2
Artwork von der Map auf Naboo in Star Wars Battlefront 2 (Bild: Electronic Arts)

Kämpfe rund um den königlichen Palast auf Naboo sowie ein Ausflug ins All sind einige der Inhalte, die Electronic Arts für den offenen Betatest von Star Wars Battlefront 2 ankündigt. Auch über die verfügbaren Klassen gibt es erste Informationen.

Am 6. Oktober 2017 beginnt auf Windows-PC, Xbox One und Playstation 4 der offene Betatest des Actionspiels Star Wars Battlefront 2. Vorbesteller sollen bereits zwei Tage vorher in den galaktischen Kampf ziehen können, der dann am 9. Oktober 2017 für alle beendet wird. Das hat Electronic Arts auf der offiziellen Webseite des Titels bekanntgegeben. Dort ist auch zu lesen, dass es eine Map gibt, die rund um die königlichen Palastanlagen auf dem Planeten Naboo angesiedelt ist.

Anzeige

Dort sollen bis zu 40 Teilnehmer auf Seiten der Separatisten oder der imperialen Truppen um den Sieg streiten. Vier Klassen sind bestätigt: der Assault und der Heavy Trooper sowie der auf die Unterstützer anderer spezialisierte Offizier und ein unter anderem für Fallen zuständiger Spezialist.

Neben diesen Bodenkämpfen soll es im Rahmen einer Starfighter Assault auch einen Ausflug ins All geben. Details wollen die Entwickler aber erst Mitte August 2017 auf der Gamescom in Köln bekanntgeben. Inhalte aus der Einzelspielerkampagne sind für die Beta offenbar nicht geplant. Golem.de konnte auf der Spielemesse E3 2017 übrigens ausführlich eine Vorabversion von Star Wars Battlefront 2 ausprobieren.

Schon etwas länger ist bekannt, dass die Multiplayergefechte wie im Vorgänger über dedizierte Server laufen. Es soll Charaktere und Orte aus allen bisherigen Epochen von Star Wars geben - also aus den Prequelfilmen, der Originaltrilogie und den neuen Abenteuern. Wer sich auf Gefechte zusammen mit einem anderen Sternenkrieger freut, kann das nur auf Konsole im Splitscreen-Modus. In der Version für Windows-PC wird es diese Möglichkeit nicht geben.

Star Wars Battlefront 2 erscheint nach aktueller Planung am 17. November 2017 für Windows-PC, Xbox One und Playstation 4. Mitglieder von EA Access und Origin Access sollen schon am 9. November, Vorbesteller der Elite Trooper Deluxe Edition am 14. November loslegen können.

Für die Entwicklung der Kampagne ist ein neues Studio namens Motive zuständig; um Multiplayergefechte auf dem Boden kümmert sich das schwedische Team bei Dice; und die Ausflüge ins All entstehen bei Criterion Games in Großbritannien.


eye home zur Startseite
jungsichhabkein... 14. Jul 2017

...imperiale Truppen gegen Seperatisten?--------- aaaaalles klar HeaRy Trooper...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Duerenhoff GmbH, Raum Braunschweig
  2. PHOENIX CONTACT Software GmbH, Lemgo
  3. Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, Bonn
  4. Apex Tool Holding Germany GmbH & Co. KG, Westhausen, Besigheim


Anzeige
Top-Angebote
  1. (heute u. a. reduzierte PS4-Bundles, Videospiele und Fernseher. Weitere Aktionen u. a. Echo Plus...
  2. (u. a. HP Pavilion 32 für 279€ und HP Omen 25 für 219€)
  3. (heute u. a. Roccat Isku+ Force FX für 66€ und Predator Collection für 13,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Smartphones

    Huawei installiert ungefragt Zusatz-App

  2. Android 8.0

    Oreo-Update für Oneplus Three und 3T ist da

  3. Musikstreaming

    Amazon Music für Android unterstützt Google Cast

  4. Staingate

    Austauschprogramm für fleckige Macbooks wird verlängert

  5. Digitale Infrastruktur

    Ralph Dommermuth kritisiert deutsche Netzpolitik

  6. Elektroauto

    VW will weitere Milliarden in Elektromobilität investieren

  7. Elektroauto

    Walmart will den Tesla-Truck

  8. Die Woche im Video

    Ausgefuchst, abgezockt und abgefahren

  9. Siri-Lautsprecher

    Apple versemmelt den Homepod-Start

  10. Open Routing

    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Windows 10 Version 1709 im Kurztest: Ein bisschen Kontaktpflege
Windows 10 Version 1709 im Kurztest
Ein bisschen Kontaktpflege
  1. Windows 10 Microsoft stellt Sicherheitsrichtlinien für Windows-PCs auf
  2. Fall Creators Update Microsoft will neues Windows 10 schneller verteilen
  3. Windows 10 Microsoft verteilt Fall Creators Update

Orbital Sciences: Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
Orbital Sciences
Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
  1. Astronomie Erster interstellarer Komet entdeckt
  2. Jaxa Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond
  3. Nasa und Roskosmos Gemeinsam stolpern sie zum Mond

Ideenzug: Der Nahverkehr soll cool werden
Ideenzug
Der Nahverkehr soll cool werden
  1. 3D-Printing Neues Druckverfahren sorgt für bruchfesteren Stahl
  2. Autonomes Fahren Bahn startet selbstfahrende Buslinie in Bayern
  3. High Speed Rail Chinas Züge fahren bald wieder mit 350 km/h

  1. Re: Download auf Website sollte als erstes...

    Betatester | 03:21

  2. Re: kaum hat man sich

    LinuxMcBook | 02:27

  3. Re: Macht ruhig weiter, Vivendi

    Vaako | 02:16

  4. Re: Frontantrieb...

    holgerscherer | 02:14

  5. Re: Nicht für den Straßenverkehr

    gs (Golem.de) | 02:13


  1. 11:55

  2. 11:21

  3. 10:43

  4. 17:14

  5. 13:36

  6. 12:22

  7. 10:48

  8. 09:02


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel