Abo
  • Services:
Anzeige
Star Wars Battlefront
Star Wars Battlefront (Bild: Electronic Arts)

Star Wars Battlefront: King of the Hill auf fernen Himmelskörpern

Star Wars Battlefront
Star Wars Battlefront (Bild: Electronic Arts)

Bis zu 16 Sternenkrieger sollen um die Macht in der Abwurfzone kämpfen: Das ist die Idee hinter einer Variante von King of the Hill, die Entwickler Dice jetzt für Star Wars Battlefront vorgestellt hat.

Anzeige

Das schwedische Entwicklerstudio hat einen weiteren Multiplayermodus von Star Wars Battlefront vorgestellt, der deutlich an King of the Hill erinnert. Unter dem Namen Drop Zone (Abwurfzone) sollen zwei Teams aus jeweils bis zu acht Sternenkriegern antreten. Sie müssen auf dem Schlachtfeld fünf sogenannte Drop Pods erreichen und sichern. Wer das zuerst schafft oder innerhalb von zehn Minuten die meisten Punkte sammelt, hat gewonnen.

Wenn es bei einem Pod ständige Wechsel und keinen klaren Besitzer gibt, soll laut Dice irgendwann ein zweiter Drop Pod auf den Planeten fallen - der dann möglicherweise doch schon eine Entscheidung vor Ablauf der zehn Minuten bringt. Die Entwickler beschreiben Drop Pod als schnellen und unkomplizierten Modus. Für Camper eigne er sich eher nicht, dafür ist der Einsatz von Droiden und Geschütztürmen möglich. Drop Zone soll unter anderem auf Tatooine, Hoth, Sullust und Endor möglich sein.

Star Wars Battlefront soll am 19. November 2015 auf den Markt kommen - fast einen Monat vor dem Film Star Wars Episode 7, der am 17. Dezember 2015 in den deutschen Kinos startet. Anfang Oktober 2015 soll es einen offenen Betatest auf allen drei Plattformen geben, für die das Programm erscheint, also auf Windows-PC, Xbox One und Playstation 4.


eye home zur Startseite
UweR 09. Sep 2015

mal schauen, wie lange diesmal die Server online bleiben....

metal1ty 09. Sep 2015

Hat sich das Respawnverhalten verbessert? Oder ballert einem noch immer einer in den...

lenox 09. Sep 2015

das Bild ist totaler Käse und die meisten Infos bzw. "nicht vorhandenen Infos" an den...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Mobile Software AG, München
  2. DIEBOLD NIXDORF, Dortmund
  3. endica GmbH, Karlsruhe
  4. Freie und Hansestadt Hamburg - Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen, Hamburg


Anzeige
Top-Angebote
  1. 133,95€ (Vergleichspreis ab 181,90€)
  2. (u. a. Ryzen 5 1600X 219,90€, HTC Vive 799,00€, Crucial 525-GB-SSD 124,90€, Be quiet Pure...
  3. 79,90€ statt 124,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Hasskommentare

    Koalition einigt sich auf Änderungen am Facebook-Gesetz

  2. Netzneutralität

    CCC lehnt StreamOn der Telekom ab

  3. Star Trek

    Sprachsteuerung IBM Watson in Bridge Crew verfügbar

  4. SteamVR

    Valve zeigt Knuckles-Controller

  5. Netflix und Amazon

    Legale Streaming-Nutzung in Deutschland nimmt zu

  6. Galaxy J7 (2017)

    Samsung-Smartphone hat zwei 13-Megapixel-Kameras

  7. Zenscreen MB16AC

    Asus bringt 15,6-Zoll-USB-Monitor für unterwegs

  8. Sonic the Hedgehog

    Sega veröffentlicht seine Spieleklassiker für Smartphones

  9. Monster Hunter World angespielt

    Dicke Dinosauriertränen in 4K

  10. Prime Reading

    Amazon startet dritte Lese-Flatrate in Deutschland



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sony Xperia XZ Premium im Test: Taschenspiegel mit übertrieben gutem Display
Sony Xperia XZ Premium im Test
Taschenspiegel mit übertrieben gutem Display
  1. Keine Entschädigung Gericht sieht mobiles Internet nicht als lebenswichtig an
  2. LTE Deutsche Telekom führt HD Voice Plus ein
  3. Datenrate Vodafone bietet im LTE-Netz 500 MBit/s

1Sheeld für Arduino angetestet: Sensor-Platine hat keine Sensoren und liefert doch Daten
1Sheeld für Arduino angetestet
Sensor-Platine hat keine Sensoren und liefert doch Daten
  1. Calliope Mini im Test Neuland lernt programmieren
  2. Arduino Cinque RISC-V-Prozessor und ESP32 auf einem Board vereint
  3. MKRFOX1200 Neues Arduino-Board erscheint mit kostenlosem Datentarif

Mesh- und Bridge-Systeme in der Praxis: Mehr Access Points, mehr Spaß
Mesh- und Bridge-Systeme in der Praxis
Mehr Access Points, mehr Spaß
  1. Eero 2.0 Neues Mesh-WLAN-System kann sich auch per Kabel vernetzen
  2. BVG Fast alle Berliner U-Bahnhöfe haben offenes WLAN
  3. Broadcom-Sicherheitslücke Vom WLAN-Chip das Smartphone übernehmen

  1. Re: Verhältnismäßigkeit beim Preis

    evilgoto | 00:07

  2. Re: Autos, gibts das noch?

    Axido | 00:05

  3. Re: @Glm Laptop Hardware = Laptop Leistung

    JensM | 23.06. 23:52

  4. Re: Was soll der Quatsch?

    Hotohori | 23.06. 23:51

  5. Re: sieht ambitioniert aus

    Hotohori | 23.06. 23:47


  1. 17:40

  2. 16:22

  3. 15:30

  4. 14:33

  5. 13:44

  6. 13:16

  7. 12:40

  8. 12:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel