Abo
  • Services:

Star Wars: Battlefront bekommt Offline-Splitscreen-Gefechte

Ein neuer Modus in Star Wars Battlefront soll Sternenkriegern in den nächsten Tagen die Möglichkeit bieten, auch offline anzutreten. Allerdings geht das nur gegen Bots oder (auf Konsole) gegen einen Kumpel im Splitscreenmodus.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork von Star Wars Battlefront
Artwork von Star Wars Battlefront (Bild: Electronic Arts)

Die Macht kann auch auf einem Sofa spürbar sein - jedenfalls ab dem 20. Juli 2016, nach der Veröffentlichung des nächsten Updates für Star Wars Battlefront. Dann sollen Spieler laut Publisher Electronic Arts auch offline gegen Bots sowie im lokalen Splitscreen-Modus gegen einen lokal vorhanden Freund antreten können. Letzteres soll allerdings nur in der Version für Xbox One und Playstation 4 möglich sein.

Stellenmarkt
  1. DEUTZ AG, Köln
  2. SD Worx GmbH, Würzburg, Neuss, Lichtentanne, Dreieich, Zwickau

Der Offlinemodus nennt sich Gefecht (Skirmish) und steht in einem beliebigen Schwierigkeitsgrad in den beiden Modi Kampfläufer-Angriff (Walker Assault) und Jägerstaffel (Fighter Squadron) zur Verfügung. Darin können Spieler unter anderem auf dem Eisplaneten Hoth und in der Lava-Welt Sullust antreten.

Im September 2016 will das Entwicklerstudio Dice die dritte kostenpflichtige Erweiterung veröffentlichen. Neben neuen Waffen und Helden wird es dann erstmals Maps geben, die auf oder in einem Todesstern angesiedelt sind. In den nächsten Tagen soll es zu diesen Karten ausführlichere Informationen geben.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,95€
  2. 59,99€
  3. (-50%) 29,99€

TarikVaineTree 16. Jul 2016

+1!!! Das waren noch Zeiten.

dEEkAy 15. Jul 2016

die namen gehen mir auf die nerven bf1, ist das jetzt battlefield 1 oder battlefront 1...


Folgen Sie uns
       


Fahrt mit Alstoms Brennstoffzellenzug - Bericht

Wasserstoff statt Diesel: Der Nahverkehrszug der Zukunft soll sauber fahren. Der französische Konzern Alstom hat einen Zug mit einem Brennstoffzellenantrieb entwickelt, der ohne Oberleitung elektrisch fährt. Wir sind eingestiegen.

Fahrt mit Alstoms Brennstoffzellenzug - Bericht Video aufrufen
God of War im Test: Der Super Nanny
God of War im Test
Der Super Nanny

Ein Kriegsgott als Erziehungsberechtigter: Das neue God of War macht nahezu alles anders als seine Vorgänger. Neben Action bietet das nur für die Playstation 4 erhältliche Spiel eine wunderbar erzählte Handlung um Kratos und seinen Sohn Atreus.
Von Peter Steinlechner

  1. God of War Papa Kratos kämpft ab April 2018

Coradia iLint: Alstoms Brennstoffzellenzug ist erschreckend unspektakulär
Coradia iLint
Alstoms Brennstoffzellenzug ist "erschreckend unspektakulär"

Ein Nahverkehrszug mit Elektroantrieb ist eigentlich keine Erwähnung wert, dieser jedoch schon: Der vom französischen Konzern Alstom entwickelte Coradia iLint hat einen Antrieb mit Brennstoffzelle. Wir sind mitgefahren.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Alternativer Antrieb Toyota zeigt Brennstoffzellenauto und Bus
  2. General Motors Surus bringt Brennstoffzellen in autonome Lkw
  3. Alternative Antriebe Hyundai baut Brennstoffzellen-SUV mit 580 km Reichweite

Klimaschutz: Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben
Klimaschutz
Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben

Die Kohlendioxid-Emissionen steigen und steigen. Die auf der UN-Klimakonferenz in Paris vereinbarten Ziele sind so kaum zu schaffen. Fachleute fordern daher den Einsatz von Techniken, die Kohlendioxid in Kraftwerken abscheiden oder sogar aus der Luft filtern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Physik Maserlicht aus Diamant
  2. Xiaoice und Zo Microsoft erforscht menschlicher wirkende Sprachchat-KIs
  3. Hyperschallgeschwindigkeit Projektil schießt sich durch den Boden

    •  /