• IT-Karriere:
  • Services:

Star Wars: Battlefront 2 von 2005 wieder online spielbar

So viel Battlefront war selten: Fast zeitgleich mit dem Start der offenen Beta des neuen Spiels können Fans auch im 2005 veröffentlichten und zwischenzeitlich abgeschalteten ersten Battlefront 2 wieder offiziell online antreten.

Artikel veröffentlicht am ,
Das erste Star Wars Battlefront 2 ist wieder online spielbar.
Das erste Star Wars Battlefront 2 ist wieder online spielbar. (Bild: Disney)

Wer sich für eine Partie Multiplayer in Star Wars Battlefront 2 mit seinen Kumpels verabredet, muss aufpassen: Es gibt derzeit zwei Programme mit diesem Namen, die online spielbar sind. Neben der für Vorbesteller zugänglichen Beta des kommenden Actiontitels von Dice hat Disney überraschend auch die Server des von Pandemic im Auftrag von Lucasarts entwickelten Star Wars Battlefront 2 wieder geöffnet.

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Senftenberg
  2. ATP Autoteile GmbH, Pressath

Das "alte" Battlefront 2 ist seit 2013 nicht mehr online spielbar, weil Electronic Arts die Server unter anderem wegen Problemen mit Gamespy abgestellt hatte. Seitdem konnten Rebellen und Mitglieder des Imperiums sich nur mit Tricks in Multiplayerpartien bekämpfen.

Disney hat die neuerliche Unterstützung des Klassikers am 2. Oktober 2017 ohne weitere Erklärungen auf Steam verkündet. Das Spiel ist sowohl dort für 10 Euro, als auch über Gog.com für 3,40 Euro erhältlich. Wie lange die Server nun laufen, ist nicht bekannt.

Vermutlich möchte Disney mit der Aktion schlicht Werbung für das neue Star Wars Battlefront 2 machen, das am 17. November 2017 erscheint. Das könnte allerdings nach hinten losgehen: In Foren freuen sich viele Spieler darüber, endlich wieder ohne großen Aufwand das klassische Battlefront 2 verwenden zu können, weil es ihrer Auffassung nach mehr Spieltiefe bietet als voraussichtlich das neue Programm.

Das können Sternenkrieger seit dem 4. Oktober 2017 mit Vorbestellung auf Windows-PC, Xbox One und Playstation 4 ausprobieren. Am 6. Oktober wird die Beta dann auf allen drei Plattformen öffentlich; vor wenigen Tagen hat Dice die offiziellen Systemvoraussetzungen der PC-Version veröffentlicht.

Star Wars Battlefront 2 soll nach am 17. November 2017 für Windows-PC, Xbox One und Playstation 4 auf den Markt kommen. Mitglieder von EA Access und Origin Access sollen schon am 9. November, Vorbesteller der Elite Trooper Deluxe Edition am 14. November loslegen können.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. FIFA 21 Standard Edition PS4 (inkl. kostenlosem PS5-Upgrade) für 55€, FIFA 21 Standard Edition...
  2. 22,99€
  3. 14,99€
  4. gratis

bombinho 19. Okt 2017

Traurig aber wahr. Deswegen sieht z.B. EA von mir keinen Vollpreis mehr, da davon...

Dennisb456 05. Okt 2017

Dont feed the troll ...

tomate.salat.inc 04. Okt 2017

Hmm, da hatte ich mehr Glück. Ich bin bisher auf jeden gekommen :-)

Muhaha 04. Okt 2017

Nein. Es kennen MEHR Leute das neue SW Battlefront als die Vorgänger. Was man alleine...

iha (Golem.de) 04. Okt 2017

Thank you sp much


Folgen Sie uns
       


Porsche Taycan Probe gefahren

Der Taycan ist klar als Mitglied der Porsche-Familie erkennbar. Das Design weist Elemente sowohl des aktuellen 911er (Baureihe 992), des Cayman sowie des Panamera auf.

Porsche Taycan Probe gefahren Video aufrufen
Bauen: Ein Hochhaus aus Holz für Hamburg
Bauen
Ein Hochhaus aus Holz für Hamburg

Die weltweite Zementherstellung stößt jährlich mehr CO2 aus als der Luftverkehr. Ein nachwachsender Rohstoff soll Bauen umweltfreundlicher machen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Transformation Söder will E-Auto-Gutschein beim Kauf von Verbrennern
  2. Kohlendioxidabscheidung Norwegen fördert Klimaschutzprojekt mit 1,5 Milliarden Euro
  3. Rohstoffe Kobalt-Kleinbergbau im Kongo soll besser werden

Watch SE im Test: Apples gelungene Smartwatch-Alternative
Watch SE im Test
Apples gelungene Smartwatch-Alternative

Mit der Watch SE bietet Apple erstmals parallel zum Topmodell eine zweite, günstigere Smartwatch an. Die Watch SE eignet sich unter anderem für Nutzer, die auf die Blutsauerstoffmessung verzichten können.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple WatchOS 7.0.3 behebt Reboot-Probleme der Apple Watch 3
  2. Series 6 im Test Die Apple Watch zwischen Sport, Schlaf und Sättigung
  3. Apple empfiehlt Neuinstallation Probleme mit WatchOS 7 und Apple Watch lösbar

Differential Privacy: Es bleibt undurchsichtig
Differential Privacy
Es bleibt undurchsichtig

Mit Differential Privacy soll die Privatsphäre von Menschen geschützt werden, obwohl jede Menge persönlicher Daten verarbeitet werden. Häufig sagen Unternehmen aber nicht, wie genau sie das machen.
Von Anna Biselli

  1. Strafverfolgung Google rückt IP-Adressen von Suchanfragen heraus
  2. Datenschutz Millionenbußgeld gegen H&M wegen Ausspähung in Callcenter
  3. Personenkennziffer Bundestagsgutachten zweifelt an Verfassungsmäßigkeit

    •  /