Abo
  • Services:
Anzeige
Anfang Oktober 2017 beginnt die Beta von Star Wars Battlefront 2.
Anfang Oktober 2017 beginnt die Beta von Star Wars Battlefront 2. (Bild: Electronic Arts)

Star Wars Battlefront 2: Systemanforderungen für PC-Sternenkrieger veröffentlicht

Anfang Oktober 2017 beginnt die Beta von Star Wars Battlefront 2.
Anfang Oktober 2017 beginnt die Beta von Star Wars Battlefront 2. (Bild: Electronic Arts)

In wenigen Tagen beginnt die Beta von Star Wars Battlefront 2 auf Konsole und PC, jetzt hat das Entwicklerstudio Dice die PC-Systemanforderungen bekanntgegeben. Sie dürften im Großen und Ganzen auch für das finale Spiel gelten.

Bereits vor einigen Wochen hat das schwedische Entwicklerstudio Dice die offene Beta für Star Wars Battlefront 2 angekündigt. Nun liegen auch die offiziellen Systemanforderungen für die PC-Version der Beta des Actionspiels vor.

Anzeige

Minimum-Systemanforderungen

  • 64-bit Windows 7 SP1, Windows 8.1 oder Windows 10
  • Intel Core i5-6600K oder AMD FX-6350
  • Nvidia Geforce GTX 660 oder AMD Radeon HD 7850 (alle mindestens 2 GByte VRAM und DirectX 11.0)
  • RAM 8 GByte

Empfohlene Systemanforderungen

  • 64-Bit-Version von Windows 10
  • Intel Core i7-6700 oder AMD FX-8350 oder vergleichbar
  • Nvida Geforce GTX 1060 mit 3 GByte VRAM oder AMD Radeon RX 480 mit 4 GByte VRAM (und jeweils DirectX 11.1)
  • RAM 16 GByte

Außerdem sind als Onlineverbindung in beiden Fällen mindestens 512 Kbps sowie rund 15 GByte Platz auf der Festplatte nötig. Derzeit ist unklar, ob diese Systemanforderungen auch für das finale Spiel gelten - vom Festplattenplatz abgesehen. Allzu viel dürfte sich aber nicht mehr ändern.

Die Beta beginnt am 6. Oktober 2017 auf Windows-PC, Xbox One und Playstation 4. Vorbesteller sollen bereits zwei Tage vorher in den galaktischen Kampf ziehen können, der dann am 9. Oktober 2017 für alle beendet wird. Unter anderem soll es eine Map geben, die rund um die königlichen Palastanlagen auf dem Planeten Naboo angesiedelt ist, sowie im Rahmen einer Starfighter Assault einen Ausflug ins All. Inhalte aus der Einzelspielerkampagne sind für die Beta nicht geplant.

Star Wars Battlefront 2 erscheint nach aktueller Planung am 17. November 2017 für Windows-PC, Xbox One und Playstation 4. Mitglieder von EA Access und Origin Access sollen schon am 9. November, Vorbesteller der Elite Trooper Deluxe Edition am 14. November loslegen können.


eye home zur Startseite
dxp 30. Sep 2017

Gerade die Frostbite Engine profitiert von mehr Hardware Threads - hatte eine Zeit lang...

Themenstart

exxo 29. Sep 2017

Bei den minimalen Anforderungen würde ich wie bisher auch den ältesten Chip erwarten...

Themenstart

Kommentieren



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Alice Salomon Hochschule Berlin, Berlin
  2. C.HAFNER GmbH + Co. KG Gold- und Silberscheideanstalt, Wimsheim
  3. Haufe Group, Freiburg im Breisgau
  4. Weischer.Regio GmbH & Co. KG, Hamburg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Drive 7,79€, John Wick: Kapitel 2 9,99€ und Predator Collection 17,49€)
  2. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)

Folgen Sie uns
       


  1. Autonomes Fahren

    Singapur kündigt fahrerlose Busse an

  2. Coinhive

    Kryptominingskript in Chat-Widget entdeckt

  3. Monster Hunter World angespielt

    Die Nahrungskettensimulation

  4. Rechtsunsicherheit bei Cookies

    EU warnt vor Verzögerung von ePrivacy-Verordnung

  5. Schleswig-Holstein

    Bundesland hat bereits 32 Prozent echte Glasfaserabdeckung

  6. Tesla Semi

    Teslas Truck gibt es ab 150.000 US-Dollar

  7. Mobilfunk

    Netzqualität in der Bahn weiter nicht ausreichend

  8. Bake in Space

    Bloß keine Krümel auf der ISS

  9. Sicherheitslücke

    Fortinet vergisst, Admin-Passwort zu prüfen

  10. Angry Birds

    Rovio verbucht Quartalsverlust nach Börsenstart



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Gaming-Smartphone im Test: Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
Gaming-Smartphone im Test
Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
  1. Razer Phone im Hands on Razers 120-Hertz-Smartphone für Gamer kostet 750 Euro
  2. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  3. Razer-CEO Tan Gaming-Gerät für mobile Spiele soll noch dieses Jahr kommen

Firefox 57: Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller
Firefox 57
Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller
  1. Firefox Nightly Build 58 Firefox warnt künftig vor Webseiten mit Datenlecks
  2. Mozilla Wenn Experimente besser sind als Produkte
  3. Mozilla Firefox 56 macht Hintergrund-Tabs stumm

Fire TV (2017) im Test: Das Streaminggerät, das kaum einer braucht
Fire TV (2017) im Test
Das Streaminggerät, das kaum einer braucht
  1. Neuer Fire TV Amazons Streaming-Gerät bietet HDR für 80 Euro
  2. Streaming Update für Fire TV bringt Lupenfunktion
  3. Streaming Amazon will Fire TV und Echo Dot vereinen

  1. Re: Nicht jammern, sondern machen

    RipClaw | 18:09

  2. Re: Man stelle sich mal vor alle Berufsgruppen...

    unbuntu | 18:09

  3. Re: Wieviel haette man gespart

    DetlevCM | 18:09

  4. Re: Ja ja das KVR...

    ArcherV | 18:04

  5. Re: beeindruckende Ersparnis! Hätte nicht...

    Ach | 18:00


  1. 17:56

  2. 15:50

  3. 15:32

  4. 14:52

  5. 14:43

  6. 12:50

  7. 12:35

  8. 12:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel