Abo
  • Services:
Anzeige
Star Wars Battlefront 2 setzt auf Multiplayergefechte mit dedizierten Servern.
Star Wars Battlefront 2 setzt auf Multiplayergefechte mit dedizierten Servern. (Bild: Electronic Arts)

Star Wars: Battlefront 2 setzt auf Sofas und dedizierte Server

Star Wars Battlefront 2 setzt auf Multiplayergefechte mit dedizierten Servern.
Star Wars Battlefront 2 setzt auf Multiplayergefechte mit dedizierten Servern. (Bild: Electronic Arts)

Kein klassischer Season Pass, dedizierte Server und Sofa-Koop - aber nur auf Konsole. Das sind einige der Infos, die Electronic Arts nach der Vorstellung von Star Wars Battlefront 2 bekannt gegeben hat. Auch zur Handlung gibt es nun weitere Details.

Nach der Präsentation von Battlefront 2 auf der Fanmesse Star Wars Celebration in Florida haben Electronic Arts und einige Entwickler weitere Informationen über das Actionspiel veröffentlicht. Denen zufolge werden die Multiplayergefechte wie im Vorgänger über dedizierte Server laufen. Das ist keine Überraschung - aber nachdem etwa Ubisoft bei Titeln wie Ghost Recon Wildlands und For Honor auf Peer-to-Peer gesetzt hatte, ist es doch gut zu wissen, dass Battlefront 2 diesen Schritt nicht geht. Noch ist übrigens unklar, ob es in dem Star-Wars-Spiel einen Serverbrowser geben wird.

Anzeige

Wer sich auf Gefechte zusammen mit einem anderen Sternenkrieger freut, kann das nur auf Konsole im sogenannten Sofa-Koop - gemeint ist ein Splitscreen-Modus. In der Version für Windows-PC wird es diese Möglichkeit nicht geben.

Ebenfalls nicht vorgesehen: ein klassischer Season Pass. Das hat jedenfalls einer der Entwickler gesagt. Grund sei, dass durch kostenpflichtige Erweiterungen die Community zu sehr gespalten würde; beim ersten Battlefront ist das tatsächlich ein Problem. Publisher Electronic Arts hat inzwischen angedeutet, dass es durchaus kostenpflichtige Inhalte geben wird, die entsprechenden Details aber erst später bekannt gegeben werden. Denkbar ist, dass es wie in Overwatch nur kosmetische Extras gegen Euro gibt.

Düstere und dunkle Seite der Macht

Was die Kampagne angeht, so haben die Entwickler inzwischen betont, dass Battlefront 2 eine durchgehende Geschichte erzählt und nicht wie Battlefield 2 aus unabhängigen Episoden besteht. Für die Handlung zeichnet ein Autor namens Walt Williams verantwortlich, der bereits die sehr düstere und ernsthafte Story des in Berlin bei Yager produzierten Antikriegs-Actionspiels Spec Ops: The Line (Test auf Golem.de) verfasst hatte.

Im Mittelpunkt steht eine imperiale Eliltesoldatin namens Iden Versio, mit der Spieler einen Einblick in die etwas dunklere Seite der Macht bekommen sollen. Das Abenteuer spielt auf mehreren Planeten in den 30 Jahren zwischen Die Rückkehr der Jedi-Ritter und Das Erwachen der Macht. Neben Iden soll der Spieler noch weitere Helden steuern können. Bislang bestätigt sind nur Luke Skywalker und Kylo Ren.

Star Wars Battlefront 2 erscheint nach aktueller Planung am 17. November 2017 für Windows-PC, Xbox One und Playstation 4. Für die Entwicklung der Kampagne ist ein neues Studio namens Motive zuständig; um Multiplayergefechte auf dem Boden kümmert sich das schwedische Team bei Dice; und die Ausflüge ins All entstehen bei Criterion Games in Großbritannien.


eye home zur Startseite
OhgieWahn 19. Apr 2017

SW Battlefront war ein solider MP-Shooter. Das ist genau das, was EA mit der Battlefield...

ustas04 19. Apr 2017

+1 Weil EA Egal was die da planen

Anonymer Nutzer 19. Apr 2017

Die Hoffnung stirbt zuletzt... aber sie stirbt.... ob wohl.... es ist EA... da kann die...

TarikVaineTree 18. Apr 2017

Wie Splitscreen, nur dass jeder einen ganzen Monitor (und dadurch nicht abgeschnittene...

Umaru 18. Apr 2017

LOL. Hätte mir jemand um die 2000er herum erzählt, dass es einfachste Features wie...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Carmeq GmbH, Ingolstadt
  2. medavis GmbH, Karlsruhe
  3. SP eCommerce GmbH, Neuss
  4. Lecos GmbH, Leipzig


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 59,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Magento

    Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert

  2. Games

    US-Spielemarkt wächst 2017 zweistellig

  3. Boeing und SpaceX

    ISS bald ohne US-Astronauten?

  4. E-Mail-Konto

    90 Prozent der Gmail-Nutzer nutzen keinen zweiten Faktor

  5. USK

    Nintendo Labo landet fast im Altpapier

  6. ARM-SoC-Hersteller

    Qualcomm darf NXP übernehmen

  7. Windows-API-Nachbau

    Wine 3.0 bringt Direct3D 11 und eine Android-App

  8. Echtzeit-Strategie

    Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin

  9. Ein Jahr Trump

    Der Cheerleader der deregulierten Wirtschaft

  10. Ryzen 2000

    AMDs Ryzen-Chip schafft 200 MHz mehr



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Netzsperren: Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste
Netzsperren
Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste

Spectre und Meltdown: All unsere moderne Technik ist kaputt
Spectre und Meltdown
All unsere moderne Technik ist kaputt
  1. Sicherheitsupdate Microsoft-Compiler baut Schutz gegen Spectre
  2. BeA Noch mehr Sicherheitslücken im Anwaltspostfach
  3. VEP Charter Trump will etwas transparenter mit Sicherheitslücken umgehen

Star Citizen Alpha 3.0 angespielt: Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
Star Citizen Alpha 3.0 angespielt
Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
  1. Cloud Imperium Games Star Citizen bekommt erst Polituren und dann Reparaturen
  2. Star Citizen Reaktionen auf Gameplay und Bildraten von Alpha 3.0
  3. Squadron 42 Mark Hamill fliegt mit 16 GByte RAM und SSD

  1. Re: Die US Regierung...

    mrgenie | 18:40

  2. Re: Anforderung beim Spaceshuttle...

    mrgenie | 18:38

  3. Re: "Das Eigenlob Trumps ließ nicht lange auf...

    sofries | 18:37

  4. Überall sieht man das Potenzial, nur in DE nicht

    TrudleR | 18:37

  5. Re: Ein ungefährer Zeitrahmen in dem das Leck...

    gloqol | 18:35


  1. 17:28

  2. 16:59

  3. 16:21

  4. 16:02

  5. 15:29

  6. 14:47

  7. 13:05

  8. 12:56


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel