Abo
  • Services:
Anzeige
Der erste Trailer von Star Wars Battlefront 2 ist da.
Der erste Trailer von Star Wars Battlefront 2 ist da. (Bild: Electronic Arts)

Star Wars: Battlefront 2 mit mächtig vielen Helden

Der erste Trailer von Star Wars Battlefront 2 ist da.
Der erste Trailer von Star Wars Battlefront 2 ist da. (Bild: Electronic Arts)

Ein vermutlich vorzeitig veröffentlichter Trailer mit Rey, Yoda und Darth Maul liefert erste Hinweise auf Kampagne und Szenario von Star Wars Battlefront 2. Möglicherweise ist das Spiel kurz nach Die Rückkehr der Jedi-Ritter angesiedelt.

Mit einem inzwischen wieder gelöschten Beitrag auf Twitter hat Electronic Arts aus Versehen oder absichtlich den ersten Trailer zu Star Wars Battlefront 2 online gestellt. Rund um das Video lässt sich wunderbar spekulieren: Die Szenen deuten an, dass Kampagne und Szenario kurz nach Die Rückkehr der Jedi-Ritter spielen, aber auch die Basis der First Order aus Die Rückkehr der Macht ist kurz zu sehen. Neben Rey sind auch Darth Maul, Yoda und Kylo Ren dabei.

Anzeige

Eine mutmaßliche Pilotin in Kampfanzug kurz nach dem Start könnte die Hauptfigur der Kampagne sein. Auch das Artwork am Ende des Videos zeigt in der Mitte einen Piloten oder eben eine Pilotin, allerdings mit Maske. Überhaupt ist der Trailer relativ weltraumlastig, was auf Ausflüge ins All hindeutet.

Mit offiziellen Informationen ist in den nächsten Tagen zu rechnen, dann findet nämlich in Orlando (Florida) die Star Wars Celebration statt. Eine bessere Gelegenheit für eine Präsentation als diese Sternenkrieger-Messe gibt es auf absehbare Zeit eigentlich nicht.

Star Wars Battlefront 2 entsteht wie der Vorgänger bei Dice in Stockholm. Das Spiel basiert auf der Engine Frostbite 3, das Ingame-Material im Trailer wurde auf der Playstation 4 aufgenommen - das deutet auf einen Exklusivdeal hin, also Inhalte vorab. Das Actionspiel dürfte noch vor Jahresende 2017 auf den Markt kommen, Vorbesteller erhalten ein Extra namens The Last Jedi Heroes. Was das ist, darüber lässt sich derzeit nur "mächtig" spekulieren.


eye home zur Startseite
scr1tch 13. Apr 2017

Weil die Laserschüsse kein Bulletdrop haben? Oder weil die Laserwaffen kein Rücksto...

Themenstart

Peperoni 12. Apr 2017

Dachte das Spiel soll zwischen Episode IV und VI spielen ... Also "Eine neue Jedi Ritter...

Themenstart

Kommentieren



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Deutsche Telekom AG, Darmstadt
  2. Swyx Solutions AG, Dortmund
  3. Bilfinger SE, Mannheim
  4. LogPay Financial Services GmbH, Eschborn


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  3. 16,99€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf zzgl. 3€ Versand)

Folgen Sie uns
       


  1. Analysepapier

    Facebook berichtet offiziell von staatlicher Desinformation

  2. Apple

    Qualcomm reduziert Prognose wegen zurückgehaltener Zahlungen

  3. Underground Actually Free

    Amazon beendet Programm mit komplett kostenlosen Apps

  4. Onlinelexikon

    Türkische Behörden sperren Zugang zu Wikipedia

  5. Straßenverkehr

    Elon Musk baut U-Bahn für Autos

  6. Die Woche im Video

    Mr. Robot und Ms MINT

  7. Spülbohrverfahren

    Deutsche Telekom "spült" ihre Glasfaserkabel in die Erde

  8. Privacy Phone

    John McAfee stellt fragwürdiges Smartphone vor

  9. Hacon

    Siemens übernimmt Software-Anbieter aus Hannover

  10. Quartalszahlen

    Intel bestätigt Skylake-Xeons für Sommer 2017



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Elektromobilität: Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
Elektromobilität
Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
  1. e.GO Life Elektroauto aus Deutschland für 15.900 Euro
  2. Elektroauto VW testet E-Trucks
  3. Elektroauto Opel Ampera-E kostet inklusive Prämie ab 34.950 Euro

In eigener Sache: Die Quanten kommen!
In eigener Sache
Die Quanten kommen!
  1. In eigener Sache Golem.de führt kostenpflichtige Links ein
  2. In eigener Sache Golem.de sucht Marketing Manager (w/m)
  3. In eigener Sache Golem.de geht auf Jobmessen

Snap Spectacles im Test: Das Brillen-Spektakel für Snapchat-Fans
Snap Spectacles im Test
Das Brillen-Spektakel für Snapchat-Fans
  1. Kamera Facebook macht schicke Bilder und löscht sie dann wieder
  2. Snap Spectacles Snap verkauft Sonnenbrille mit Kamera für 130 US-Dollar
  3. Soziales Netzwerk Snapchat geht an die Börse - und Google profitiert

  1. Re: wo bleibt denn iphone 8?

    nightmar17 | 09:11

  2. Re: Na endlich

    merodac | 09:04

  3. Re: Schaltet bitte DVB-S1 endlich ab

    robinx999 | 09:00

  4. Re: waere ich eine tuerk. IT fachkraft

    neocron | 08:59

  5. Re: Ist die Telekom endlich mal aufgewacht?!

    friespeace | 08:58


  1. 15:07

  2. 14:32

  3. 13:35

  4. 12:56

  5. 12:15

  6. 09:01

  7. 08:00

  8. 18:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel