Abo
  • Services:
Anzeige
Artwork zu Battlefront 2
Artwork zu Battlefront 2 (Bild: Electronic Arts)

Star Wars Battlefront 2 angespielt: Fantastische Duelle zwischen dämlichen Droiden

Artwork zu Battlefront 2
Artwork zu Battlefront 2 (Bild: Electronic Arts)

Bereits die spielbare Pre-Alphaversion von Star Wars Battlefront 2 bietet im Multiplayermodus mehr grafische Opulenz, Wumms und Taktik als der Vorgänger. Beweise zeigen wir im ausführlichen, kommentierten Gameplayvideo.
Ein Hands on von Michael Wieczorek

Kein Wunder, dass sich die Droiden auf Naboo in Star Wars Episode 1 - Die dunkle Bedrohung immer so tölpelhaft angestellt haben - die Jedi haben ihnen mit der Macht immer die Steuerung invertiert! Das wissen wir, seitdem wir die Pre-Alphaversion des Actionspiels Star Wars Battlefront 2 auf der Spielemesse E3 in Los Angeles ausprobieren konnten.

Anzeige

Dabei fallen uns auch die vielen schicken Details bei der Grafik auf. Etwa die Menschen, die wie ein Haufen aufgescheuchter Hühner fliehen, toll animierte Vogelschwärme am Himmel und das dynamisch herumwirbelnde Laub. Die PC-Version von Battlefront 2 sieht spitze aus!

Die eigentliche Multiplayermission folgt einem sehr traditionellen Ansatz. Auf der Karte Theed stürmen wir auf Seiten der Separatisten als Kampfdroide den Palast von Naboo, müssen zuerst das Tor mit einem MTT-Panzer sprengen, danach Knotenpunkte im Palast und zuletzt den Thronsaal selbst besetzen.

Schlachtpunkte statt Power-ups

Die Power-ups des ersten Battlefront werden im Nachfolger durch Schlachtpunkte ersetzt. Je nachdem, wie erfolgreich sich ein Spieler durch die Karten ballert, Missionspunkte einnimmt und mit dem Team zusammenarbeitet, sammelt er im Verlauf der Partie Schlachtpunkte.

Diese können nach einem Bildschirmtod verwendet werden, um zum Beispiel auf Seiten der Separatisten in einem Vulture-Droiden durch die Luft zu sausen, die Kanone des Truppentransporters abzufeuern oder gar als Darth Maul oder Boba Fett in den Kampf einzugreifen. Wir finden das viel fairer als die eher zufällig ausgewürfelten Belohnungen des ersten Teils.

Fantastische Heldenwahl und Fazit 

eye home zur Startseite
OhgieWahn 12. Jun 2017

Wie jeder leicht sieht (in den Bewegtbildern), handelt es sich im Wesentlichen um eine...

Themenstart

Squirrelchen 12. Jun 2017

Nein, es war ein Sack mit 4k Reis Inhalt...

Themenstart

ML82 11. Jun 2017

Also sollen die Spieler diener bescheidenen Meinung nach nicht spielen, was sie gerne...

Themenstart

Kommentieren



Anzeige

Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, verschiedene Standorte
  2. ROTEXMEDICA GMBH, Trittau
  3. Der Präsident des Kammergerichts, Berlin
  4. ERWIN HYMER GROUP AG & Co. KG, Bad Waldsee


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 2 Guns, Bad Boys 2, Captain Phillips, Chappie, Christine)
  2. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)
  3. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Zero-Rating

    StreamOn der Telekom bei 200.000 Kunden

  2. Beta Archive

    Microsoft bestätigt Leck des Windows-10-Quellcodes

  3. Deutschland-Chef der Telekom

    Bis 2018 flächendeckend Vectoring in Nordrhein-Westfalen

  4. Sipgate Satellite

    Deutsche Telekom blockiert mobile Nummer mit beliebiger SIM

  5. Rockstar Games

    "Normalerweise" keine Klagen gegen GTA-Modder

  6. Stromnetz

    Tennet warnt vor Trassen-Maut für bayerische Bauern

  7. Call of Duty

    Modern Warfare Remastered erscheint alleine lauffähig

  8. Gmail

    Google scannt Mails künftig nicht mehr für Werbung

  9. Die Woche im Video

    Ein Chef geht, die Quanten kommen und Nummer Fünf lebt

  10. Hasskommentare

    Koalition einigt sich auf Änderungen am Facebook-Gesetz



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Skull & Bones angespielt: Frischer Wind für die Segel
Skull & Bones angespielt
Frischer Wind für die Segel
  1. Forza Motorsport 7 Dynamische Wolken und wackelnde Rückspiegel
  2. Square Enix Die stürmischen Ereignisse vor Life is Strange
  3. Spider-Man Superheld mit Alltagssorgen

Sony Xperia XZ Premium im Test: Taschenspiegel mit übertrieben gutem Display
Sony Xperia XZ Premium im Test
Taschenspiegel mit übertrieben gutem Display
  1. Keine Entschädigung Gericht sieht mobiles Internet nicht als lebenswichtig an
  2. LTE Deutsche Telekom führt HD Voice Plus ein
  3. Datenrate Vodafone bietet im LTE-Netz 500 MBit/s

1Sheeld für Arduino angetestet: Sensor-Platine hat keine Sensoren und liefert doch Daten
1Sheeld für Arduino angetestet
Sensor-Platine hat keine Sensoren und liefert doch Daten
  1. Calliope Mini im Test Neuland lernt programmieren
  2. Arduino Cinque RISC-V-Prozessor und ESP32 auf einem Board vereint
  3. MKRFOX1200 Neues Arduino-Board erscheint mit kostenlosem Datentarif

  1. Klingt wie ENUM (achtung oldschool)

    Diggo | 00:04

  2. Darauf ein Glas Wine

    user0345 | 00:03

  3. Re: Hat das überhaupt LAN und dedizierte Server?

    tomatentee | 25.06. 23:59

  4. Re: Sofort verbieten

    ChMu | 25.06. 23:50

  5. Re: Was ist an einer Veröffentlichung so schlimm?

    der_wahre_hannes | 25.06. 23:40


  1. 14:37

  2. 14:28

  3. 12:01

  4. 10:37

  5. 13:30

  6. 12:14

  7. 11:43

  8. 10:51


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel