Abo
  • Services:

Star Wars Battlefront 2: Action mit Ewoks

Niedlich, aber erstaunlich kampfkräftig: In Star Wars Battlefront 2 können Spieler demnächst in der Rolle der Ewoks gegen Sturmtruppen antreten. Der Multiplayermodus geht nahezu zeitgleich mit den neuen kosmetischen Kaufinhalten online.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork von Star Wars Battlefront 2
Artwork von Star Wars Battlefront 2 (Bild: Electronic Arts)

Sie sehen aus wie Teddybären, sind aber im Rudel selbst für die viel besser bewaffneten Soldaten des Imperators eine Herausforderung: die Ewoks, bestens bekannt aus Die Rückkehr der Jedi-Ritter. Nun kündigt das Entwicklerstudio Dice per Blog einen Multiplayermodus für Star Wars Battlefront 2 (Test auf Golem.de) an, in dem Spieler als Ewoks auf Endor gegen Sturmtruppen kämpfen können - oder sich umgekehrt gegen die Fellwesen verteidigen.

Stellenmarkt
  1. Stadtwerke München GmbH, München
  2. diconium digital solutions GmbH, Berlin, Hamburg, Karlsruhe, Stuttgart

Konkret können entweder die Ewoks einen Überfall auf Strumtruppen beginnen, indem sie mit Speeren, Wisties oder anderen greifbaren Waffen angreifen. Jeder besiegte Sturmtruppler erwacht anschließend als zusätzlicher Ewok zum Leben. Die Ewoks dürfen ihren Sieg feiern, sobald es keinen imperialen Soldaten mehr auf dem Schlachtfeld gibt.

  • Ewok auf Endor in Star Wars Battlefront 2 (Bild: EA)
  • Ewok auf Endor in Star Wars Battlefront 2 (Bild: EA)
  • Ewok auf Endor in Star Wars Battlefront 2 (Bild: EA)
Ewok auf Endor in Star Wars Battlefront 2 (Bild: EA)

Die von Anfang an mit stärkeren Waffen und mit Taschenlampen ausgestatteten Sturmtruppen wiederum haben gewonnen, wenn sie dem Angriff so lange standhalten, bis ein Exfiltrationsteam angekommen ist - sprich: bis der Timer abgelaufen ist. Die Überfälle mit den Ewoks wird es im Rahmen eines Updates für Star Wars Battlefront 2 ab dem 18. April 2018 geben, allerdings nur für begrenzte Zeit. Wie lange Spieler auf dem Waldplaneten Endor kämpfen können, sagt Publisher Electronic Arts noch nicht.

Nahezu zeitgleich mit dem Modus wird es - was schon früher angekündigt wurde - Kaufinhalte in dem Spiel geben. Wesentlicher Unterschied zu den früheren Plänen: Sternenkrieger können lediglich Skins und andere Extras, die das Aussehen betreffen, gegen Kristalle aus dem Spiel oder eben gegen Euro erstehen. Sternkarten und alle weiteren Objekte, die das Gameplay beeinflussen, können laut EA in seinem FAQ ausschließlich durch Fortschritte beim Gameplay errungen und nicht gekauft werden.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 229,90€ + 5,99€ Versand
  2. (u. a. Honor 9 Lite mit 30 Euro Cashback und Powerbank, Honor 7X für 249,90€)

StefanFueger 14. Apr 2018 / Themenstart

Ach, vor circa 12 Jahren funktionierte das ganz gut im Hunt-Modus auf Endor.

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


AMD Ryzen 7 2700X - Test

Wie gut ist der Ryzen-Refresh?

AMD Ryzen 7 2700X - Test Video aufrufen
Datenschutz: Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach
Datenschutz
Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach

Verbraucher verstehen die Texte oft nicht wirklich, in denen Unternehmen erklären, wie ihre Daten verarbeitet werden. Datenschutzexperten und -forscher suchen daher nach praktikablen Lösungen.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Denial of Service Facebook löscht Cybercrime-Gruppen mit 300.000 Mitgliedern
  2. Vor Anhörungen Zuckerberg nimmt alle Schuld auf sich
  3. Facebook Verschärfte Regeln für Politwerbung und beliebte Seiten

Facebook-Anhörung: Zuckerbergs Illusion von der vollen Kontrolle
Facebook-Anhörung
Zuckerbergs Illusion von der vollen Kontrolle

In einer mehrstündigen Anhörung vor dem US-Senat hat Facebook-Chef Mark Zuckerberg sein Unternehmen verteidigt. Doch des Öfteren hinterließ er den Eindruck, als wisse er selbst nicht genau, was er in den vergangenen Jahren da geschaffen hat.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Facebook Messenger Zuckerbergs Nachrichten heimlich auf Nutzerkonten gelöscht
  2. Böswillige Akteure Die meisten der zwei Milliarden Facebook-Profile ausgelesen
  3. DSGVO Zuckerberg will EU-Datenschutz nicht weltweit anwenden

Far Cry 5 im Test: Schöne Welt voller Spinner
Far Cry 5 im Test
Schöne Welt voller Spinner

Der Messias von Montana trägt Pornobrille und hat eine Privatarmee - aber nicht mit uns gerechnet: In Far Cry 5 kämpfen wir auf Bergwiesen und in Bauernhöfen gegen seine Anhänger. Das macht dank einiger Serienänderungen zwar Spaß, dennoch verschenkt das Actionspiel von Ubisoft viel Potenzial.
Von Peter Steinlechner

  1. Far Cry 5 Offenbar Denuvo 5 und zwei weitere Schutzsysteme geknackt
  2. Ubisoft Far Cry 5 schafft Serienrekord und Spieler werfen Schaufeln
  3. Ubisoft Far Cry 5 erlaubt Kartenbau mit Fremdinhalten

    •  /