Star-Trek-Schauspieler: Anton Yelchin bei einem Autounfall gestorben

Der Schauspieler Anton Yelchin, dessen bekannteste Rolle wohl die des Navigators Pavel Chekov in den modernen Star-Trek-Kinofilmen war, ist tot. Er starb im Alter von 27 Jahren an den Folgen eines Verkehrsunfalls.

Artikel veröffentlicht am ,
Yelchin auf der Premiere von Only Lovers Left Alive
Yelchin auf der Premiere von Only Lovers Left Alive (Bild: Larry Richman/CC-BY-SA 2.0)

Der Schauspieler Anton Yelchin ist in Los Angeles am frühen Sonntagmorgen gestorben. Nach einem Bericht der Los Angeles Times wurde er von seinem eigenen Auto getötet. Es rollte demnach rückwärts eine steile Einfahrt herunter und klemmte den 27-jährigen Schauspieler an einen Briefkasten aus Stein und einem Tor ein. Als Yelchin nicht zu einer Probe erschien, suchten ihn Freunde und fanden ihn leblos auf.

Stellenmarkt
  1. Fachinformatiker Anwendungsentwicklung 1c: Enterprise (m/w/d)
    KRAUSE-Werk GmbH & Co. KG, Alsfeld
  2. IT-System Engineer Active Directory / Windows Server (m/w/d)
    BAHAG AG, Mannheim
Detailsuche

Yelchins Karriere startete mit einer kleinen Rolle im Kinofilm A Man Is Mostly Water von Fred Parnes. In der TV-Serie Emergency Room spielte er ebenfalls in einer Folge mit. 2002 gewann er den Young Artist Award für seine Rolle in Hearts in Atlantis. Yelchin stand in zahlreichen Spielfilmen und Fernsehserien vor der Kamera. Einem breiteren Publikum wurde der Schauspieler durch die Filme Alpha Dog - Tödliche Freundschaften (2006) und Charlie Bartlett (2007) bekannt.

Seit 2009 spielt er in den Star-Trek-Kinofilmen die Rolle des Navigatoroffiziers Pavel Chekov, darunter auch in Star Trek Into Darkness (2013). Im kommenden Film Star Trek: Beyond, der am 21. Juli 2016 in die deutschen Kinos kommt, spielt er ebenfalls mit. In den alten Star-Trek-Filmen übernahm die Rolle des Pavel Chekov der Schauspieler Walter Koenig.

Yelchin wurde in Russland geboren, wuchs jedoch in den USA auf. Seine Eltern Irina Korina und Viktor Yelchin waren professionelle Eiskunstläufer.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Strassenflirt 03. Aug 2016

Der war meiner Meinung nach nicht "noch" auf N, sondern er hat sich vertan und aus R...

The Insaint 03. Aug 2016

Deswegen tritt man nicht nur die Kupplung alleine, sondern gleichzeitig auch immer die...

crack_monkey 23. Jun 2016

Aha, einfach mal ein Wort aufgegriffen und nun damit un sich schmeissen? In welchem Star...

gadthrawn 21. Jun 2016

Wie alt sind den die Fahrzeuge die du fährst? Berganfahrhilfen haben mittlerweile auch...

Dieselmeister 21. Jun 2016

Ach verdammt zu doof um unter dem richtigen beitrag zu antworten... Sorry



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Datenleck
Daten von 106 Millionen Thailand-Reisenden geleakt

In einer ungeschützten Datenbank fanden sich die Daten der Thailand-Reisenden aus den letzten zehn Jahren - inklusive Reisepassnummern.

Datenleck: Daten von 106 Millionen Thailand-Reisenden geleakt
Artikel
  1. Unter 100 MBit/s: Bundesland fürchtet Graue-Flecken-Förderung zu verpassen
    Unter 100 MBit/s
    Bundesland fürchtet Graue-Flecken-Förderung zu verpassen

    Sachsen will mehr FTTH, gerade für ländliche Regionen. Doch der Wirtschaftsminister befürchtet, dass andere Bundesländer schneller sind.

  2. Laserbeamer: Xiaomis Kurzdistanzprojektor kostet unter 1.500 Euro
    Laserbeamer
    Xiaomis Kurzdistanzprojektor kostet unter 1.500 Euro

    Der Fengmi R1 kann aus der Nähe Bilder von 50 bis 200 Zoll aufspannen und kostet relativ wenig. Dafür macht er bei der Auflösung Abstriche.

  3. Betriebssystem: Einige Windows-11-Apps funktionieren nicht ohne Internet
    Betriebssystem
    Einige Windows-11-Apps funktionieren nicht ohne Internet

    Um Platz zu sparen, müssen sich einige vorinstallierte Windows-11-Apps mit dem Internet verbinden. Auch ein Microsoft-Konto ist dafür nötig.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Asus 23,8" FHD 144Hz 166,90€ • PS5 bei Amazon zu gewinnen • Gaming-PC mit Ryzen 5 & RTX 3060 999€ • Corsair MP600 Pro 1TB mit Heatspreader PS5-kompatibel 162,90€ • Alternate (u. a. Asus WLAN-Adapter PCIe 24,90€) • MM-Prospekt (u. a. Asus TUF 17" i5 RTX 3050 1.099€) [Werbung]
    •  /