Star Trek Prodigy: Zehn Aliens und Captain Janeway an Bord der USS Protostar

Star Trek Prodigy wird die neue Animationsserie im beliebten Sci-Fi-Universum sein. Ein Comic-Con-Trailer gibt Einblick in die Story.

Artikel veröffentlicht am ,
Star Trek: Prodigy führt eine neue Gruppe und ein neues Schiff ein.
Star Trek: Prodigy führt eine neue Gruppe und ein neues Schiff ein. (Bild: CBS/Paramount)

Nachdem bereits erste Details zur kommenden Serie Star Trek: Prodigy bekannt geworden sind - etwa, dass Kate Mulgrew als Captain Janeway zurückkehrt - hat Paramount nun einen ersten Trailer der Animationsserie (via Serienjunkies) zur Comic Con vorgestellt. Dabei gibt es auch einen ersten Blick auf das verschollene und verlassene Förderationsraumschiff USS Protostar, das von einer bunt zusammengewürfelten Crew verschiedener Aliens gestohlen wird.

Stellenmarkt
  1. Expertinnen bzw. Experten Qualitätssicherung in der Softwareentwicklung (w/m/d) im Referat ... (m/w/d)
    Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  2. Teamleiter (m/w/d) Informationsmanagement SAP BW & SAP Basis
    Radeberger Gruppe KG, Frankfurt am Main
Detailsuche

Zusammen mit einem Hologramm von Captain Janeway (Kate Mulgrew) brechen die zehn Gefährten zu neuen Abenteuern im Star-Trek-Universum auf. Janeway soll dabei die Rolle des beratenden, aber auch betreuenden Captains einnehmen: "Sie ist Janeway in ihrer Essenz", sagt Kate Mulgrew auf dem Star-Trek-Panel zur Show. "Sie ist entschlossen, die Gruppe von diesem sehr, sehr dunklen Planeten wegzubringen und zu einem wesentlich besseren Ort zu führen".

Die Serie ist in einem 3D-Animationsstil gehalten, der Produktionen von Disney und Pixar ähnelt. Damit sollte sich die Serie optisch von der bereits laufenden Serie Star Trek: Lower Decks absetzen - von der übrigens ebenfalls ein Trailer der zweiten Staffel existiert.

Unterhaltung für alle Altersklassen

Star Trek: Prodigy wird zunächst zehn Episoden umfassen und soll sich primär an jüngere Zuschauer richten. Das bedeutet laut dem Studio aber nicht, dass sie für Erwachsene unattraktiv sein soll. "Wir erzählen einfach eine gute Geschichte mit Herz und Leuten, mit denen man sich identifizieren kann. Also haben wir die Serie nie als einen Platz für Kinder gesehen. Sie ist in Wirklichkeit für alle Altersgruppen gedacht", sagt Drehbuchautor Dan Hageman.

Star Trek: Lower Decks bei Amazon Prime Video
Golem Akademie
  1. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  2. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
  3. Online-Sprachkurse mit Golem & Gymglish
    Kurze Lektionen, die funktionieren
Weitere IT-Trainings

Die Show wird ab Herbst 2021 zunächst auf dem US-Streamingdienst Paramount+ ausgestrahlt. Serien wie Star Trek: Discovery und Star Trek: Lower Decks haben es hierzulande auf Netflix und Amazon Prime Video geschafft. Womöglich wird auch Star Trek: Prodigy über diese Kanäle verfügbar sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


PanicMan 06. Aug 2021

Also bitte, vergleiche nicht TNG mit Animated Series, TNG war DIE Serie meiner Jugend und...

Pantsu 27. Jul 2021

Ohne den Slapstick wäre das echt klasse, hat sogar den "Look", der mich an gute alte...

Pantsu 27. Jul 2021

Star WARS. https://anidb.net/anime/16420 Bei Star Trek könnte man sich "Legend of...

asd 27. Jul 2021

Passt schon: "Serien wie Star Trek: Discovery und Star Trek: Lower Decks haben es...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Silence S04
Günstiges Elektroauto mit herausnehmbaren Akku vorgestellt

Beim Elektroauto Silence S04 kann der Nutzer den Akku selbst wechseln, wenn dieser leergefahren ist.

Silence S04: Günstiges Elektroauto mit herausnehmbaren Akku vorgestellt
Artikel
  1. Microsoft: Das nächste große Update für Windows 10 kommt im November
    Microsoft
    Das nächste große Update für Windows 10 kommt im November

    Die Version 21H2 wurde wohl auch wegen Windows 11 etwas nach hinten verschoben. Der Patch soll nun aber im November für Windows 10 kommen.

  2. Arduino und Python: Bastler nimmt Audiokassette als Speichermedium für Retro-PC
    Arduino und Python
    Bastler nimmt Audiokassette als Speichermedium für Retro-PC

    Die Kassette kann nicht nur Lieder speichern, sondern auch Bitmuster. Ein Bastler baut dafür eine Schnittstelle mit 1,5 KBit/s Datenrate.

  3. Bis Ende 2022: VW-Manager müssen wegen Chipkrise Verbrenner fahren
    Bis Ende 2022
    VW-Manager müssen wegen Chipkrise Verbrenner fahren

    2022 werden VWs Manager den Kurs des Unternehmenschefs Herbert Diess nicht fahren können - Elektroautos und Hybride können als Dienstwagen nicht bestellt werden.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • AOC CQ32G2SE/BK 285,70€ • Dell Alienware AW2521H 360 Hz 499€ • Corsair Vengeance RGB PRO SL 64-GB-Kit 3600 253,64€ • DeepCool Castle 360EX 109,90€ • Phanteks Glacier One 240MP 105,89€ • Seagate SSDs & HDDs günstiger • Alternate (u. a. Thermaltake Core P3 TG Snow Ed. 121,89€) [Werbung]
    •  /