Star Trek: Playmobil bringt 1 Meter langes Enterprise-Spielset

Star Treks klassische Enterprise NCC-1701 kommt mit den Hauptcharakteren, Phasern und Tribbles sowie einem Standfuß und einer Deckenhalterung.

Artikel veröffentlicht am ,
Die Playmobil-Enterprise
Die Playmobil-Enterprise (Bild: Twitter/Screenshot: Golem.de)

Playmobil wird ein Spielset des Raumschiffs Enterprise veröffentlichen. Wie unter anderem The Register berichtet, ist das Modell knapp über einen Meter lang und wird mit reichlich Zubehör geliefert.

Stellenmarkt
  1. Netzwerkadministrator (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, Wolfsburg
  2. Inhouse Consultant Dynamics 365 CRM (m/w/d)
    CENTROTEC SE, Brilon (Home-Office möglich)
Detailsuche

Mit dabei sind unter anderem Figuren der Hauptcharaktere Captain Kirk, Mr. Spock, Dr. McCoy, Chefingenieur Scott, Lieutenant Uhura, Lieutenant Sulu und Fähnrich Chekov. Dazu soll das Set eine Reihe von Phasern, Tricordern, Tribbles und anderes Zubehör enthalten.

Der obere Bereich des Modells kann abgenommen werden. Wie erste auf Twitter veröffentlichte Bilder zeigen, wird dann die Brücke der Enterprise inklusive Steuerkonsolen und Hauptbildschirm sichtbar. Auf der Brücke können die Figuren platziert werden.

Scotty bekommt einen kleinen Maschinenraum

Auf einem anderen Bild ist erkennbar, dass auch ein Seitenteil der Enterprise entfernt werden kann. Dort befindet sich der Maschinenraum, in den Scotty gestellt werden kann. The Register zufolge soll das Modell Lichteffekte haben, die über ein Smartphone gesteuert werden können. Für die Energieversorgung hat die Enterprise einen USB-Anschluss.

Golem Akademie
  1. Jira für Anwender: virtueller Ein-Tages-Workshop
    03.06.2022, virtuell
  2. Hands-on C# Programmierung: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    09./10.06.2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Das Modell soll sich entweder auf einem Standfuß platzieren oder mithilfe einer Haltekonstruktion an der Decke befestigen lassen. Der Ständer hat die Form des Star-Trek-Logos. Das Set soll insgesamt 136 Teile haben und für Kinder ab zehn Jahren geeignet sein.

Revell 4991 USS Enterprise NCC-1701 Star Trek: The Original Series James T. Kirk Zubehör, 1:600/48,1 cm, 1/600

Der Preis, zu dem die Playmobil-Enterprise in den USA vorbestellt werden kann, lässt aber eher vermuten, dass das Set für deutlich ältere Kinder gedacht ist: Bei Entertainment Earth kann die Enterprise für 500 US-Dollar vorbestellt werden. Ausgeliefert werden soll sie im September 2021, ein Euro-Preis und die Verfügbarkeit in Deutschland sind noch nicht bekannt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


forenuser 21. Jun 2021

Also wir haben als Kinder mit Lego sowohl gebaut als auch dann mit dem Gebauten gespielt...

Plasma 21. Jun 2021

Quote of the day!

gadthrawn 21. Jun 2021

Meine Frau weiß immer noch nicht, warum das eine LifeSize Skeletor Büste kam.. also...

Dwalinn 21. Jun 2021

Wenns eh nur hübsch aussehen soll ist Playmobil wahrscheinlich das bessere Produkt wer...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Sicherheitslücke
Die Schadsoftware, die auf ausgeschalteten iPhones aktiv ist

Forschern ist es gelungen, eine Schadsoftware auf ausgeschalteten iPhones mit vermeintlich leerem Akku auszuführen. Denn ganz aus sind diese nicht.

Sicherheitslücke: Die Schadsoftware, die auf ausgeschalteten iPhones aktiv ist
Artikel
  1. Bundeswehr: Das Heer will sich nicht abhören lassen
    Bundeswehr
    Das Heer will sich nicht abhören lassen

    Um sicher zu kommunizieren, halten die Landstreitkräfte in NATO-Missionen angeblich ihre Panzer an und verabreden sich "von Turm zu Turm".
    Ein Bericht von Matthias Monroy

  2. Einstieg in Linux mit drei Online-Workshops
     
    Einstieg in Linux mit drei Online-Workshops

    Linux-Systeme verstehen und härten sowie die Linux-Shell programmieren - das bieten drei praxisnahe Online-Workshops der Golem Akademie.
    Sponsored Post von Golem Akademie

  3. Milliarden-Übernahme: Musk spricht von günstigerem Übernahmeangebot für Twitter
    Milliarden-Übernahme  
    Musk spricht von günstigerem Übernahmeangebot für Twitter

    Mit Blick auf die Zählung von Spam-Konten bei Twitter hat Elon Musk gefragt, ob die mehr als 200 Millionen Twitter-Nutzer angerufen worden seien.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week: Bis zu 400€ Rabatt auf Gaming-Stühle • AOC G3 Gaming-Monitor 34" UWQHD 165 Hz günstig wie nie: 404€ • Xbox Series X bestellbar • MindStar (u.a. Gigabyte RTX 3090 24GB 1.699€) • LG OLED TV (2021) 65" 120 Hz 1.499€ statt 2.799€ [Werbung]
    •  /