Abo
  • Services:
Anzeige
Star Trek Online ist auf PS4 und Xbox One verfügbar.
Star Trek Online ist auf PS4 und Xbox One verfügbar. (Bild: Perfect World)

Star Trek Online: Enterprise startet auf den Konsolen

Star Trek Online ist auf PS4 und Xbox One verfügbar.
Star Trek Online ist auf PS4 und Xbox One verfügbar. (Bild: Perfect World)

Ab sofort ist das grundsätzlich kostenlos spielbare Star Trek Online auch auf der Playstation 4 und der Xbox One verfügbar. Die grafischen Verbesserungen der Umsetzung sollen voraussichtlich auch in die PC-Version eingebaut werden.

Der niederländische Publisher Perfect World hat sein auf Windows-PC schon länger verfügbares Free-to-Play-MMORPG Star Trek Online für Konsolen veröffentlicht. Auf der Playstation 4 ist kein Plus-Abo nötig, auf der Xbox One müssen Spieler aber Mitglied im kostenpflichtigen Xbox Gold sein, was je nach Laufzeit mit rund 5 Euro im Monat zu Buche schlägt.

Anzeige

Spieler können in Star Trek Online als Mitglied von Fraktionen wie der Föderation, den Klingonen oder den Romulanern antreten, um mit ihrem eigenen Raumschiff die Weiten des Alls zu erkunden - inklusive berühmter Orte wie Vulkan, Deep Space Nine oder das Raumdock der Erde. Kämpfe finden im Weltraum und auf Planetenoberflächen statt.

  • Star Trek Online (Bild: Perfect World)
  • Star Trek Online (Bild: Perfect World)
  • Star Trek Online (Bild: Perfect World)
  • Star Trek Online (Bild: Perfect World)
  • Star Trek Online (Bild: Perfect World)
Star Trek Online (Bild: Perfect World)

Die Konsolenfassung enthält die Erweiterungen Legacy of Romulus und Delta Rising sowie fast alle Inhalte, die in den vergangenen sechs Jahren für die PC-Version erschienen sind. Insgesamt gibt es mehr als 130 Episoden, die auf Geschichten aus fast allen Trek-Serien basieren.

Neben der Steuerung hat das Entwicklerstudio Cryptic auch die Technik überarbeitet. So soll ein neues Lichtsystem eingebaut worden sein, das wahrscheinlich demnächst in die PC-Version integriert wird; Details hierzu liegen noch nicht vor.


eye home zur Startseite
layer8 08. Sep 2016

ich hab nichts gefunden, man kann unter Optionen/ HUD nur Chatfenster/Chattext anpassen...

layer8 08. Sep 2016

Erwerbsregel 35, Frieden ist gut für das Geschäft, ach nein, das war Erwerbsregel 34, was...

Sharra 07. Sep 2016

PWE ist eine chinesische Firma mit Zweigstellen in aller Welt. Da von einer...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bayerische Versorgungskammer, München
  2. Daimler AG, Immendingen
  3. awinta GmbH, Bietigheim-Bissingen, Mannheim, Gefrees, Oberhausen
  4. GK Software AG, Schöneck, St. Ingbert, Berlin, Köln


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. Bis zu 250 EUR Cashback auf ausgewählte Objektive erhalten
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. 281,99€

Folgen Sie uns
       


  1. WatchOS 3.2 und TVOS 10.2

    Apple Watch mit Kinomodus und Apple TV mit fixem Scrollen

  2. Apple

    MacOS Sierra 10.12.4 mit Nachtschicht-Modus

  3. Apple

    iOS 10.3 in finaler Version erschienen

  4. Videoüberwachung

    Erster Feldversuch mit Gesichtserkennung geplant

  5. Optane Memory

    Intel lässt den Festplatten-Beschleuniger wieder aufleben

  6. Cryptowars

    "Kein geheimer Ort für Terroristen"

  7. Trello

    Atlassian setzt alles auf eine Karte

  8. Endless Runway

    Der Flughafen wird rund

  9. Square Enix

    Gladiolus startet ohne die anderen Jungs in Final Fantasy 15

  10. All Walls Must Fall

    Strategie und Zeitreisen in Berlin



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Buch - Apple intern: "Die behandeln uns wie Sklaven"
Buch - Apple intern
"Die behandeln uns wie Sklaven"
  1. Patentantrag Apple will iPhone ins Macbook stecken
  2. Übernahme Apple kauft iOS-Automatisierungs-Tool Workflow
  3. Instandsetzung Apple macht iPhone-Reparaturen teurer

Lithium-Akkus: Durchbruch verzweifelt gesucht
Lithium-Akkus
Durchbruch verzweifelt gesucht
  1. Super MCharge Smartphone-Akku in 20 Minuten voll geladen
  2. Brandgefahr HP ruft über 100.000 Notebook-Akkus zurück
  3. Brandgefahr Akku mit eingebautem Feuerlöscher

Technik-Kritiker: Jaron Lanier will Facebook zerschlagen
Technik-Kritiker
Jaron Lanier will Facebook zerschlagen
  1. Dieter Lauinger Minister fordert Gesetz gegen Hasskommentare noch vor Wahl
  2. Messenger Facebook sagt "Daumen runter"
  3. Let's Play Facebook ermöglicht Livevideos vom PC

  1. Es geht nur um Investorenfang

    Juge | 08:07

  2. Nur bedingt kostenlos

    taudorinon | 08:06

  3. IOS 10.3 iPhone 5

    Ghostislav | 08:05

  4. Re: äähhh ja aber....

    Superted112 | 08:05

  5. Re: APFS und iPod Touch (6. Gen)

    nightmar17 | 08:05


  1. 07:35

  2. 00:28

  3. 00:05

  4. 18:55

  5. 18:18

  6. 18:08

  7. 17:48

  8. 17:23


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel