Star Trek Online: Abenteuer mit der alten Enterprise

Vor rund 50 Jahren war sie der Stolz der Föderation, demnächst können Spieler die Enterprise der Constitution-Klasse in Star Trek Online selbst durchs All steuern: die Entwickler haben eine Erweiterung mit einem Schwerpunkt auf der klassischen Serie angekündigt.

Artikel veröffentlicht am ,
Star Trek Online - Agents of Yesterday
Star Trek Online - Agents of Yesterday (Bild: Perfect World)

Vor rund 50 Jahren lief die erste Staffel von Star Trek im Fernsehen. Das wird mit allerlei Fan-Aktivitäten gefeiert - und nun auch in Star Trek Online. Die Entwicklerstudios Perfect World und Cryptic wollen im Sommer 2016 eine Erweiterung namens Agents of Yesterday veröffentlichen. Darin können Trekker sechs zusätzliche Raumschiffe aus der Originalserie steuern, darunter die Enterprise der Constitution-Klasse und ein Forschungsschiff der Daedalus-Klasse.

Stellenmarkt
  1. IT Servicetechniker*in
    SCHOTT AG, Müllheim
  2. Field Support Engineer L3 (m/w/d)
    NTT Germany AG & Co. KG, München, Teltow
Detailsuche

Spieler sollen in Agents of Yesterday außerdem einen Captain zur Zeit von Kirk und Spock erstellen können. Die virtuellen Gegenstücke zu Chekov und Scotty sind sogar halboffiziell mit dabei: Die Schauspieler Walter Koenig und Chris Doohan (Sohn von James Doohan) leihen dem Chefingenieur ("Ich schaff's in einer Stunde") und dem Navigator ihre Stimme.

  • Star Trek Online - Agents of Yesterday (Bild: Perfect World)
  • Star Trek Online - Agents of Yesterday (Bild: Perfect World)
  • Star Trek Online - Agents of Yesterday (Bild: Perfect World)
  • Star Trek Online - Agents of Yesterday (Bild: Perfect World)
  • Star Trek Online - Agents of Yesterday (Bild: Perfect World)
  • Star Trek Online - Agents of Yesterday (Bild: Perfect World)
Star Trek Online - Agents of Yesterday (Bild: Perfect World)

Außerdem werden Fans in den Missionen des Free-to-Play-MMORPGs mehrere Orte aus der Serie besuchen könne, etwa Taurus VII und Edren (der Gorn-Felsplanet).

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Teebecher 12. Mai 2016

Der Name lässt vermuten, dass es sich um ein Browser Game handeln könnte. Im Text kein...

Stippe 09. Mai 2016

Das (wollen) die "Elite-Spieler" aber nicht hören. Sobald Hans-Wurst, der z.B. seine...

Lala Satalin... 08. Mai 2016

Wohl nicht mit diesen Assets. Haben die da noch ne Modem-Anbindung? Das lädt ja lahm...

Lala Satalin... 08. Mai 2016

Da ist viel zu wenig Kunstrauschen drinne, man kann noch zu viel erkennen. :D

ArcherV 08. Mai 2016

STO war leider broken by design. Halt ein weitere WoW Clon mit Star Trek Schiffen...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Resident Evil (1996)
Grauenhaft gut

Resident Evil zeigte vor 25 Jahren, wie Horror im Videospiel auszusehen hat. Wir schauen uns den Klassiker im Golem retro_ an.

Resident Evil (1996): Grauenhaft gut
Artikel
  1. Streaming: Chromecast erhält spezielle Youtube-Fernbedienung
    Streaming
    Chromecast erhält spezielle Youtube-Fernbedienung

    Die Steuerung von Youtube auf einem Chromecast soll mit einer neuen Funktion deutlich komfortabler werden.

  2. Studie: Kinder erhalten Smartphone meist zwischen 6 und 11 Jahren
    Studie
    Kinder erhalten Smartphone meist zwischen 6 und 11 Jahren

    Nur eine sehr geringe Minderheit der Eltern will ihrem Kind erst mit 15 Jahren ein Smartphone zur Verfügung stellen.

  3. Google: Kopfhörer verlieren Google-Assistant-Support auf iPhones
    Google
    Kopfhörer verlieren Google-Assistant-Support auf iPhones

    Wer Google Assistant am Kopfhörer benutzen will, ist künftig auf ein Android-Gerät angewiesen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Saturn-Advent: Samsung Portable SSD T5 1 TB 84€ • ViewSonic VX2718-2KPC-MHD (WQHD, 165 Hz) 229€ • EPOS Sennheiser GSP 670 199€ • EK Water Blocks Elite Aurum 360 D-RGB All in One 205,89€ • KFA2 Geforce RTX 3070 OC 8 GB 1.019€ • Alternate (u. a. AKRacing Core SX 269,98€) [Werbung]
    •  /