Abo
  • Services:
Anzeige
Star Trek Online - Agents of Yesterday
Star Trek Online - Agents of Yesterday (Bild: Perfect World)

Star Trek Online: Abenteuer mit der alten Enterprise

Star Trek Online - Agents of Yesterday
Star Trek Online - Agents of Yesterday (Bild: Perfect World)

Vor rund 50 Jahren war sie der Stolz der Föderation, demnächst können Spieler die Enterprise der Constitution-Klasse in Star Trek Online selbst durchs All steuern: die Entwickler haben eine Erweiterung mit einem Schwerpunkt auf der klassischen Serie angekündigt.

Vor rund 50 Jahren lief die erste Staffel von Star Trek im Fernsehen. Das wird mit allerlei Fan-Aktivitäten gefeiert - und nun auch in Star Trek Online. Die Entwicklerstudios Perfect World und Cryptic wollen im Sommer 2016 eine Erweiterung namens Agents of Yesterday veröffentlichen. Darin können Trekker sechs zusätzliche Raumschiffe aus der Originalserie steuern, darunter die Enterprise der Constitution-Klasse und ein Forschungsschiff der Daedalus-Klasse.

Anzeige

Spieler sollen in Agents of Yesterday außerdem einen Captain zur Zeit von Kirk und Spock erstellen können. Die virtuellen Gegenstücke zu Chekov und Scotty sind sogar halboffiziell mit dabei: Die Schauspieler Walter Koenig und Chris Doohan (Sohn von James Doohan) leihen dem Chefingenieur ("Ich schaff's in einer Stunde") und dem Navigator ihre Stimme.

  • Star Trek Online - Agents of Yesterday (Bild: Perfect World)
  • Star Trek Online - Agents of Yesterday (Bild: Perfect World)
  • Star Trek Online - Agents of Yesterday (Bild: Perfect World)
  • Star Trek Online - Agents of Yesterday (Bild: Perfect World)
  • Star Trek Online - Agents of Yesterday (Bild: Perfect World)
  • Star Trek Online - Agents of Yesterday (Bild: Perfect World)
Star Trek Online - Agents of Yesterday (Bild: Perfect World)

Außerdem werden Fans in den Missionen des Free-to-Play-MMORPGs mehrere Orte aus der Serie besuchen könne, etwa Taurus VII und Edren (der Gorn-Felsplanet).


eye home zur Startseite
Teebecher 12. Mai 2016

Der Name lässt vermuten, dass es sich um ein Browser Game handeln könnte. Im Text kein...

Stippe 09. Mai 2016

Das (wollen) die "Elite-Spieler" aber nicht hören. Sobald Hans-Wurst, der z.B. seine...

Lala Satalin... 08. Mai 2016

Wohl nicht mit diesen Assets. Haben die da noch ne Modem-Anbindung? Das lädt ja lahm...

Lala Satalin... 08. Mai 2016

Da ist viel zu wenig Kunstrauschen drinne, man kann noch zu viel erkennen. :D

ArcherV 08. Mai 2016

STO war leider broken by design. Halt ein weitere WoW Clon mit Star Trek Schiffen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. TenneT TSO GmbH, Dachau
  2. Hauni Maschinenbau GmbH, Hamburg
  3. Deutsche Lufthansa AG, Frankfurt am Main
  4. Bosch Rexroth AG, Schwieberdingen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hacksaw Ridge, Deadpool, Blade Runner, Kingsman, Arrival)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  3. (u. a. Logan Blu-ray 9,97€, Deadpool Blu-ray 8,97€, Fifty Shades of Grey Blu-ray 11,97€)

Folgen Sie uns
       


  1. A350-1000

    Airbus' größter zweistrahliger Jet wird ausgeliefert

  2. Flightsim Labs

    Flugsimulator-Addon klaut bei illegalen Kopien Passwörter

  3. Entdeckertour angespielt

    Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte

  4. Abwehr

    Qualcomm erhöht Gebot für NXP um 5 Milliarden US-Dollar

  5. Rockpro64

    Bastelplatine kommt mit USB-C, PCIe und Sechskernprozessor

  6. Jameda

    Ärztin setzt Löschung aus Bewertungsportal durch

  7. Autonomes Fahren

    Forscher täuschen Straßenschilderkennung mit KFC-Schild

  8. Fernsehstreaming

    Magine TV zeigt RTL-Sender in HD-Auflösung

  9. TV

    SD-Abschaltung bei Satellitenfernsehen steht jetzt fest

  10. PM1643

    Samsung liefert SSD mit 31 TByte aus



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Materialforschung: Stanen - ein neues Wundermaterial?
Materialforschung
Stanen - ein neues Wundermaterial?
  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

Lebensmittel-Lieferservices: Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"
Lebensmittel-Lieferservices
Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"
  1. Kassenloser Supermarkt Technikfehler bei Amazon Go
  2. Amazon Go Kassenloser Supermarkt öffnet
  3. ThinQ LG fährt voll auf künstliche Intelligenz ab

  1. Re: Interessante Fragen bleiben unbeantwortet

    Mett | 05:51

  2. Re: 100$ + Netzteil + SD-Karte

    Workoft | 05:47

  3. Das ist doch mal eine tolle Idee

    motzerator | 05:25

  4. Re: Plausibilitätscheck

    JackIsBlack | 05:08

  5. Re: frage: notruf?

    plutoniumsulfat | 04:46


  1. 23:10

  2. 17:41

  3. 17:09

  4. 16:32

  5. 15:52

  6. 15:14

  7. 14:13

  8. 13:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel