Abo
  • Services:
Anzeige
Star Trek Online - Agents of Yesterday
Star Trek Online - Agents of Yesterday (Bild: Perfect World)

Star Trek Online: Abenteuer mit der alten Enterprise

Star Trek Online - Agents of Yesterday
Star Trek Online - Agents of Yesterday (Bild: Perfect World)

Vor rund 50 Jahren war sie der Stolz der Föderation, demnächst können Spieler die Enterprise der Constitution-Klasse in Star Trek Online selbst durchs All steuern: die Entwickler haben eine Erweiterung mit einem Schwerpunkt auf der klassischen Serie angekündigt.

Vor rund 50 Jahren lief die erste Staffel von Star Trek im Fernsehen. Das wird mit allerlei Fan-Aktivitäten gefeiert - und nun auch in Star Trek Online. Die Entwicklerstudios Perfect World und Cryptic wollen im Sommer 2016 eine Erweiterung namens Agents of Yesterday veröffentlichen. Darin können Trekker sechs zusätzliche Raumschiffe aus der Originalserie steuern, darunter die Enterprise der Constitution-Klasse und ein Forschungsschiff der Daedalus-Klasse.

Anzeige

Spieler sollen in Agents of Yesterday außerdem einen Captain zur Zeit von Kirk und Spock erstellen können. Die virtuellen Gegenstücke zu Chekov und Scotty sind sogar halboffiziell mit dabei: Die Schauspieler Walter Koenig und Chris Doohan (Sohn von James Doohan) leihen dem Chefingenieur ("Ich schaff's in einer Stunde") und dem Navigator ihre Stimme.

  • Star Trek Online - Agents of Yesterday (Bild: Perfect World)
  • Star Trek Online - Agents of Yesterday (Bild: Perfect World)
  • Star Trek Online - Agents of Yesterday (Bild: Perfect World)
  • Star Trek Online - Agents of Yesterday (Bild: Perfect World)
  • Star Trek Online - Agents of Yesterday (Bild: Perfect World)
  • Star Trek Online - Agents of Yesterday (Bild: Perfect World)
Star Trek Online - Agents of Yesterday (Bild: Perfect World)

Außerdem werden Fans in den Missionen des Free-to-Play-MMORPGs mehrere Orte aus der Serie besuchen könne, etwa Taurus VII und Edren (der Gorn-Felsplanet).


eye home zur Startseite
Teebecher 12. Mai 2016

Der Name lässt vermuten, dass es sich um ein Browser Game handeln könnte. Im Text kein...

Stippe 09. Mai 2016

Das (wollen) die "Elite-Spieler" aber nicht hören. Sobald Hans-Wurst, der z.B. seine...

Lala Satalin... 08. Mai 2016

Wohl nicht mit diesen Assets. Haben die da noch ne Modem-Anbindung? Das lädt ja lahm...

Lala Satalin... 08. Mai 2016

Da ist viel zu wenig Kunstrauschen drinne, man kann noch zu viel erkennen. :D

ArcherV 08. Mai 2016

STO war leider broken by design. Halt ein weitere WoW Clon mit Star Trek Schiffen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  3. W&W Informatik GmbH, Ludwigsburg
  4. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 109,99€/119,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 99,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. 99,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

Folgen Sie uns
       


  1. Ronny Verhelst

    Tele-Columbus-Chef geht nach Hause

  2. Alphabet

    Google Gewinn geht wegen EU-Strafe zurück

  3. Microsoft

    Nächste Hololens nutzt Deep-Learning-Kerne

  4. Schwerin

    Livestream-Mitschnitt des Stadtrats kostet 250.000 Euro

  5. Linux-Distributionen

    Mehr als 90 Prozent der Debian-Pakete reproduzierbar

  6. Porsche Design

    Huaweis Porsche-Smartwatch kostet 800 Euro

  7. Smartphone

    Neues Huawei Y6 für 150 Euro bei Aldi erhältlich

  8. Nahverkehr

    18 jähriger E-Ticket-Hacker in Ungarn festgenommen

  9. Bundesinnenministerium

    Neues Online-Bürgerportal kostet 500 Millionen Euro

  10. Linux-Kernel

    Android O filtert Apps großzügig mit Seccomp



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Creoqode 2048 im Test: Wir programmieren die größte portable Spielkonsole der Welt
Creoqode 2048 im Test
Wir programmieren die größte portable Spielkonsole der Welt
  1. Arduino 101 Intel stellt auch das letzte Bastler-Board ein
  2. 1Sheeld für Arduino angetestet Sensor-Platine hat keine Sensoren und liefert doch Daten
  3. Calliope Mini im Test Neuland lernt programmieren

Ikea Trådfri im Test: Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
Ikea Trådfri im Test
Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
  1. Die Woche im Video Kündigungen, Kernaussagen und KI-Fahrer
  2. Augmented Reality Ikea will mit iOS 11 Wohnungen virtuell einrichten
  3. Space10 Ikea-Forschungslab untersucht Umgang mit KI

Microsoft Surface Pro im Test: Dieses Tablet kann lange
Microsoft Surface Pro im Test
Dieses Tablet kann lange
  1. Microsoft Neues Surface Pro fährt sich ohne Grund selbst herunter
  2. iFixit-Teardown Surface Laptop ist fast nicht reparabel
  3. Surface Studio Microsofts Grafikerstation kommt nach Deutschland

  1. Re: Soll das ein Witz sein?!

    tingelchen | 02:48

  2. Re: Wie viel Menschen klicken auf Werbung?

    Sharra | 02:41

  3. Re: Und in Deutschland?

    LordGurke | 01:33

  4. Re: Tele-Columbus ist nicht mehr das was es mal wahr

    dxp | 01:30

  5. Re: Eine Beleidigung für echte Fotografen

    No name089 | 01:20


  1. 23:54

  2. 22:48

  3. 16:37

  4. 16:20

  5. 15:50

  6. 15:35

  7. 14:30

  8. 14:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel