Star Trek: Kobayashi-Maru-Test als Browserspiel verfügbar

Der legendäre Einstufungstest aus Star Trek ist auch als Browsergame frustrierend, da nahezu unlösbar. Wer es schafft, kann Preise gewinnen.

Artikel veröffentlicht am ,
Der Kobayashi-Maru-Test als Browserspiel
Der Kobayashi-Maru-Test als Browserspiel (Bild: Scopely)

Das Entwicklerstudio Scopely hat ein Browsergame vorgestellt, das Spieler durch den fiktiven Kobayashi-Maru-Test aus dem Star-Trek-Universum führt. Der Test ist in der Welt des Raumschiffs Enterprise ein Einstufungstest für Kadetten der Sternenflotte, bei dem diese lernen sollen, mit unlösbaren Situationen umzugehen.

Stellenmarkt
  1. Testingenieur Software- / System-Test (m/w/d)
    Schaeffler Engineering GmbH, 58791 Werdohl
  2. Leiter (m/w/d) Software Architektur
    Scheidt & Bachmann Fare Collection Systems GmbH, Mönchengladbach
Detailsuche

Bestanden werden kann der Test im Film- und Serienuniversum von Star Trek nicht - James Kirk konnte ihn nur durch Schummeln erfolgreich abschließen. Die Browserversion des Tests führt Spieler durch verschiedene Szenarien, in denen sie immer wieder Entscheidungen treffen müssen. Diese führen meist dazu, dass man scheitert.

Die Chance, das Spiel erfolgreich abzuschließen, gibt Scopely mit 1 zu 10.000 an. Frustrierenderweise wird im linken Bereich des Bildschirms ein Zähler angezeigt, der die bisherigen Fehlversuche anzeigt. Nachdem man gescheitert ist, lässt sich der Test sofort wieder starten. Um das Spiel zu spielen, ist eine Anmeldung mit einem Facebook-Konto notwendig.

Grafik in Retro-Optik

Von der Grafik her erinnert der Kobayashi-Maru-Simulator an ein Textadventure der 1980er und frühen 1990er Jahre. Point-and-Click gibt es nicht, es lassen sich lediglich vorgegebene Antworten auswählen und die Textboxen weiterklicken.

Golem Akademie
  1. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  2. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
  3. Online-Sprachkurse mit Golem & Gymglish
    Kurze Lektionen, die funktionieren
Weitere IT-Trainings

Das Browserspiel ist zwar extrem schwer zu gewinnen, unmöglich ist es den Entwicklern zufolge aber nicht. Die ersten drei Spieler, die das Spiel erfolgreich abschließen, sollen daher Preise erhalten. Scopely spricht in einer Pressemitteilung von einem lebenslangen CBS-All-Access-Abo und limitierten Star-Trek-Memorabilien. Teilnehmen können allerdings nur Nutzer aus den USA, Großbritannien, Kanada und Australien.

Scopely ist im Bereich der Star-Trek-Spiele kein unbekanntes Unternehmen: Das Studio veröffentlichte Ende 2018 das Spiel Star Trek Fleet Command, in dem Spieler das Universum erforschen können.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Citadelle 14. Feb 2021

Wenn man weiss, wie das Spiel zu schaffen ist, wo liegt dann noch der Reiz ?

AllDayPiano 13. Feb 2021

Technischer K.O.

radnerd 13. Feb 2021

WarGames, oder? YMMD!

Single Density 12. Feb 2021

Ich vermute, wenn sich Cpt. James Tiberius Kirk mit seinem Facebook-Profil einloggt, ist...

Hotohori 12. Feb 2021

Gerade bei StarTrek ist vieles auf die USA beschränkt.



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Akkutechnik
Lithiumknappheit führt zu Rekordpreisen

Preise steigen in einem Jahr von Rekordtief auf Rekordhoch. Das Angebot hält mit unerwartet hoher Nachfrage nach Lithium-Ionen-Akkus nicht mit.
Eine Analyse von Frank Wunderlich-Pfeiffer

Akkutechnik: Lithiumknappheit führt zu Rekordpreisen
Artikel
  1. Telekom: Firmen wollen private 5G-Netze gar nicht selbst betreiben
    Telekom
    Firmen wollen private 5G-Netze "gar nicht selbst betreiben"

    Laut Telekom wollen die Firmen in Deutschland ihre über 110 5G-Campusnetze nicht selbst führen. Doch es gibt auch andere Darstellungen.

  2. Smartphone-App: Digitaler Führerschein leidet unter enormen Schwierigkeiten
    Smartphone-App
    Digitaler Führerschein leidet unter enormen Schwierigkeiten

    Mit dem großen Andrang habe das Kraftfahrt-Bundesamt nicht gerechnet. Nun ist die App kaputt. Ein Update soll es richten.

  3. Blizzard: Reger Handel mit Gegenständen aus Diablo 2 Resurrected
    Blizzard
    Reger Handel mit Gegenständen aus Diablo 2 Resurrected

    Besonders mächtige Ausrüstung aus Diablo 2 Resurrected wird auf Auktionsbörsen gehandelt.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • 7 Tage Samsung-Angebote bei Amazon (u. a. SSDs, Monitore, TVs) • Samsung G5 32" Curved WQHD 144Hz 265€ • Räumungsverkauf bei MediaMarkt • Nur noch heute: Black Week bei NBB • Acer Nitro 23,8" FHD 165Hz 184,90€ • Alternate (u. a. Cooler Master Gaming-Headset 59,90€) [Werbung]
    •  /