• IT-Karriere:
  • Services:

Star-Trek-Fanfilm: Der Kampf um Axanar ist beendet

Die Produzenten des Star-Trek-Fanfilms Axanar können lang und in Frieden leben: Das Filmunternehmen Paramount/CBS lässt die Klage gegen sie fallen. Auslöser war ein ganz besonderer Star-Trek-Fan.

Artikel veröffentlicht am ,
Prelude to Axanar: Straße nach Leonard Nimoy benannt
Prelude to Axanar: Straße nach Leonard Nimoy benannt (Bild: Axanar Productions)

Es soll Frieden herrschen auf Axanar: Das US-Filmunternehmen Paramount/CBS will den Rechtsstreit um den Fanfilm Prelude to Axanar beilegen. Das hat Produzent J. J. Abrams bei einer Veranstaltung für Fans der Star-Trek-Filmserie angekündigt.

Stellenmarkt
  1. ALPENHAIN Käsespezialitäten GmbH, Pfaffing
  2. CodeCamp:N GmbH, Nürnberg

Paramount/CBS hatte als Rechteinhaber des Star-Trek-Franchises Ende vergangenen Jahres Klage gegen die Produzenten von Axanar eingereicht. Diese hätten mit ihrem Film Marken- und Urheberrecht des Filmunternehmens verletzt. Darunter sei auch die Sprache Klingonisch.

Regisseur Lin war gegen den Rechtsstreit

Jetzt lassen die Rechteinhaber die Klage fallen. Ausschlaggebend dafür war laut Axanar Productions Justin Lin, der Regisseur des kommenden Star-Trek-Films Star Trek: Beyond. Lin ist selbst seit langem Fan der Serie und hatte sich dafür eingesetzt, den Rechtsstreit zu beenden.

Künftig soll so eine Situation nicht mehr entstehen: Paramount/CBS will Richtlinien für künftige Fan-Filme aufstellen. Das habe ihm ein Sprecher von Paramount mitgeteilt, twitterte Buzzfeed-Filmredakteur Adam Vary.

Bei der Veranstaltung hat Paramount/CBS einen neuen Trailer für Star Trek: Beyond vorstellt. Zudem wurde eine Straße auf dem Studiogelände Leonard Nimoy gewidmet. Der Darsteller des Vulkaniers Mr. Spock war Anfang des vergangenen Jahres gestorben.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 949,90€ (Bestpreis)
  2. (u. a. Gigabyte GeForce RTX 3080 Gaming OC 10G für 1.199€)
  3. (u. a. Ghost Recon Breakpoint - Free Weekend, Gearbox-Promo (u. a. We Happy Few für 5,50€), 1954...
  4. (u. a. Razer Basilisk Ultimate für 149€, WD Black SN850 PCIe-4.0-SSD 1TB 199€ (inkl...

NERO 23. Mai 2016

Ich habe Akte X als Beispiel genommen, weil die Story komplett zerhackt wirkt...

Salzbretzel 23. Mai 2016

Star Trek Guten Tag, sie betreten den Förderations Raum Star Trek into darkness...

Hotohori 23. Mai 2016

Nette Idee, vor allem weil man das ja auch weiter spinnen könnte und es so z.B. möglich...

vulkman 23. Mai 2016

Doch. Genau das ist ja bei Star Trek Continues der Fall: Der Vic hat einfach einen...

vulkman 23. Mai 2016

George Lucas' mexikanischer Cousin ;)


Folgen Sie uns
       


Die Tesla-Baustelle von oben (Januar-November 2020)

Wir haben den Fortschritt in Grünheide dokumentiert.

Die Tesla-Baustelle von oben (Januar-November 2020) Video aufrufen
Whatsapp: Überfällige Datenschutzabstimmung mit den Füßen
Whatsapp
Überfällige Datenschutzabstimmung mit den Füßen

Es gibt zwar keinen wirklichen Anlass, um plötzlich von Whatsapp zu Signal oder Threema zu wechseln. Doch der Denkzettel für Facebook ist wichtig.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Facebook Whatsapp verschiebt Einführung der neuen Datenschutzregeln
  2. Facebook Whatsapp stellt Nutzern ein Ultimatum
  3. Watchchat Whatsapp mit der Apple Watch bedienen

Blackwidow V3 im Test: Razers Tastaturklassiker mit dem Ping
Blackwidow V3 im Test
Razers Tastaturklassiker mit dem Ping

Die neue Version der Blackwidow mit Razers eigenen Klickschaltern ist eine grundsolide Tastatur mit tollen Keycaps - der metallische Nachhall der Switches ist allerdings gewöhnungsbedürftig.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Gaming-Notebook Razer Blade 15 mit Geforce RTX 3080 und gestecktem RAM
  2. Project Brooklyn Razer zeigt skurrilen Gaming-Stuhl mit ausrollbarem OLED
  3. Tomahawk Gaming Desktop Razers winziger Gaming-PC erhält Geforce RTX 3080

20 Jahre Wikipedia: Verlässliches Wissen rettet noch nicht die Welt
20 Jahre Wikipedia
Verlässliches Wissen rettet noch nicht die Welt

Noch nie war es so einfach, per Wikipedia an enzyklopädisches Wissen zu gelangen. Doch scheint es viele Menschen gar nicht mehr zu interessieren.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Desktop-Version Wikipedia überarbeitet "klobiges" Design

    •  /