Star-Trek-Erfinder: Gene Roddenberrys Leben wird verfilmt

Der Star-Trek-Schöpfer wäre gerade 100 Jahre alt geworden - ein guter Zeitpunkt, einen biografischen Film anzukündigen.

Artikel veröffentlicht am ,
Gene Roddenberry um das Jahr 1980 herum
Gene Roddenberry um das Jahr 1980 herum (Bild: MPTV)

Roddenberry Entertainment soll an einer Verfilmung des Lebens des Star-Trek-Erfinders Gene Roddenberry arbeiten. Das berichtet die Webseite Deadline unter Berufung auf Gene Roddenberrys Sohn Rod Roddenberry.

Stellenmarkt
  1. Graduate* Operational Technology 4.0 / International Graduate Program (m/f/d)
    SCHOTT AG, Mainz
  2. IT-Administrator (m/w/d)
    TES Electronic Solutions GmbH, Leinfelden-Echterdingen
Detailsuche

Rod Roddenberry soll zusammen mit Trevor Roth Executive Producer des Films sein. Roddenberry und Roth sind bereits ausführende Produzenten aktueller Star-Trek-Serien wie Discovery und Picard. Das Drehbuch soll von Adam Mazer stammen, der unter anderem das Leben des Sterbehilfearztes Jack Kevorkian verfilmt hat.

"Gene hat ein bemerkenswertes Leben gelebt", sagt sein Sohn Rod Roddenberry. "Er war ein unglaublich komplexer, beeindruckender Mann, dessen Arbeit das Fernsehen verändert hat. Seine Ideen haben die Welt verändert. Es wird Zeit, Genes Geschichte mit Zuschauern auf der ganzen Welt zu teilen."

Ankündigung erfolgt zu Roddenberrys 100. Geburtstag

Gene Roddenberry wäre am 19. August 2021 100 Jahre alt geworden. Die zeitliche Übereinstimmung der Ankündigung mit seinem Geburtstag dürfte kein Zufall sein.

STAR TREK: Raumschiff Enterprise Complete Boxset (Replenishment Version) [Blu-ray]
Golem Karrierewelt
  1. Kubernetes – das Container Orchestration Framework: virtueller Vier-Tage-Workshop
    29.08.-01.09.2022, Virtuell
  2. Deep-Dive Kubernetes – Observability, Monitoring & Alerting: virtueller Ein-Tages-Workshop
    22.09.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Roddenberry hatte nach zahlreichen TV-Formaten Mitte der 1960er Jahre seine Serie Star Trek, auf Deutsch Raumschiff Enterprise, entwickelt. Star Trek lief nur drei Staffeln, hinterließ bei den Fans aber einen bleibenden Eindruck. Nicht nur war die Besetzung besonders für damalige Verhältnisse divers, die Geschichten rund um die Crew von Captain Kirk haben im Laufe der 70er-Jahre auch eine weltweite, eingeschworene Fanbasis gewonnen.

Ab Ende der 1970er-Jahre wurde das Franchise zunächst mit Filmen, ab Ende der 1980er Jahre auch mit neuen Serien wiederbelebt. Aktuell gibt es zwar keine konkreten Pläne für neue Filme, allerdings mit Discovery, Picard und Lower Decks drei laufende Star-Trek-Serien.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
25 Jahre Dungeon Keeper
Wir sind wieder richtig böse!

Nicht Held, sondern Monster: Darum geht's in Dungeon Keeper von Peter Molyneux. Golem.de hat neu gespielt - und einen bösen Bug gefunden.
Von Andreas Altenheimer

25 Jahre Dungeon Keeper: Wir sind wieder richtig böse!
Artikel
  1. bZ4X: Toyota bietet Rückkauf seiner zurückgerufenen E-Autos an
    bZ4X
    Toyota bietet Rückkauf seiner zurückgerufenen E-Autos an

    Toyota bietet Kunden den Rückkauf seiner Elektro-SUVs an, nachdem diese im Juni wegen loser Radnabenschrauben zurückgerufen wurden.

  2. Laptops: Vom Bastel-Linux zum heimlichen Liebling der Entwickler
    Laptops
    Vom Bastel-Linux zum heimlichen Liebling der Entwickler

    Noch vor einem Jahrzehnt gab es kaum Laptops mit vorinstalliertem Linux. Inzwischen liefern das aber sogar die drei weltgrößten Hersteller - ein überraschender Siegeszug.

  3. Entwicklerstudio: Eidos Montreal möchte Cyberpunk 2077 mit Deus Ex toppen
    Entwicklerstudio
    Eidos Montreal möchte Cyberpunk 2077 mit Deus Ex toppen

    Eidos Montreal würde gerne ein neues Deus Ex machen. Der Plan, damit Cyberpunk 2077 zu übertrumpfen, scheitert aber vorerst an einem Detail.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MindStar (u. a. Samsung 980 1 TB 77€ und ASRock RX 6800 639€ ) • Alternate (u. a. Corsair Vengeance LPX 8 GB DDR4-3200 34,98€ ) • AOC GM200 6,29€ • be quiet! Deals • SSV bei Saturn (u. a. WD_BLACK SN850 1 TB 119€) • Weekend Sale bei Alternate • PDP Victrix Gambit 63,16€ [Werbung]
    •  /